Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
verfault 1
verfehlen 1
verfehlt 3
verfehlung 17
verfehlungen 6
verfeinert 1
verfiel 1
Frequenz    [«  »]
17 spenden
17 stadt
17 teufel
17 verfehlung
17 versprechen
17 verstößt
17 vier
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
verfehlung
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 3, 982 | 982 Es gibt keine Verfehlung, mag sie auch noch so schlimm 2 3, 1, 1, 1781| Indem er die begangene Verfehlung bezeugt, mahnt er, um Vergebung 3 3, 1, 1, 1849| rechte Gewissen; sie ist eine Verfehlung gegen die wahre Liebe zu 4 3, 2, 1, 2163| Eidbruch ist eine schwere Verfehlung gegen den Herrn der seine 5 3, 2, 2, 2269| Unrecht und eine schwere Verfehlung. Händler, die durch wucherische 6 3, 2, 2, 2281| erhalten. Er ist eine schwere Verfehlung gegen die rechte Eigenliebe. 7 3, 2, 2, 2284| Ärgernis ist eine schwere Verfehlung, wenn durch eine Tat oder 8 3, 2, 2, 2291| schwerwiegende sittliche Verfehlung. Die heimliche Herstellung 9 3, 2, 2, 2302| möchte, ist er eine schwere Verfehlung gegen die Liebe und damit 10 3, 2, 2, 2354| Scheinwelt. Sie ist eine schwere Verfehlung. Die Staatsgewalt hat die 11 3, 2, 2, 2355| die Anrechenbarkeit der Verfehlung mindern.~ ~ 12 3, 2, 2, 2383| ist dann keine sittliche Verfehlung.~ ~ 13 3, 2, 2, 2389| bringen. Dann kommt zu der Verfehlung ein skandalöser Verstoß 14 3, 2, 2, 2481| Aufschneiderei ist eine Verfehlung gegen die Wahrheit. Das 15 3, 2, 2, 2487| 2487 Jede Verfehlung gegen die Gerechtigkeit 16 3, 2, 2, 2509| 2509 Eine Verfehlung gegen die Wahrheit verlangt 17 3, 2, 2, 2515| die Begierde selbst keine Verfehlung ist, stört sie doch die


Copyright © Libreria Editrice Vaticana