Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
ganz 126
ganze 194
ganzem 17
ganzen 179
ganzer 17
ganzes 26
ganzheilige 1
Frequenz    [«  »]
181 namen
180 liturgie
179 eines
179 ganzen
179 ihren
177 kraft
177 mk
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
ganzen
    Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 FidDep, 0, 1 | bzw. ein Kompendium der ganzen katholischen Glaubens- und 2 FidDep, 0, 1 | diesem Tag danken, da wir der ganzen Kirche unter dem Titel ,, 3 FidDep, 0, 2 | vor allem der Bischöfe der ganzen Welt zu prüfen, um den Text 4 FidDep, 0, 2 | Theologie und Katechese. Im ganzen fand er eine weithin günstige 5 Prolog, 0, 1, 3 | die Frohbotschaft auf der ganzen Welt zu verkünden. Dieses 6 Prolog, 0, 2, 7 | Die Katechese ist mit dem ganzen Leben der Kirche eng verbunden. 7 Prolog, 0, 2, 10| oder ein Kompendium der ganzen katholischen Glaubens- und 8 Prolog, 0, 5, 18| organische Darlegung des ganzen katholischen Glaubens gedacht. 9 Prolog, 0, 5, 18| seiner Verbindung mit dem Ganzen des Glaubens zu sehen.~ ~ 10 1, 1, 1, 45 | anhängen werde mit meinem ganzen Wesen, dann wird mich kleinerlei 11 1, 1, 2, 58 | Verkündigung des Evangeliums in der ganzen Welt. Die Bibel verehrt 12 1, 1, 2 | Mittler und die Fülle der ganzen Offenbarung~ ~ ~In seinem 13 1, 1, 2, 65 | geredet, das hat er nunmehr im ganzen gesprochen, indem er uns 14 1, 1, 2, 92 | übernatürlichen Glaubenssinns des ganzen Volkes dann kund, wenn sie 15 1, 1, 2, 112 | Inhalt und die Einheit der ganzen Schrift" achten. Wie unterschiedlich 16 1, 1, 2, 115 | Schrift in der Kirche ihren ganzen Reichtum.~ ~ 17 1, 1, 2, 128 | 21.]und sodann in ihrer ganzen Überlieferung wurde die 18 1, 1, 3, 143 | sich offenbart, mit seinem ganzen Wesen seine Zustimmung [ 19 1, 1, 3, 149 | 149 Während ihres ganzen Lebens, auch in ihrer letzten 20 1, 1, 3, 150 | freie Zustimmung zu der ganzen von Gott geoffenbarten Wahrheit. 21 1, 1, 3, 176 | persönliche Bindung des ganzen Menschen an den sich offenbarenden 22 1, 2, 0, 186 | die wichtigsten Lehren der ganzen Schrift sind in ihr zusammengestellt 23 1, 2, 1, 222 | glauben und ihn mit unserem ganzen Wesen zu lieben, hat für 24 1, 2, 1, 245 | Quell und Ursprung der ganzen Gottheit" (6. Syn. v. Toledo 25 1, 2, 1, 256 | Begleiter und Beschützer eures ganzen Lebens. Ich gebe euch eine 26 1, 2, 1, 257 | im Schöpfungswerk, in der ganzen Heilsgeschichte nach dem 27 1, 2, 1, 260 | 260 Das letzte Ziel der ganzen göttlichen Ökonomie ist 28 1, 2, 1, 329 | Psal. 103,1,15). Ihrem ganzen Sein nach sind die Engel 29 1, 2, 1, 332 | werden.] und im Laufe der ganzen Heilsgeschichte; sie künden 30 1, 2, 1, 334 | mächtige Hilfe der Engel dem ganzen Leben der Kirche zugute [ 31 1, 2, 1, 337 | das innerste Wesen der ganzen Schöpfung, ihren Wert und 32 1, 2, 1, 377 | Der Mensch war in seinem ganzen Wesen heil und geordnet, 33 1, 2, 1, 409 | dramatische Situation der ,,ganzen Welt", die ,,unter der Gewalt 34 1, 2, 1, 411 | Gnade Gottes während ihres ganzen Erdenlebens keinerlei Sünde [ 35 1, 2, 2, 447 | 13,13.]. Während seines ganzen öffentlichen Lebens zeigen 36 1, 2, 2, 450 | Mittelpunkt und das Ziel der ganzen Menschheitsgeschichte zu 37 1, 2, 2, 489 | 489 Während des ganzen Alten Bundes wurde die Berufung 38 1, 2, 2, 493 | ist Maria während ihres ganzen Lebens frei von jeder persönlichen 39 1, 2, 2, 498 | untereinander" (DS 3016) im Ganzen der Mysterien Christi, von 40 1, 2, 2, 508 | worden und während ihres ganzen Lebens ohne jede persönliche 41 1, 2, 2, 510 | serm. 186,1). Mit ihrem ganzen Wesen ist sie „die Magd 42 1, 2, 2, 513 | Umständen entsprechend, den ganzen reichen Sinngehalt der Mysterien 43 1, 2, 2, 515 | ist, konnten sie in seinem ganzen Erdenleben die Spuren seines 44 1, 2, 2, 517 | dieses Mysterium ist im ganzen Leben Jesu am Werk: schon 45 1, 2, 2, 520 | 520 In seinem ganzen Leben erweist sich Jesus 46 1, 2, 2, 521 | sie in uns und in seiner ganzen Kirche vollenden und vollbringen ... 47 1, 2, 2, 521 | sie in uns und in seiner ganzen Kirche gewissermaßen weiterzuführen. 48 1, 2, 2, 527 | an dem er während seines ganzen Lebens teilnehmen wird. 49 1, 2, 2, 529 | Tradition dieses Fest) der ganzen Erwartung Israels mit seinem 50 1, 2, 2, 531 | Dorfgemeinschaft. Von dieser ganzen Periode ist uns nur das 51 1, 2, 2, 533 | ich hier den Arbeitern der ganzen Welt Segen wünschen und 52 1, 2, 2, 534 | darin das Mysterium seiner ganzen Hingabe an die Sendung erahnen, 53 1, 2, 2, 606 | Jesufür die Sünden der ganzen Welt" (1 Joh 2,2) ist Ausdruck 54 1, 2, 2, 616 | und Christus zum Haupt der ganzen Menschheit macht, kann das 55 1, 2, 3, 695 | darstellen" (Eph 4,13): den „ganzen Christus", wie der hl. Augustinus 56 1, 2, 3, 722 | Geist die Danksagung des ganzen Gottesvolkes und somit der 57 1, 2, 3, 726 | Lebendigen", zur Mutter des „ganzen Christus" [Vgl. Job 19,25- 58 1, 2, 3, 729 | ablegen; er wird uns der ganzen Wahrheit entgegenführen 59 1, 2, 3, 738 | ist deren Sakrament. Ihrem ganzen Wesen nach und in allen 60 1, 2, 3, 748 | erleuchten, indem sie der ganzen Schöpfung das Evangelium 61 1, 2, 3, 752 | das Volk, das Gott in der ganzen Welt versammelt. Sie besteht 62 1, 2, 3, 766 | wunderbare Sakrament der ganzen Kirche hervorgegangen" ( 63 1, 2, 3, 775 | und für die Einheit des ganzen Menschengeschlechts" (LG 64 1, 2, 3, 785 | übernatürlichen Glaubenssinn, der dem ganzen Volk, den Laien und der 65 1, 2, 3, 795 | Kirche bilden somit den „ganzen Christus" [Christus totus]. 66 1, 2, 3, 798 | Weise die Auferbauung des ganzen Leibes in der Liebe [Vgl. 67 1, 2, 3, 800 | und für die Heiligkeit des ganzen Leibes Christi. Es muß sich 68 1, 2, 3, 821 | Christen als die Seele der ganzen ökumenischen Bewegung anzusehen; 69 1, 2, 3, 822 | der Einheit ist Sache der ganzen Kirche, sowohl der Gläubigen 70 1, 2, 3, 831 | weil sie von Christus zum ganzen Menschengeschlecht gesandt 71 1, 2, 3, 854 | Kirche ... den Weg mit der ganzen Menschheit gemeinsam und 72 1, 2, 3, 860 | die Kirche Grundlage ihres ganzen Lebens ist. Deshalb haben 73 1, 2, 3, 868 | katholisch. Sie verkündet den ganzen Glauben sie hat und spendet 74 1, 2, 3, 873 | Anteil an der Sendung des ganzen Volkes Gottes" (AA 2). „ 75 1, 2, 3, 874 | eingesetzt, die auf das Wohl des ganzen Leibes ausgerichtet sind. 76 1, 2, 3, 881 | und ihn zum Hirten der ganzen Herde bestellt [Vgl. Joli 77 1, 2, 3, 882 | Christi und des Hirten der ganzen Kirche, die volle, höchste 78 1, 2, 3, 883 | Träger der höchsten und ganzen Vollmacht gegenüber der 79 1, 2, 3, 883 | Vollmacht gegenüber der ganzen Kirche Diese Gewalt kann 80 1, 2, 3, 886 | wirksam bei zum Wohl des ganzen mystischen Leibes, der auch 81 1, 2, 3, 886 | erstrecken, die auf der ganzen Erde tätig sind.~ ~ 82 1, 2, 3, 892 | von Rom, dem Hirten der ganzen Kirche, auch dann geschenkt, 83 1, 2, 3, 895 | in Gemeinschaft mit der ganzen Kirche unter der Leitung 84 1, 2, 3, 897 | ihrem Anteil die Sendung des ganzen christlichen Volkes in der 85 1, 2, 3, 900 | daß alle Menschen auf der ganzen Erde die göttliche Heilsbotschaft 86 1, 2, 3, 917 | Mitglieder, als auch zum Wohl des ganzen Leibes Christi vermehren" ( 87 1, 2, 3, 945 | Gottes und dem Wohl der ganzen Kirche noch inniger geweiht.~ ~ 88 1, 2, 3, 957 | noch, damit die Einheit der ganzen Kirche im Geist durch die 89 1, 2, 3, 958 | dieser Gemeinschaft des ganzen mystischen Leibes Jesu Christi 90 1, 2, 3, 968 | gegenüber der Kirche und der ganzen Menschheit geht aber noch 91 1, 2, 3, 971 | Rosenkranz, der „Kurzfassung des ganzen Evangeliums" [Vgl. MC 42].~ ~ ~ 92 1, 2, 3, 992 | Glauben an einen Gott, der den ganzen Menschen, Seele und Leib, 93 1, 2, 3, 1037 | deiner Diener und deiner ganzen Gemeinde; ordne unsere Tage 94 1, 2, 3, 1040 | werden den letzten Sinn des ganzen Schöpfungswerkes und der 95 1, 2, 3, 1040 | Schöpfungswerkes und der ganzen Heilsordnung erkennen und 96 2, 0, 0, 1067 | wunderbare Sakrament der ganzen Kirche hervorgegangen" ( 97 2, 0, 0, 1075 | Katechismus, der im Dienst der ganzen Kirche in der Verschiedenheit 98 2, 0, 0, 1075 | was grundlegend und der ganzen Kirche gemeinsam ist: die 99 2, 1, 1, 1086 | gesandt, nicht nur, um der ganzen Schöpfung das Evangelium 100 2, 1, 1, 1090 | singen wir dem Herrn mit der ganzen Schar des himmlischen Heeres 101 2, 1, 2, 1136 | Liturgie ist ein „Tun" des „ganzen Christus [Christus totus]". 102 2, 1, 2, 1140 | geordnet. Daher gehen sie den ganzen mystischen Leib der Kirche 103 2, 1, 2, 1152 | der Kirche schaffen den ganzen Reichtum der Zeichen und 104 2, 1, 2, 1175 | Stundenliturgie soll zum Gebet des ganzen Volkes Gottes werden. In 105 2, 1, 2, 1187 | Liturgie ist das Werk des ganzen Christus - des Hauptes und 106 2, 1, 2, 1188 | ist das Priestertum des ganzen Leibes Christi. Einzelne 107 2, 1, 2, 1193 | ist Fundament und Kern des ganzen liturgischen Jahres (SC 108 2, 1, 2, 1201 | gemeinsamen Sendung der ganzen Kirche [Vgl. EN 63-64].~ ~ 109 2, 2, 1, 1212 | werden die Grundlagen des ganzen christlichen Lebens gelegt. „ 110 2, 2, 1, 1213 | Taufe ist die Grundlage des ganzen christlichen Lebens, das 111 2, 2, 1, 1248 | Einführung und ... Einübung im ganzen christlichen Leben, wodurch 112 2, 2, 1, 1287 | dem Messias, sondern dem ganzen messianischen Volk mitgeteilt 113 2, 2, 1, 1322 | die Eucharistie mit der ganzen Gemeinde am Opfer des Herrn 114 2, 2, 1, 1324 | Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens" (LG 115 2, 2, 1, 1324 | Heilsgut der Kirche in seiner ganzen Fülle, Christus selbst, 116 2, 2, 1, 1345 | für alle anderen auf der ganzen Welt, auf daß wir würdig 117 2, 2, 1, 1354 | in Gemeinschaft mit der ganzen Kirche im Himmel und auf 118 2, 2, 1, 1354 | mit allen Bischöfen der ganzen Welt zusammen mit ihren 119 2, 2, 1, 1361 | die Kirche im Namen der ganzen Schöpfung Gott verherrlicht. 120 2, 2, 1, 1369 | der Priester im Namen der ganzen Kirche bei der Feier der 121 2, 2, 1, 1376 | geschieht eine Verwandlung der ganzen Substanz des Brotes in die 122 2, 2, 1, 1376 | unseres Herrn, und der ganzen Substanz des Weines in die 123 2, 2, 2, 1431 | radikale Neuausrichtung des ganzen Lebens, Rückkehr, Umkehr 124 2, 2, 2, 1432 | vergossen, brachte es der ganzen Welt die Gnade der Buße" ( 125 2, 2, 2, 1469 | sich mit der Kirche und der ganzen Schöpfung" (RP 31).~ ~ 126 2, 2, 2, 1503 | 12]. Er ist gekommen, den ganzen Menschen - Seele und Leib - 127 2, 2, 2, 1532 | eigenes Heil und das der ganzen Kirche;~- Trost Friede und 128 2, 2, 3, 1551 | 15-17].~ ~ ~„Im Namen der ganzen Kirche"~ ~ 129 2, 2, 3, 1552 | handelt auch im Namen der ganzen Kirche, wenn es das Gebet 130 2, 2, 3, 1553 | 1553 „Im Namen der ganzen Kirche" will nicht besagen, 131 2, 2, 3, 1594 | Verantwortung und an der Sendung der ganzen Kirche teil unter der Autorität 132 2, 2, 3, 1601 | sich die Gemeinschaft des ganzen Lebens begründen, welche 133 2, 2, 3, 1602 | unterschiedlichen Verwirklichung im ganzen Verlauf der Heilsgeschichte, 134 2, 2, 3, 1612 | Lebens gewissermaßen mit der ganzen durch ihn geretteten Menschheit 135 2, 2, 3, 1618 | Christus ist das Zentrum des ganzen christlichen Lebens. Die 136 2, 2, 3, 1655 | gebildet, die „mit ihrem ganzen Haus" gläubig geworden waren [ 137 3, 1, 1, 1769 | sein Werk, indem er den ganzen Menschen mit all seinen 138 3, 1, 1, 1831 | und Gottesfurcht. In ihrer ganzen Fülle stehen sie Christus, 139 3, 1, 3, 1995 | bringt die Heiligung des ganzen menschlichen Wesens mit 140 3, 2, 0, 2063 | Während Gott seinen Willen dem ganzen Volk kundtut, teilt er ihn 141 3, 2, 1, 2089 | christlichen Glaubens im ganzen; Schisma nennt man die Verweigerung 142 3, 2, 1, 2160 | gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde (Ps 8 2).~ ~ 143 3, 2, 1, 2177 | apostolischer Tradition in der ganzen Kirche als der gebotene 144 3, 2, 1, 2181 | Eucharistie legt den Grund zum ganzen christlichen Leben und bestätigt 145 3, 2, 1, 2192 | apostolischer Tradition in der ganzen Kirche als der gebotene 146 3, 2, 2, 2219 | begünstigt die Harmonie des ganzen Familienlebens; sie beeinflußt 147 3, 2, 2, 2225 | prägen, die während des ganzen späteren Lebens Voraussetzung 148 3, 2, 2, 2251 | fordert die Harmonie des ganzen Familienlebens.~ ~ 149 3, 2, 2, 2272 | Kind, seinen Eltern und der ganzen Gesellschaft angetan wird.~ ~ 150 3, 2, 2, 2370 | geschlechtliche Vereinigung ihrer ganzen Natur nach ein vorbehaltloses 151 3, 2, 2, 2403 | die Erde ursprünglich der ganzen Menschheit übergeben worden 152 3, 2, 2, 2426 | der Menschen stehen: des ganzen Menschen und der gesamten 153 3, 2, 2, 2459 | Urheber Mitte und Zweck des ganzen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen 154 3, 2, 2, 2461 | Entwicklung betrifft den ganzen Menschen. Es geht darum 155 3, 2, 2, 2544 | Vgl. Mk 8,35] auf ihren „ganzen Besitz" zu verzichten (Lk 156 4, 1, 0, 2565 | ist „die Vereinigung der ganzen heiligsten Dreifaltigkeit 157 4, 1, 0, 2565 | heiligsten Dreifaltigkeit mit dem ganzen Geist" des Menschen (Gregor 158 4, 1, 1, 2566 | gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde" (Ps 8,2). Selbst nachdem 159 4, 1, 1, 2567 | enthüllt sich im Lauf der ganzen Heilsgeschichte.~ ~  160 4, 1, 1, 2617 | durch die Hingabe ihres ganzen Wesens: „Siehe ich bin die 161 4, 1, 1, 2622 | großmütige Hingabe ihres ganzen Wesens im Glauben gekennzeichnet.~ ~  162 4, 1, 1, 2643 | die reine Opfergabe" des ganzen Leibes Christi „zur Ehre 163 4, 1, 3, 2702 | Wir müssen mit unserem ganzen Wesen beten, um unserem 164 4, 1, 3, 2737 | verschwenden" (Jak 4,2-3) [Vgl. den ganzen Kontext Jak 4.1-10; 1,5- 165 4, 2, 0 | DIE ZUSAMMENFASSUNG DES GANZEN EVANGELIUMS"~ ~ 166 4, 2, 0, 2761 | die Zusammenfassung des ganzen Evangeliums" (Tertullian, 167 4, 2, 0, 2768 | aus einer Seele für den ganzen Leib der Kirche eintrete" ( 168 4, 2, 0, 2769 | auf ihren Lippen, in ihrem ganzen Sein als Söhne Gottes. Deshalb 169 4, 2, 0, 2770 | Herrengebet das Gebet der ganzen Kirche dar. Hier offenbart 170 4, 2, 0, 2774 | die Zusammenfassung des ganzen Evangeliums (Tertullian 171 4, 2, 0, 2810 | bezeugt ihn vor den Augen des ganzen Volkes, indem er es vor 172 4, 2, 0, 2813 | uns berufen, in unserem ganzen Lebenheilig zu sein" ( 173 4, 2, 0, 2825 | im Gebet auf das Wohl der ganzen Welt bedacht zu sein. Er 174 4, 2, 0, 2825 | euch, sondern: ‚auf der ganzen Welt [Vgl. Joh 8,29], auf 175 4, 2, 0, 2831 | ihre Verbundenheit mit der ganzen Menschheit. So kann diese 176 4, 2, 0, 2843 | Herzen vergibt". Davon, vom ganzenHerzen", hängt alles ab. 177 4, 2, 0, 2850 | in Gemeinschaft mit der ganzen Kirche und zur Befreiung 178 4, 2, 0, 2850 | Kirche und zur Befreiung der ganzen Menschheit. Das Gebet des 179 4, 2, 0, 2850 | öffnet uns immer für den ganzen Umfang der Ökonomie des


Copyright © Libreria Editrice Vaticana