Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
nähren 9
nährt 10
nährte 1
nämlich 90
nämliche 1
nätürlichen 1
nah 1
Frequenz    [«  »]
91 stets
90 ihres
90 mir
90 nämlich
90 offenbart
90 teil
90 unserer
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
nämlich
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 FidDep, 0, 4 | von Rom stehen: den Dienst nämlich, alle Jünger des Herrn Jesus 2 1, 1, 1, 27 | eingeladen: er existiert nämlich nur, weil er, von Gott aus 3 1, 1, 1, 37 | fruchtbar benütze. Was sich nämlich auf Gott erstreckt und die 4 1, 1, 2, 65 | indem er uns das Ganze gab, nämlich seinen Sohn. Wer demnach 5 1, 1, 2, 66 | christliche Heilsordnung, nämlich der neue und nun endgültige 6 1, 1, 2, 93 | Durch jenen Glaubenssinn nämlich, der vom Geist der Wahrheit 7 1, 1, 2, 104 | den Heiligen Büchern kommt nämlich der Vater, der in den Himmeln 8 1, 1, 2, 119 | Kirche reife. Alles das nämlich, was die Art der Schrifterklärung 9 1, 1, 2, 132 | auch der Dienst des Wortes, nämlich die pastorale Verkündigung, 10 1, 1, 2, 133 | Unkenntnis der Schriften ist nämlich Unkenntnis Christi‘ (Hieronymus, 11 1, 1, 3, 152 | Der Geist ergründet nämlich alles, auch die Tiefen Gottes ... 12 1, 2, 0, 191 | Artikel [Gliederl. Wie man nämlich die Einzelteile eines Körpers 13 1, 2, 1, 253 | dasselbe wie der Heilige Geist, nämlich von Natur ein Gott" (11. 14 1, 2, 1, 256 | Vergnügungen geringschätzen läßt: nämlich das Bekenntnis des Glaubens 15 1, 2, 1, 266 | Substanz trennen: Eine andere nämlich ist die Person des Vaters, 16 1, 2, 1, 293 | sent. 2,1,2,2,1). Gott hat nämlich keinen anderen Grund zum 17 1, 2, 1, 302 | ordnend‘ (Weish 8,1). ,Alles nämlich ist nackt und bloß vor seinen 18 1, 2, 1, 327 | geistige und die körperliche, nämlich die der Engel und die der 19 1, 2, 1, 339 | ihres Geschaffenseins selbst nämlich werden alle Dinge mit einer 20 1, 2, 1, 385 | Thess 2,7) enthüllt sich nämlich nur im Licht des ,,Geheimnisses 21 1, 2, 1, 404 | Menschheit weitergegeben wird, nämlich durch die Weitergabe einer 22 1, 2, 1, 409 | der Menschen durchzieht nämlich ein hartes Ringen gegen 23 1, 2, 2, 426 | wesentlich eine Person vor, nämlich Jesus von Nazaret, einziger 24 1, 2, 2, 436 | erfüllt. In Israel wurden nämlich im Namen Gottes die Menschen 25 1, 2, 2, 501 | gesetzt hat, den Gläubigen nämlich, bei deren Geburt und Erziehung 26 1, 2, 2, 521 | Der Sohn Gottes hat nämlich vor, durch die Gnaden‘ die 27 1, 2, 2, 579 | Gottes vorbereiten: daß nämlich der einzige Gerechte an 28 1, 2, 2, 624 | 624 „Es war nämlich Gottes gnädiger Wille, daß 29 1, 2, 2, 635 | Gewalt über den Tod hat, nämlich den Teufel, und um die zu 30 1, 2, 3, 683 | wiedergeboren zu werden. Diejenigen nämlich, die den Geist Gottes haben, 31 1, 2, 3, 690 | keine Distanz besteht. Wie nämlich weder die Vernunft noch 32 1, 2, 3, 690 | in Kontakt tritt. Es gibt nämlich keinen Teil von ihm, der 33 1, 2, 3, 738 | verschmolzen. Obwohl wir nämlich einzeln viele sind und Christus 34 1, 2, 3, 753 | Variationen eines Grundgedankens, nämlich der Idee des „Gottesvolkes". 35 1, 2, 3, 754 | 754 „Die Kirche ist nämlich der Schafstall, dessen einzige 36 1, 2, 3, 755 | Fruchtbarkeit gibt, uns nämlich, die wir durch die Kirche 37 1, 2, 3, 756 | Gottes (1 Tim 3,15), in dem nämlich die Familie Gottes wohnt, 38 1, 2, 3, 756 | Jerusalem. In ihn werden wir nämlich hier auf Erden als lebendige 39 1, 2, 3, 759 | verwirklicht. Die Kirche wurde nämlich „schon seit dem Ursprung 40 1, 2, 3, 763 | frohe Botschaft verkündete, nämlich die Ankunft des Reiches 41 1, 2, 3, 784 | Geist werden die Getauften nämlich zu einem geistigen Haus 42 1, 2, 3, 788 | noch vertieft: „Indem er nämlich seinen Geist mitteilte, 43 1, 2, 3, 834 | 1,1). „Mit dieser Kirche nämlich muß wegen ihres besonderen 44 1, 2, 3, 837 | Bischöfe leitet, verbinden, nämlich durch die Bande des Glaubensbekenntnisses, 45 1, 2, 3, 842 | Menschengeschlechts:~ ~„Alle Völker sind nämlich eine Gemeinschaft und haben 46 1, 2, 3, 846 | notwendig sei. Der eine Christus nämlich ist Mittler und Weg zum 47 1, 2, 3, 847 | Kirche nicht kennen:~ ~„Wer nämlich das Evangelium Christi und 48 1, 2, 3, 852 | den Christus gegangen ist, nämlich den Weg der Armut, des Gehorsams, 49 1, 2, 3, 882 | hat kraft seines Amtes, nämlich des Stellvertreters Christi 50 1, 2, 3, 903 | Aufgaben derselben erfüllen, nämlich den Dienst am Wort, die 51 1, 2, 3, 905 | die Evangelisation, „daß nämlich die Botschaft Christi durch 52 1, 2, 3, 954 | Lobgesang der Herrlichkeit. Alle nämlich, die zu Christus gehören, 53 1, 2, 3, 977 | Sündenvergebung. Sie vereint uns nämlich mit Christus, der für unsere 54 1, 2, 3, 1001| Auferstehung der Toten ist nämlich eng mit der Wiederkunft 55 1, 2, 3, 1050| 1050 „Wenn wir nämlich die Güter der menschlichen 56 2, 0, 0, 1068| Erlösung vollzieht‘, trägt nämlich in höchstem Maße dazu bei, 57 2, 0, 0, 1070| mystischen Leib Jesu Christi, nämlich dem Haupt und seinen Gliedern, 58 2, 1, 1, 1100| Schrift. Aus ihr werden nämlich Lesungen gelesen und in 59 2, 1, 1, 1130| was vorhergegangen ist, nämlich des Leidens Christi; als 60 2, 1, 1, 1130| Christi Leiden gewirkt wird, nämlich der Gnade; wie auch ein 61 2, 1, 1, 1130| vorausdeutendes Zeichen, nämlich eine Vorankündigung der 62 2, 1, 2, 1140| Sakrament der Einheit‘ ist, nämlich das heilige Volk, unter 63 2, 2, 1, 1219| Arche wurden ja „nur wenige, nämlich acht Menschen, durch das 64 2, 2, 1, 1260| Berufung des Menschen gibt, nämlich die göttliche, müssen wir 65 2, 2, 1, 1349| Aufzeichnungen der Apostel", nämlich aus ihren Briefen und den 66 2, 2, 1, 1371| Verstorbenen. Wir glauben nämlich, daß die Seelen, für welche 67 2, 2, 1, 1374| substantiell ist; in ihr wird nämlich der ganze und unversehrte 68 2, 2, 2, 1448| Heiligen Geistes bekehrt, nämlich Reue, Bekenntnis und Genugtuung; 69 2, 2, 2, 1456| Priester vor. ‚Wenn sich nämlich der Kranke schämt, dem Arzt 70 2, 2, 3, 1544| Vollendung geführt" (Hebr 10,14), nämlich durch das einmalige Opfer 71 2, 2, 3, 1562| Apostel deren Nachfolger, nämlich die Bischöfe, seiner Weihe 72 2, 2, 3, 1566| des Neuen Bundes, Christi nämlich, der sich ein für allemal 73 2, 2, 3, 1620| Bewunderung steigern ... Was nämlich nur im Vergleich mit einem 74 2, 2, 4, 1672| eine dauernde Bedeutung, nämlich die Wirkung, Personen Gott 75 3, 1, 1, 1730| Handlungen Herr ist. „Gott wollte nämlich den Menschen ‚der Macht 76 3, 1, 2, 1886| geistigen Bereich gehören nämlich die Forderungen, daß die 77 3, 1, 2, 1938| menschlichen Familie erregen nämlich Ärgernis und widersprechen 78 3, 1, 3, 2001| arbeitet. Sein Erbarmen ist uns nämlich zuvorgekommen, damit wir 79 3, 2, 1, 2091| Sünden gegen die Hoffnung, nämlich die Verzweiflung und die 80 3, 2, 2, 2200| auch zeitliche Früchte, nämlich Frieden und Wohlergehen. 81 3, 2, 2, 2271| der Herr des Lebens, hat nämlich den Menschen die hohe Aufgabe 82 3, 2, 2, 2352| geschlechtliche Beziehung, jene nämlich, die den vollen Sinn gegenseitiger 83 3, 2, 2, 2354| Publikum) schwer; diese werden nämlich zum Gegenstand eines primitiven 84 3, 2, 2, 2388| Unzucht unter euch ... daß nämlich einer mit der Frau seines 85 3, 2, 2, 2542| zwischen dem Gesetz Gottes, nämlich dem „Gesetz der Vernunft", 86 4, 1, 1, 2575| des Gebetes bleiben. Wenn nämlich „der Gott Abrahams, Isaaks 87 4, 1, 1, 2594| Einflußbereich der Wohnstätte Gottes nämlich der Bundeslade und des Tempels 88 4, 1, 3, 2741| als nur dieses oder jenes, nämlich den Heiligen Geist selbst, 89 4, 2, 0, 2818| sie dazu. Seit Pfingsten nämlich ist das Kommen des Reiches 90 4, 2, 0, 2825| bedacht zu sein. Er sagte nämlich nicht: ‚Es geschehe dein


Copyright © Libreria Editrice Vaticana