Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
joch 1
joël 5
joh 456
johannes 102
johannesevangelium 1
joli 1
jon 1
Frequenz    [«  »]
104 alten
104 dir
104 jedoch
102 johannes
102 keine
101 diesen
101 worte
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
johannes
    Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 FidDep | Vatikanische Konzil verfaßt wurde~ ~JOHANNES PAUL II., BISCHOF~Diener 2 FidDep, 0, 1 | das von meinem Vorgänger Johannes XXIII. seligen Gedenkens 3 FidDep, 0, 1 | Hauptaufgabe hatte Papst Johannes XXIII. dem Konzil aufgetragen, 4 FidDep, 0, 1 | zwanzig Jahrhunderten geht" [Johannes XXIII. Ansprache zur Eröffnung 5 FidDep, 0, 1 | unablässig zurückgreifen"[ Johannes Paul II., Ansprache vom 6 FidDep, 0, 1 | Einzelkirchen entsprach"[Johannes Paul II., Ansprache zum 7 FidDep, 0, 5 | Jahr meines Pontifikates.~ ~Johannes Paul P.P. II.~ ~ ~ ~ 8 Prolog, 0, 2, 8 | von Jerusalem und des hl. Johannes Chrysostomus, des hl. Ambrosius 9 Prolog, 0, 2, 10| Schlußbericht II B a 4). Papst Johannes Paul II. machte sich diesen 10 1, 1, 1, 42 | Gott (Liturgie des hl. Johannes Chrysostomus, Hochgebet) 11 1, 1, 2, 65 | dieses. Das bringt der hl. Johannes vom Kreuz in seiner Auslegung 12 1, 1, 2, 120 | Matthäus, Markus, Lukas und Johannes, die Apostelgeschichte, 13 1, 1, 2, 120 | Petrusbrief, die drei Briefe des Johannes, der Brief des Judas und 14 1, 1, 2, 120 | und die Offenbarung des Johannes.~ ~ ~Das Alte Testament~ ~ 15 1, 1, 3, 165 | die ,,Nacht des Glaubens" (Johannes Paul II., Enz. ,,Redemptoris 16 1, 2, 1, 208 | So sagt auch der Apostel Johannes: ,,Wir werden unser Herz 17 1, 2, 1, 214 | Liebe", wie der Apostel Johannes lehrt (1 Joh 4,8).~ ~ ~Gott 18 1, 2, 1, 221 | 221 Der hl. Johannes geht noch weiter und sagt: ,, 19 1, 2, 1, 335 | Hymnus" der Liturgie des hl. Johannes Chrysostomus.]und feiert 20 1, 2, 1, 358 | Rechten sitzen zu lassen" (Johannes Chrysostomus, serm. in Gen. 21 1, 2, 1, 393 | Menschen nach dem Tode" (Johannes v. Damaskus, f. o. 2,4).~ ~ 22 1, 2, 1, 408 | die mit dem Evangelisten Johannes ,,die Sünde der Welt" (Joh 23 1, 2, 2, 438 | Erdenlebens bei seiner Taufe durch Johannes geoffenbart, als ihn Gott 24 1, 2, 2, 461 | die Sprechweise des hl. Johannes (,,Verbum caro factum est - 25 1, 2, 2, 469 | Und die Liturgie des hl. Johannes Chrysostomus verkündet und 26 1, 2, 2, 486 | Sterndeutern [Vgl. Mt 2,1-12.], Johannes dem Täufer [Vgl. Joh 1,31- 27 1, 2, 2, 521 | in uns zu Ende führen" (Johannes Eudes, regn.).~ ~ ~ ~II 28 1, 2, 2, 523 | 523 Der hl. Johannes der Täufer ist der unmittelbare 29 1, 2, 2, 535 | Lebens ließ sich Jesus von Johannes im Jordan taufen [Vgl. Apg 30 1, 2, 2, 535 | taufen [Vgl. Apg 1,22.]. Johannes verkündete ,,Umkehr und 31 1, 2, 2, 538 | nach seiner Taufe durch Johannes in der Einöde verbracht 32 1, 2, 2, 541 | 541 ,,Nachdem man Johannes ins Gefängnis geworfen hatte, 33 1, 2, 2, 554 | Zeugen: Petrus, Jakobus und Johannes. Das Antlitz und die Kleider 34 1, 2, 2, 595 | Job 9,16-17;10,19-21.]. Johannes kann sogar sagen, daß - 35 1, 2, 2, 608 | 608 Johannes der Täufer hat zugestimmt, 36 1, 2, 2, 626 | einen Person des Wortes" (Johannes v. Damaskus, f. o. 3,27).~ ~ ~„ 37 1, 2, 2, 663 | Fleisch mitverherrlicht ist" (Johannes v. Damaskus, f. o. 4,2).~ ~ 38 1, 2, 2, 678 | Propheten [Vgl. Offb 20,12] und Johannes der Täufer [Vgl. Dtn 7,10; 39 1, 2, 3, 696 | was er erfaßt, umwandelt. Johannes der Täufer, der „mit dem 40 1, 2, 3, 696 | des Heiligen Geistes [Vgl. Johannes vom Kreuz, Ilama]. „Löscht 41 1, 2, 3, 697 | Elija, Petrus, Jakobus und Johannes, und „eine Stimme aus der 42 1, 2, 3 | in der Fülle der Zeit -~ ~Johannes - Vorläufer, Prophet und 43 1, 2, 3, 717 | gesandt war; sein Name war Johannes" (Joh 1,6). Johannes wurde „ 44 1, 2, 3, 717 | war Johannes" (Joh 1,6). Johannes wurde „schon im Mutterleib 45 1, 2, 3, 718 | 718 Johannes ist der „Elija", der kommen 46 1, 2, 3, 718 | Vorläufer" vorausgehen. In Johannes, dem Vorläufer, vollendet 47 1, 2, 3, 719 | 719 Johannes ist „mehr als ein Prophet" ( 48 1, 2, 3, 719 | Sprechen durch die Propheten". Johannes ist in der Reihe der Propheten, 49 1, 2, 3, 719 | 33]. Unter den Augen des Johannes erfüllt so der Geist, wonach 50 1, 2, 3, 720 | 720 Mit Johannes dem Täufer eröffnet der 51 1, 2, 3, 720 | Menschen. Die Taufe des Johannes war eine Bußtaufe; die Taufe 52 1, 2, 3, 756 | Diese heilige Stadt schaut Johannes bei der Erneuerung der Welt 53 1, 2, 3, 796 | Propheten angedeutet, und Johannes der Täufer verkündete es [ 54 1, 2, 3, 983 | Priester auf dieser Erde tun" (Johannes Chrysostomus, sac. 3,5).~ ~„ 55 1, 2, 3, 1022 | Benedikt XII.: DS 1000-1001; Johannes XXII.: DS 990] oder indem 56 1, 2, 3, 1022 | Liebe gerichtet werden" (Johannes vom Kreuz, dichos 64).~ ~ ~ 57 1, 2, 3, 1032 | Gebete für sie aufzuopfern" (Johannes Chrysostomus, horn. in 1 58 2, 0, 0, 1074 | die Menschen umzuwandeln" (Johannes Paul II., CT 23).~ ~ 59 2, 1, 1, 1106 | in sich Fleisch annahm" (Johannes v. Damaskus, f. o. 4,13).~ ~ 60 2, 1, 2, 1137 | 1137 Die Apokalypse des hl. Johannes, die in der Liturgie der 61 2, 1, 2, 1137 | 28]. Sodann sieht der hi. Johannes das Lamm, das aussah „wie 62 2, 1, 2, 1137 | wird" (Liturgie des hl. Johannes Chrysostomus, Hochgebet). 63 2, 1, 2, 1159 | Herrlichkeit des Herrn" (Johannes v. Damaskus, imag. 1,16).~ ~ 64 2, 1, 2, 1162 | anregt, Gott zu preisen" (Johannes v. Damaskus, imag. 1,27). 65 2, 1, 2, 1205 | auch muß [Vgl. SC 21]" (Johannes Paul II., Ap. Schr. „Vicesimus 66 2, 2, 1, 1223 | nach seiner Taufe durch Johannes im Jordan 1. Nach seiner 67 2, 2, 1, 1224 | freiwillig der Taufe durch Johannes, die für Sünder bestimmt 68 2, 2, 1, 1286 | Jesus bei dessen Taufe durch Johannes herabkam, war das Zeichen 69 2, 2, 1, 1315 | schickten sie Petrus und Johannes dorthin Diese zogen hinab 70 2, 2, 1, 1338 | überliefert, während der hl. Johannes die Worte Jesu in der Synagoge 71 2, 2, 1, 1339 | Jesus schickte Petrus und Johannes in die Stadt und sagte: 72 2, 2, 1, 1375 | bewirken vermögen. Der hl. Johannes Chrysostomus erklärt:~ ~„ 73 2, 2, 1, 1380 | Anbetung sollte nie aufhören" (Johannes Paul II., Brief „Dominicæ 74 2, 2, 1, 1386 | Göttlichen Liturgie des hl. Johannes Chrysostomus beten die Gläubigen 75 2, 2, 1, 1397 | barmherziger geworden" (Johannes Chrysostomus, hom. in 1 76 2, 2, 2, 1425 | ausgeschlossen ist. Aber der Apostel Johannes sagt: „Wenn wir sagen, daß 77 2, 2, 3, 1551 | Beweis der Liebe zu ihm ist" (Johannes Chrysostomus, sac. 2,4) [ 78 2, 2, 3, 1620 | das hervorragende Gut" (Johannes Chrysostomus, virg. 10, 79 3, 0, 0, 1698 | und ihn zu verherrlichen" (Johannes Eudes, Cord. 1,5).„Für mich 80 3, 1, 1, 1866 | in Anlehnung an den hl. Johannes Cassian und den hl. Gregor 81 3, 2, 1, 2179 | die Gebete der Priester" (Johannes Chrysostomus, incomprehens. 82 3, 2, 2, 2365 | dieses Mysterium.~Der hl. Johannes Chrysostomus empfiehlt den 83 3, 2, 2, 2446 | 2446 Der hl. Johannes Chrysostomus erinnert an 84 3, 2, 2, 2514 | 2514 Der hl. Johannes unterscheidet drei Arten 85 3, 2, 2, 2538 | einander wie Raubtiere" (Johannes Chrysostomus, hom. in 2 86 3, 2, 2, 2540 | Verdienste der anderen freute" (Johannes Chrysostomus, horn. in Rom. 87 4, 1, 0, 2559 | Bitte um die rechten Güter" (Johannes v. Damaskus, f. o. 3,24). 88 4, 1, 1, 2590 | Bitte um die rechten Guter (Johannes v Damaskus, f. o. 3 24).~ ~ 89 4, 1, 1, 2604 | zweite Gebet wird vom hi. Johannes wiedergegeben. Es wird im 90 4, 1, 1, 2640 | Gelähmten durch Petrus und Johannes [Vgl. Apg 3.9]. Die Menge 91 4, 1, 2, 2684 | Vgl. 2 Kön 2,9] und an Johannes den Täufer [Vgl. Lk 1,17], 92 4, 1, 2, 2690 | strebt, nach dem Rat des hl. Johannes vom Kreuzgar wohl beachten, 93 4, 1, 3, 2700 | Inbrunst unserer Seele ab" (Johannes Chrysostomus, ed. 2).~ ~ 94 4, 1, 3, 2717 | und „schweigsame Liebe" (Johannes vom Kreuz). Beim inneren 95 4, 1, 3, 2743 | selbst wenn ihr kocht" (Johannes Chrysostomus, ed. 2).~ ~ 96 4, 1, 3, 2744 | kann unmöglich sündigen" (Johannes Chrysostomus, Anna 4,5).~„ 97 4, 2, 0, 2759 | lehre uns beten, wie schon Johannes seine Jünger beten gelehrt 98 4, 2, 0, 2768 | Leib der Kirche eintrete" (Johannes Chrysostomus, hom. in Mt. 99 4, 2, 0, 2784 | himmlischen Vaters in euch" (Johannes Chrysostomus, horn. in Mt. 100 4, 2, 0, 2785 | zärtlicher Kindesliebe" (Johannes Cassian, coll. 9,18).~„Vater 101 4, 2, 0, 2825 | zwischen Himmel und Erde" (Johannes Chrysostornus, horn. in 102 4, 2, 0, 2844 | Menschen untereinander [Vgl. Johannes Paul II., Enz. „Dives in


Copyright © Libreria Editrice Vaticana