Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
öftern 1
öfters 3
ökologischen 1
ökonomie 13
ökumenische 6
ökumenischen 15
ökumenisches 1
Frequenz    [«  »]
13 notwendigen
13 nutzen
13 objekt
13 ökonomie
13 pharisäer
13 religionen
13 sam
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
ökonomie
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 1, 258 | 258 Die gesamte göttliche Ökonomie ist das gemeinsame Werk 2 1, 2, 1, 259 | Werk läßt die göttliche Ökonomie sowohl die Eigenart der 3 1, 2, 1, 260 | Ziel der ganzen göttlichen Ökonomie ist die Aufnahme der Geschöpfe 4 1, 2, 3, 685 | Heiligen Geistes in der Heils-,,Ökonomie".~ ~ 5 2, 0, 0, 1066| Ordnung", die vom hl. PaulusÖkonomie des Mysteriums" (Eph 3,9), 6 2, 0, 0, 1066| von der Vätertradition „Ökonomie des fleischgewordenen Wortes" 7 2, 1, 0, 1076| nennt das „sakramentale Ökonomie". Diese besteht in der Mitteilung ( 8 2, 1, 2, 1159| Gottes hat eine neue Bilder-,,Ökonomie" eingeführt:~ ~„Einst konnte 9 2, 1, 2, 1168| Herrn"[Vgl. Lk 4,19]. Die Ökonomie des Heiles ist in der Zeit 10 3, 2, 1, 2131| Gottes eine neue Bilder-,,Ökonomie" eröffnet.~ ~ 11 4, 1, 3, 2746| wird, es umfaßt die ganze Ökonomie der Schöpfung und des Heiles 12 4, 1, 3, 2758| genannt wird faßt die ganze Ökonomie der Schöpfung und des Heiles 13 4, 2, 0, 2850| für den ganzen Umfang der Ökonomie des Heiles. Unsere gegenseitige


Copyright © Libreria Editrice Vaticana