Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
preis 5
preis-geben 1
preise 3
preisen 17
preiset 2
preisgabe 1
preisgeben 2
Frequenz    [«  »]
17 nacht
17 neigung
17 persönlich
17 preisen
17 römischen
17 sage
17 selber
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
preisen
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 1, 293 | Überlieferung lehren und preisen stets die Grundwahrheit: ,, 2 1, 2, 2, 493 | Ganzheilige" [Panhagia]; sie preisen sie als ,,von jeder Sündenmakel 3 1, 2, 2, 525 | Die Engel und die Hirten preisen ihn~und die Weisen nahen 4 1, 2, 3, 971 | 971 „Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter" ( 5 2, 1, 2, 1162| mein Herz anregt, Gott zu preisen" (Johannes v. Damaskus, 6 3, 1, 1, 1720| schauen und lieben, lieben und preisen. Ja, so wird es am Ende 7 3, 2, 0, 2069| Gott, seinen Schöpfer, zu preisen. Man kann Gott nicht anbeten, 8 3, 2, 1, 2097| Magnificat ihn zu loben, ihn zu preisen und sich selbst zu demütigen, 9 3, 2, 1, 2143| nur gebrauchen, um Gott zu preisen, zu loben und zu verherrlichen [ 10 3, 2, 2, 2409| und dem Hochtreiben von Preisen unter Ausnützung der Unwissenheit 11 3, 2, 2, 2416| allein durch ihr Dasein preisen und verherrlichen sie Gott [ 12 4, 1, 1, 2627| Christus zum Vater auf: wir preisen ihn, weil er uns gesegnet 13 4, 1, 1, 2630| Bedeutung von .‚segnen" und „preisen" (Anmerkung des Uhersetzers) 14 4, 1, 1, 2645| seinerseits Gott segnen und preisen der die Quelle allen Segens 15 4, 1, 2, 2676| Geschlechtern, die Maria selig preisen [Vgl. Lk 1.48]: „Selig ist 16 4, 1, 2, 2682| ihr die großen Dinge zu preisen die Gott an ihr getan hat 17 4, 2, 0, 2803| anzubeten, zu lieben und zu preisen, läßt der Geist der Kindschaft


Copyright © Libreria Editrice Vaticana