Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
genau 6
genauer 4
genaugenommen 1
geneigt 9
geneigte 1
generalabsolution 1
generation 8
Frequenz    [«  »]
9 geglaubt
9 gekreuzigten
9 gelten
9 geneigt
9 generationen
9 geordnet
9 gesang
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
geneigt
  Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 1, 401 | Herz schaut, auch zum Bösen geneigt und in vielfältige Übel 2 1, 2, 1, 405 | unterworfen und zur Sünde geneigt; diese Neigung zum Bösen 3 1, 2, 1, 405 | geschwächt und zum Bösen geneigt ist, verbleiben im Menschen 4 1, 2, 1, 418 | unterworfen und zur Sünde geneigt. Diese Neigung heißtKonkupiszenz".~ ~ 5 3, 1, 1, 1714| seiner Freiheit zum Bösen geneigt.~ ~ 6 3, 1, 1, 1830| Anlagen, die den Menschen geneigt machen, dem Antrieb des 7 3, 2, 1, 2116| sich die geheimen Mächte geneigt zu machen. Dies widerspricht 8 3, 2, 2, 2515| Menschen und macht diesen geneigt, Sünden zu begehen [Vgl. 9 4, 1, 3, 2737| empfangen, was er uns zu geben geneigt ist" (Augustinus, ep. 130,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana