Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
da 198
dabei 56
dach 2
dadurch 79
daef 1
dämonen 14
dämonenaustreibungen 1
Frequenz    [«  »]
80 handlungen
79 36
79 besonders
79 dadurch
79 darauf
79 evangelium
79 job
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
dadurch
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 1, 30 | damit dieser ihn suche und dadurch lebe und sein Glück finde. 2 1, 1, 2, 69 | offenbarte sich dem Menschen dadurch, daß er ihm sein Mysterium 3 1, 1, 2, 130 | Auszug aus Agypten nicht dadurch ihren Eigenwert im Plan 4 1, 2, 1, 203 | Volk Israel hat Gott sich dadurch geoffenbart, daß er es seinen 5 1, 2, 1, 206 | Zurückweisung eines Namens. Gerade dadurch bringt er jedoch das, was 6 1, 2, 1, 245 | 150). Die Kirche anerkennt dadurch den Vater als den ,,Quell 7 1, 2, 1, 251 | Terminologie entwickeln. Dadurch unterwarf sie den Glauben 8 1, 2, 1, 270 | seine väterliche Allmacht dadurch, daß er für uns sorgt [Vgl. 9 1, 2, 1, 270 | er erweist sie vor allem dadurch, daß er uns aus freien Stücken 10 1, 2, 1, 307 | Leiden [Vgl. Kol 1,24]. Dadurch werden sie voll und ganz ,, 11 1, 2, 1, 343 | inspirierte Bericht bringt dies dadurch zum Ausdruck, daß er die 12 1, 2, 1, 401 | anzuerkennen; er durchbricht dadurch auch die gebührende Ausrichtung 13 1, 2, 2, 458 | Liebe Gottes wurde unter uns dadurch offenbart, daß Gott seinen 14 1, 2, 2, 466 | Konzil verkündet, daß Maria dadurch, daß sie den Sohn Gottes 15 1, 2, 2, 524 | aufleben; die Gläubigen nehmen dadurch an der langen Vorbereitung 16 1, 2, 2, 572 | konkrete geschichtliche Gestalt dadurch, daß er „von den Ältesten 17 1, 2, 2, 589 | religiösen Autoritäten Israels dadurch in Verlegenheit, daß er 18 1, 2, 2, 623 | Tod am Kreuz" (Phil 2,8). Dadurch erfüllte Jesus die Sendung, 19 1, 2, 2, 645 | den Jüngern vertraut war. Dadurch sollte ihr Glaube geweckt 20 1, 2, 2, 658 | Vgl. Röm 6.4] und dereinst dadurch, daß er unseren Leib lebendig 21 1, 2, 3, 752 | dem Leib Christi und wird dadurch selbst Leib Christi.~ ~ ~ 22 1, 2, 3, 760 | erschaffen. Diese Teilhabe kommt dadurch zustande, daß die Menschen 23 1, 2, 3, 786 | Christus übt sein Königtum dadurch aus, daß er durch seinen 24 1, 2, 3, 786 | seine „königliche Würde" dadurch, daß es der Berufung nachlebt, 25 1, 2, 3, 788 | die Gemeinschaft mit Jesus dadurch noch vertieft: „Indem er 26 1, 2, 3, 838 | Taufe empfangen hat, steht dadurch in einer gewissen, wenn 27 1, 2, 3, 855 | getrennt sind. Ja, es wird dadurch auch für die Kirche selber 28 1, 2, 3, 871 | Volke Gottes gemacht und dadurch auf ihre Weise des priesterlichen, 29 1, 2, 3, 886 | Bischöfe üben diese zunächst dadurch aus, daß sie „ihre eigene 30 1, 2, 3, 886 | Gesamtkirche gut leiten". Dadurch tragen sie „wirksam bei 31 1, 2, 3, 956 | Fürbitte der Heiligen. „Denn dadurch, daß die, die im Himmel 32 1, 2, 3, 994 | Lk 7,11–17; Joh 11] und dadurch seine eigene Auferstehung 33 2, 0, 0, 1073| große Tat Gottes" wird dadurch, daß man ‚jederzeit" „im 34 2, 1, 2, 1142| Weihesakrament geweiht. Dadurch befähigt sie der Heilige 35 2, 2, 1, 1244| Taufe mit der Eucharistie dadurch zum Ausdruck, daß das neugetaufte 36 2, 2, 1, 1271| Taufe empfangen hat, steht dadurch in einer gewissen, wenn 37 2, 2, 1, 1292| Apostolizität gewährleistet und dadurch auch den Zusammenhang mit 38 2, 2, 1, 1323| Blutes eingesetzt, damit dadurch das Opfer des Kreuzes durch 39 2, 2, 1, 1366| Kreuzes dar (und macht es dadurch gegenwärtig), ist dessen 40 2, 2, 1, 1371| hingeopferten Christus. Dadurch versöhnen wir den menschenfreundlichen 41 2, 2, 1, 1378| zugegen ist, unter anderem dadurch zum Ausdruck, daß wir zum 42 2, 2, 1, 1394| sterben wollte, auch wir dadurch, daß wir die Gnade des Heiligen 43 2, 2, 1, 1396| enger mit Christus vereint. Dadurch vereint ihn Christus auch 44 2, 2, 2, 1455| Verantwortung dafür und öffnet sich dadurch Gott und der Gemeinschaft 45 2, 2, 2, 1472| Gemeinschaft mit Gott und macht uns dadurch zum ewigen Leben unfähig. 46 2, 2, 2, 1477| eigenes Heil gewirkt und dadurch auch zum Heil ihrer Brüder 47 2, 2, 2, 1479| wir ihnen unter anderem dadurch zu Hilfe kommen, daß wir 48 2, 2, 2, 1479| für sie Ablässe erlangen. Dadurch werden den Verstorbenen 49 2, 2, 2, 1522| 1522 Eine kirchliche Gnade. Dadurch, daß sie „sich aus freien 50 2, 2, 3, 1545| gegenwärtig gemacht, ohne daß dadurch der Einzigkeit des Priestertums 51 2, 2, 3, 1546| Priestertum als Getaufte dadurch aus, daß sich jeder gemäß 52 2, 2, 3, 1612| verbunden [Vgl. GS 22] und dadurch „die Hochzeit des Lammes" ( 53 2, 2, 3, 1621| gegenseitigen Selbsthingabe dadurch besiegeln, daß sie sich 54 2, 2, 3, 1627| aneinander bindet, wird dadurch vollzogen, daß „die beiden 55 2, 2, 3, 1665| christlich führen, vor allem dadurch, daß sie ihre Kinder im 56 3, 1, 1, 1730| Mensch ist vernünftig und dadurch das Ebenbild Gottes, geschaffen 57 3, 1, 1, 1782| entsprechend zu handeln, und sich dadurch persönlich sittlich zu entscheiden. „ 58 3, 1, 1, 1850| wie Gott" zu werden und dadurch Gut und Böse zu erkennen 59 3, 1, 2, 1883| untergeordneten Gesellschaft dadurch eingreifen, daß sie diese 60 3, 1, 3, 1988| haben wir an Gott teil. Dadurch, daß wir am Geist teilhaben, 61 3, 1, 3, 1993| Menschen. Sie äußert sich dadurch, daß der Mensch dem Wort 62 3, 2, 0, 2063| dem Menschen werden auch dadurch bezeugt, daß Gott als Gesetzgeber 63 3, 2, 1, 2119| Tempel hinabzustürzen und dadurch Gott zum Eingreifen zu zwinge [ 64 3, 2, 1, 2124| trügerisches Leben richte und ihn dadurch vom Aufbau der irdischen 65 3, 2, 1, 2186| sollen den Sonntag auch dadurch heiligen, daß sie ihren 66 3, 2, 2, 2212| Vater" genannt werden will. Dadurch erhalten unsere Beziehungen 67 3, 2, 2, 2236| Maßnahmen und Anordnungen nicht dadurch in Versuchung führen, daß 68 3, 2, 2, 2243| erschöpft sind; (3) daß dadurch nicht noch schlimmere Unordnung 69 3, 2, 2, 2272| 1324.]. Die Kirche will dadurch die Barmherzigkeit nicht 70 3, 2, 2, 2278| berechtigt sein. Man will dadurch den Tod nicht herbeiführen, 71 3, 2, 2, 2285| gegeben wird und wenn Schwache dadurch gefährdet werden. Dies hat 72 3, 2, 2, 2353| schweres Ärgernis, wenn dadurch junge Menschen sittlich 73 3, 2, 2, 2355| sich prostituiert und sich dadurch zum bloßen Lustobjekt anderer 74 3, 2, 2, 2389| jungen Menschen hinzu, die dadurch für ihr ganzes Leben gezeichnet 75 3, 2, 2, 2422| einem Lehrgefüge, das sich dadurch bildet, daß die Kirche die 76 3, 2, 2, 2499| sie könnten ihre Tyrannei dadurch sichern, daß sie alles, 77 4, 1, 1, 2577| retten [Vgl. Ex 32,1-34, 9]. Dadurch wird deutlich, daß die Fürbitte 78 4, 2, 0, 2780| geboren [Vgl. 1 Joh 5,1] sind. Dadurch läßt uns der Geist des Sohnes 79 4, 2, 0, 2825| einziger Geist werden und dadurch seinen Willen erfüllen;


Copyright © Libreria Editrice Vaticana