Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
alleinsein 1
allem 175
allemal 26
allen 206
aller 165
allerdings 5
allerheiligen 1
Frequenz    [«  »]
215 können
210 wurde
209 wer
206 allen
205 24
204 glaubens
202 gesetz
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
allen
    Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 FidDep, 0, 1 | erfüllt diese Aufgabe zu allen Zeiten. Das Zweite Vatikanische 2 FidDep, 0, 1 | den Christgläubigen und allen Menschen guten Willens zugänglicher 3 FidDep, 0, 4 | katholischen Kirche und allen Einzelkirchen erweisen möchte, 4 FidDep, 0, 4 | dient. Er wird zugleich allen Gläubigen angeboten, die 5 FidDep, 0, 5 | der gesamten Kirche auf allen Ebenen in dieser Zeit unterstützen, 6 Prolog, 0, 6, 24| des Lehrens ausübt, soll , allen alles werden‘ (1 Kor 9,22), 7 1, 1, 1, 34 | Wirklichkeit ,,wird von allen Gott genannt" (Thomas v. 8 1, 1, 1, 38 | Menschengeschlechtes von allen ohne Schwierigkeit, mit 9 1, 1, 1, 39 | daß es möglich ist, zu allen Menschen und mit allen Menschen 10 1, 1, 1, 39 | zu allen Menschen und mit allen Menschen von Gott zu sprechen. 11 1, 1, 2, 55 | Menschengeschlecht gesorgt, um allen das ewige Leben zu geben, 12 1, 1, 2, 61 | Testamentes wurden und werden in allen liturgischen Traditionen 13 1, 1, 2, 64 | Gottesvolkes an, die Reinigung von allen seinen Vergehen [Vgl. Ez 14 1, 1, 2, 71 | einen Bund zwischen sich und allen lebenden Wesen [Vgl. Gen 15 1, 1, 2, 74 | Deshalb muß Christus allen Völkern und Menschen verkündet 16 1, 1, 2, 74 | unversehrt fortdauern und allen Geschlechtern weitergegeben 17 1, 1, 2, 75 | Wahrheit und Sittenlehre allen zu predigen und ihnen so 18 1, 1, 2, 78 | Kult fort und übermittelt allen Geschlechtern alles, was 19 1, 1, 2, 96 | Predigt und schriftlich allen Generationen bis zur herrlichen 20 1, 1, 2, 98 | Kult fort und übermittelt allen Geschlechtern alles, was 21 1, 1, 2, 105 | Testamentes in ihrer Ganzheit mit allen ihren Teilen für heilig 22 1, 1, 2, 130 | schließlich ,,Gott alles in allen" sein wird (1 Kor 15,28). 23 1, 1, 3, 153 | des Verstandes öffnen und ,allen die Freude verleihen soll, 24 1, 1, 3, 159 | methodische Forschung in allen Disziplinen, wenn sie in 25 1, 2, 0, 195 | hervorging und noch heute allen großen Kirchen des Ostens 26 1, 2, 1, 202 | Herzen und ganzer Seele, mit allen Gedanken und aller Kraft 27 1, 2, 1, 205 | wird man mich nennen in allen Generationen" (Ex 3,13-15).~ ~ 28 1, 2, 1, 218 | offenbaren und es unter allen Völkern zu erwählen, damit 29 1, 2, 1, 269 | 11,21).~ ~,,Du hast mit allen Erbarmen, weil du alles 30 1, 2, 1, 289 | 289 Unter allen Aussagen der Heiligen Schrift 31 1, 2, 1, 294 | Gottes durch die Schöpfung allen, die auf Erden leben, das 32 1, 2, 1, 295 | Der Herr ist gütig zu allen, sein Erbarmen waltet über 33 1, 2, 1, 344 | 344 Zwischen allen Geschöpfen besteht eine 34 1, 2, 1, 344 | seist du, mein Herr, mit allen deinen Geschöpfen, vornehmlich 35 1, 2, 1, 350 | anderen Geschöpfe dienen:„Bei allen unseren guten Werken wirken 36 1, 2, 1, 356 | 356 Von allen sichtbaren Geschöpfen ist 37 1, 2, 1, 360 | der Einheit der Natur, bei allen gleich gefügt aus stofflichem 38 1, 2, 1, 389 | daß das Heil dank Christus allen angeboten wird. Die Kirche, 39 1, 2, 1, 401 | den anderen Menschen und allen geschaffenen Dingen" (GS 40 1, 2, 1, 402 | Weise gelangte der Tod zu allen Menschen, weil alle sündigten" ( 41 1, 2, 2, 432 | 21.]. Er kann nunmehr von allen angerufen werden, weil Gott 42 1, 2, 2, 432 | Fleischwerdung seines Sohnes mit allen Menschen sosehr vereint 43 1, 2, 2, 513 | Elemente hinzuweisen, die allen Mysterien des Lebens Christi 44 1, 2, 2, 529 | schenken wird, ,,das Gott vor allen Völkern bereitet hat".~ ~ 45 1, 2, 2, 576 | gegenüber, in ausnahmslos allen schriftlich niedergelegten 46 1, 2, 2, 597 | worden ist, [kann] weder allen damals lebenden Juden ohne 47 1, 2, 2, 618 | hat (GS 22,2), bietet sich allen „die Möglichkeit ...‚ sich 48 1, 2, 2, 633 | Kommen des Erlösers bei allen Toten der Fall, ob sie nun 49 1, 2, 2, 634 | Zeiten und aller Orte, denn allen Geretteten wurde die Erlösung 50 1, 2, 2, 642 | erschien auch dem Jakobus und allen Aposteln [Vgl. 1 Kor 15, 51 1, 2, 2, 674 | verwirklichen, in dem „Gott alles in allen" sein wird (1 Kor 15,28).~ ~ 52 1, 2, 3, 732 | Christus angekündigte Reich allen offen, die an ihn glauben. 53 1, 2, 3, 738 | ganzen Wesen nach und in allen ihren Gliedern ist die Kirche 54 1, 2, 3, 738 | unteilbare Geist Gottes, der in allen wohnt, alle zur geistigen 55 1, 2, 3, 751 | der Kirche ruft Gott von allen Enden der Erde sein Volk 56 1, 2, 3, 761 | Wiedervereinigung geschieht insgeheim in allen Völkern: Gott, unserem Vater, 57 1, 2, 3, 767 | missionarisch, von Christus zu allen Völkern gesandt, um alle 58 1, 2, 3, 768 | Gottes anzukündigen und in allen Völkern zu begründen. So 59 1, 2, 3, 773 | Eph 5,27) geht Maria uns allen auf dem Weg der Heiligkeit, 60 1, 2, 3, 775 | sie sammelt Menschen „aus allen Nationen und Stämmen, Völkern 61 1, 2, 3, 782 | Besonderheiten auf, die es von allen Religionsund Volksgruppen, 62 1, 2, 3, 782 | Religionsund Volksgruppen, von allen politischen und kulturellen 63 1, 2, 3, 788 | seine Brüder, die er aus allen Völkern zusammenrief, in 64 1, 2, 3, 798 | Der Heilige Geist ist „in allen Teilen des Leibes das Prinzip 65 1, 2, 3, 800 | sie erhält, aber auch von allen Gliedern der Kirche dankbar 66 1, 2, 3, 827 | Vgl. 1 Joh 1.8-10]. In allen wächst zwischen der guten 67 1, 2, 3, 832 | Christi ist wahrhaft in allen rechtmäßigen örtlichen Gemeinden 68 1, 2, 3, 843 | unbekannt, aber doch nahe, da er allen Leben, Atem und alles gibt 69 1, 2, 3, 849 | Stifters, das Evangelium allen Menschen zu verkünden" ( 70 1, 2, 3, 849 | verkünden" (AG 1): „Geht zu allen Völkern, und macht alle 71 1, 2, 3, 851 | ist die Liebe Gottes zu allen Menschen. Aus ihr hat die 72 1, 2, 3, 868 | Heilsmittel: sie ist zu allen Völkern gesandt sie wendet 73 1, 2, 3, 872 | 872 „Unter allen Gläubigen besteht, und zwar 74 1, 2, 3, 888 | als „erste Aufgabe, ... allen die frohe Botschaft Gottes 75 1, 2, 3, 927 | daß das Ordensleben in allen seinen Formen vorhanden 76 1, 2, 3, 933 | Zeit gegenwärtig sind, auch allen Gläubigen kund, bezeugt 77 1, 2, 3, 941 | der Taufe und Firmung in allen Bereichen des persönlichen 78 1, 2, 3, 947 | Das wichtigste unter allen Gliedern der Kirche aber 79 1, 2, 3, 947 | Also wird das Gut Christi allen Christen mitgeteilt, so 80 1, 2, 3, 947 | wie die Kraft des Hauptes allen Gliedern, und diese Mitteilung 81 1, 2, 3, 947 | was sie empfangen hat, allen gemeinsam ist" (Catech. 82 1, 2, 3, 950 | aller Sakramente kommen allen Gläubigen zugute; und die 83 1, 2, 3, 950 | dieser Name [,‚Gemeinschaft"] allen Sakramenten zukommt, da 84 1, 2, 3, 953 | geschieht in der Solidarität mit allen lebenden und toten Menschen, 85 1, 2, 3, 961 | Christus tut oder leidet allen zugute kommt.~ ~ 86 1, 2, 3, 971 | Schutz die Gläubigen in allen Gefahren und Nöten bittend 87 1, 2, 3, 972 | Dreifaltigkeit", „in Gemeinschaft mit allen Heiligen" (LG 69) die Kirche. 88 1, 2, 3, 977 | verkündet das Evangelium allen Geschöpfen! Wer glaubt und 89 1, 2, 3, 981 | Apostel ausgesandt, um „allen Völkern zu verkünden, sie 90 1, 2, 3, 1007 | Unser Tod erscheint wie bei allen Lebewesen der Erde als natürliches 91 1, 2, 3, 1014 | Sterbenden, anzuvertrauen:~ ~„In allen deinen Handlungen, in allen 92 1, 2, 3, 1014 | allen deinen Handlungen, in allen deinen Gedanken solltest 93 1, 2, 3, 1019 | er den Tod besiegt und so allen Menschen den Zugang zum 94 1, 2, 3, 1020 | dem heiligen Josef und mit allen Engeln und Heiligen Gottes ... 95 1, 2, 3, 1020 | eile Maria dir entgegen mit allen Engeln und Heiligen ... 96 1, 2, 3, 1024 | Jungfrau Maria, den Engeln und allen Seligen wird „der Himmel" 97 1, 2, 3, 1050 | Leben, wird „Gott alles in allen" sein (1 Kor 15,28).~ ~„ 98 1, 2, 3, 1060 | im ewigen Leben alles in allen sein (1 Kor 15 28).~ ~ 99 2, 1, 1, 1080 | Der Bund mit Noach und allen lebenden Wesen erneuert 100 2, 1, 1, 1082 | wird als Ursprung und Ziel allen Segens der Schöpfung und 101 2, 1, 1, 1085 | Gottes teil, steht somit über allen Zeiten und wird ihnen gegenwärtig. 102 2, 1, 1, 1110 | ange betet als der Ursprung allen Segens der Schopfung und 103 2, 1, 1, 1122 | gesandt, um in seinem Namen allen Völkern zu „verkünden, sie 104 2, 1, 1, 1130 | 11,26) und „Gott alles in allen" sein wird (1 Kor 15,28). 105 2, 1, 2, 1138 | schließlich „eine große Schar aus allen Nationen und Stämmen, Völkern 106 2, 1, 2, 1142 | Hauptes, zu handeln, um allen Gliedern der Kirche zu dienen [ 107 2, 1, 2, 1144 | Einheit des Geistes", der in allen handelt. „Bei den liturgischen 108 2, 1, 2, 1156 | dar, ausgezeichnet unter allen übrigen künstlerischen Ausdrucksformen 109 2, 1, 2, 1187 | Gottesmutter den Aposteln allen Heiligen und all den vielen 110 2, 1, 2, 1203 | die heilige Mutter Kirche allen rechtlich anerkannten Riten 111 2, 1, 2, 1204 | Damit das Mysterium Christi allen Völkern kundgemacht werde, 112 2, 1, 2, 1204 | Röm 16,26), muß es in allen Kulturen verkündet, gefeiert 113 2, 2, 1, 1223 | Aposteln die Sendung: „Geht zu allen Völkern und macht alle Menschen 114 2, 2, 1, 1226 | Mitarbeiter bieten die Taufe allen an, die an Jesus glauben: 115 2, 2, 1, 1226 | ließ sich sogleich mit allen seinen Angehörigen taufen" ( 116 2, 2, 1, 1233 | 1233 In allen lateinischen und ostkirchlichen 117 2, 2, 1, 1244 | deshalb die heilige Kommunion allen Neugetauften und -gefirmten, 118 2, 2, 1, 1254 | 1254 Bei allen Getauften, ob sie nun Kinder 119 2, 2, 1, 1257 | erhaltenen Auftrag nach, allen, die getauft werden können, 120 2, 2, 1, 1260 | festhalten, daß der Heilige Geist allen die Möglichkeit anbietet, 121 2, 2, 1, 1265 | Taufe reinigt nicht nur von allen Sünden, sondern macht den 122 2, 2, 1, 1271 | Band der Einheit zwischen allen, die durch sie wiedergeboren 123 2, 2, 1, 1276 | 1276 Geht zu allen Völkern und macht alle Menschen 124 2, 2, 1, 1290 | zu, daß der Bischof bei allen Tauffeiern anwesend ist. 125 2, 2, 1, 1301 | mit dem Bischof und mit allen Gläubigen [Vgl. Hippolyt, 126 2, 2, 1, 1326 | vorweg, in dem Gott alles in allen sein wird [Vgl. 1 Kor 15, 127 2, 2, 1, 1345 | Eucharistiefeier. Bis heute sind es in allen großen liturgischen Familien 128 2, 2, 1, 1345 | findet die Zusammenkunft von allen, die in Städten oder auf 129 2, 2, 1, 1351 | anwesend sind; kurz, er ist allen, die in der Not sind, ein 130 2, 2, 1, 1354 | und in Gemeinschaft mit allen Bischöfen der ganzen Welt 131 2, 2, 1, 1362 | seines Leibes, der Kirche. In allen Hochgebeten finden wir nach 132 2, 2, 1, 1368 | gegenwärtige Opfer Christi gibt allen Generationen von Christen 133 2, 2, 1, 1396 | vereint ihn Christus auch mit allen Gläubigen zu einem einzigen 134 2, 2, 1, 1397 | teilzuhaben. Gott hat dich von allen deinen Sünden befreit und 135 2, 2, 1, 1419 | heiligen Jungfrau Maria und mit allen Heiligen.~ ~ ~ 136 2, 2, 2, 1448 | 1448 Trotz allen Veränderungen, welchen die 137 2, 2, 2, 1469 | Dieser Austausch findet unter allen lebendigen Gliedern des 138 2, 2, 2, 1503 | 2,17]. Sein Mitleid mit allen Leidenden geht so weit, 139 2, 2, 3, 1560 | Teilkirchen, die er zusammen mit allen seinen Brüdern im Episkopat 140 2, 2, 3, 1573 | Weihesakramentes besteht bei allen drei Stufen darin, daß der 141 2, 2, 3, 1574 | 1574 Wie bei allen Sakramenten umgeben Nebenriten 142 2, 2, 3, 1586 | in selbstloser Liebe zu allen und in besonderer Weise 143 2, 2, 3, 1586 | drängt ihn, das Evangelium allen zu verkünden, seiner Herde 144 2, 2, 3, 1603 | GS 47,2], besteht doch in allen Kulturen ein gewisser Sinn 145 2, 2, 3, 1606 | Ihre Vereinigung war zu allen Zeiten durch Zwietracht, 146 2, 2, 3, 1615 | Kreuzes Christi, der Quelle allen christlichen Lebens.~ ~ 147 2, 2, 3, 1618 | mit ihm hat Vorrang vor allen anderen Bindungen in Familie 148 2, 2, 3, 1658 | vorbildlich dienen. Ihnen allen sind die Pforten der Familien, 149 2, 2, 4, 1686 | ihr geben. Der Verlauf ist allen liturgischen Überlieferungen 150 3, 1, 1, 1741 | glorreiches Kreuz hat Christus allen Menschen das Heil erworben. 151 3, 1, 1, 1789 | 1789 In allen Fällen gelten die folgenden 152 3, 1, 1, 1808 | dem Tod, zu besiegen und allen Prüfungen und Verfolgungen 153 3, 1, 1, 1826 | 4). Die Liebe steht über allen Tugenden. Sie ist die erste 154 3, 1, 1, 1835 | die praktische Vernunft in allen Umstanden das wahre Gut 155 3, 1, 2, 1885 | Subsidiaritätsprinzip widersetzt sich allen Formen des Kollektivismus. 156 3, 1, 2, 1900 | Gehorsamspflicht verlangt von allen, der Autorität die ihr gebührende 157 3, 1, 2, 1942 | Zivilisation, der Wissenschaft - zu allen Generationen und Völkern 158 3, 1, 2, 1942 | Gesellschaftsverhältnisse zu schaffen, die allen ein menschen- und christenwürdiges 159 3, 1, 3, 1951 | 90,1 zitierend).~ ~„Unter allen beseelten Wesen kann einzig 160 3, 1, 3, 1954 | ist „das vornehmste von allen, das in die Herzen der einzelnen 161 3, 1, 3, 1956 | der Natur überein, ist bei allen Menschen vorhanden und besteht 162 3, 1, 3, 1960 | Gesetzes werden nicht von allen Menschen klar und unmittelbar 163 3, 1, 3, 1960 | moralische Wahrheiten „von allen ohne Schwierigkeit, mit 164 3, 1, 3, 1974 | und Taten und gibt ihnen allen Rang und Ordnung, Zeit und 165 3, 1, 3, 2013 | 2013 „Daher ist allen klar, daß alle Christgläubigen 166 3, 1, 3, 2014 | Einzelnen gewährt, um die uns allen geschenkte Gnade sichtbar 167 3, 1, 3, 2028 | 2028 „Daher ist allen klar, daß alle Christgläubigen 168 3, 2, 0, 2063 | Einzelnen wendet (,‚Du..."). In allen Geboten Gottes wird der 169 3, 2, 1, 2143 | 2143 Unter allen Offenbarungsworten nimmt 170 3, 2, 1, 2188 | achten haben. Sie sollen allen ein öffentliches Beispiel 171 3, 2, 2, 2212 | unseres Heimatlandes; in allen Getauften Kinder unserer 172 3, 2, 2, 2226 | Die Familienkatechese geht allen anderen Formen der Glaubensunterweisung 173 3, 2, 2, 2236 | Werte sichtbar zu machen, um allen den Gebrauch ihrer Freiheit 174 3, 2, 2, 2240 | Land zu verteidigen.~„Gebt allen, was ihr ihnen schuldig 175 3, 2, 2, 2252 | Glauben zum Gebet und zu allen Tugenden Sie haben die Pflicht 176 3, 2, 2, 2260 | Lev 17.14. ]. Dies muß zu allen Zeiten gelehrt werden.~ ~ 177 3, 2, 2, 2318 | Gottes Hand ruht die Seele allen Lebens und jeden Menschenleibes 178 3, 2, 2, 2342 | erworben. Man muß sich in allen Lebensiagen immer wieder 179 3, 2, 2, 2429 | Wohlstand beizutragen, der allen zugute kommt, und um die 180 3, 2, 2, 2459 | Hilfe der Liebe tatsächlich allen zukommen.~ ~ 181 3, 2, 2, 2475 | Falschheit und Heuchelei, allen Neid und alle Verleumdung" ( 182 3, 2, 2, 2478 | genügt, so suche er nach allen angemessenen Mitteln, damit 183 3, 2, 2, 2501 | Ausdrucksform. Sie geht über das allen Lebewesen gemeinsame Streben 184 3, 2, 2, 2503 | die neue sakrale Kunst in allen ihren Formen gefördert werden. 185 3, 2, 2, 2520 | Gnade der Reinigung von allen Sünden. Der Getaufte muß 186 3, 2, 2, 2544 | zur Pflicht, ihn allem und allen Vorzuziehen, und schlägt 187 3, 2, 2, 2550 | ewige Leben selbst, sicher allen gemeinsam sein" (Augustinus, 188 4, 1, 1, 2569 | unerschütterlichen Bund mit allen Lebewesen [Vgl. Gen 9,8- 189 4, 1, 1, 2589 | Versammlung, Beifall von allen, gemeinsam gesprochenes 190 4, 1, 1, 2626 | lobpreisen, der die Quelle allen Segens ist.~ ~ 191 4, 1, 1, 2645 | und preisen der die Quelle allen Segens ist.~ ~ 192 4, 1, 2, 2665 | richtet, enthält es doch in allen liturgischen Überlieferungen 193 4, 1, 2, 2672 | Menschen gibt, doch wirkt in allen und mit allen der gleiche 194 4, 1, 2, 2672 | doch wirkt in allen und mit allen der gleiche Geist. In der 195 4, 1, 3, 2715 | und seines Mitleids mit allen Menschen sehen. Die Kontemplation 196 4, 1, 3, 2732 | Herz bleibt überheblich. In allen diesen Fällen offenbart 197 4, 1, 3, 2745 | und um dieselbe Liebe zu allen Menschen, mit der Jesus 198 4, 2, 0, 2768 | Chrysostomus, hom. in Mt. 19,4).~In allen liturgischen Überlieferungen 199 4, 2, 0, 2793 | des Vaters. Wir beten mit allen und für alle Menschen, die 200 4, 2, 0, 2804 | Gott noch nicht alles in allen ist [Vgl. 1 Kor 15,28], 201 4, 2, 0, 2814 | denn wir bitten, daß er in allen Menschen geheiligt werde" ( 202 4, 2, 0, 2827 | Gottes [Vgl. Lk 1,38.49.] und allen Heiligen, die dem Herrn „ 203 4, 2, 0, 2828 | Zur rechten Zeit" gibt er allen LebewesenSpeise" (Ps 104, 204 4, 2, 0, 2854 | wir auch um Befreiung von allen vergangenen, gegenwärtigen 205 4, 2, 0, 2854 | Glaubens die Vereinigung von allen und allem in jenem vorweg, 206 4, 2, 0, 2855 | vollendet sein und Gott alles in allen sein wird [Vgl. 1 Kor 15,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana