Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
jüdische 5
jüdischen 16
jüdischer 1
jünger 72
jüngere 1
jüngerin 1
jüngern 31
Frequenz    [«  »]
72 geschichte
72 gewissen
72 jene
72 jünger
72 propheten
72 zeugnis
71 dreifaltigkeit
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
jünger
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 FidDep, 0, 4 | den Dienst nämlich, alle Jünger des Herrn Jesus im Glauben 2 1, 2, 2, 425 | Anfang an brannten die ersten Jünger vor Verlangen, Christus 3 1, 2, 2, 434 | Vgl. Apg 16,16], und die Jünger Jesu wirken in seinem Namen 4 1, 2, 2, 443 | Sohnschaft von derjenigen der Jünger, indem er nie ,,unser Vater" 5 1, 2, 2, 520 | der uns einlädt, seine Jünger zu werden und ihm nachzufolgen. 6 1, 2, 2, 530 | Verfolgung stehen. Seine Jünger teilen dieses Los [Vgl. 7 1, 2, 2, 542 | durch die Sendung seiner Jünger. Herbeiführen wird er sein 8 1, 2, 2, 546 | Reich eintreten, das heißt Jünger Christi werden, um ,,die 9 1, 2, 2, 555 | fähig waren, schauten deine Jünger deine Herrlichkeit, Christus 10 1, 2, 2, 562 | 562 Die Jünger Christi müssen ihm gleichgestaltet 11 1, 2, 2, 584 | einer Markthalle! Seine Jünger erinnerten sich an das Wort 12 1, 2, 2, 618 | 5). Jesus fordert seine Jünger auf, ihr „Kreuz auf sich" 13 1, 2, 2, 640 | seine Entdeckung durch die Jünger der erste Schritt zu der 14 1, 2, 2, 640 | 12.] der Fall war. Der „Jünger, den Jesus liebte" (Joh 15 1, 2, 2, 643 | sich, daß der Glaube der Jünger die überaus harte Prüfung 16 1, 2, 2, 643 | Vgl. Lk 22,31-32.]. Die Jünger (jedenfalls einige von ihnen) 17 1, 2, 2, 643 | hingerissene Gemeinde, sondern Jünger, die niedergeschlagen (,‚ 18 1, 2, 2, 644 | Jesus selbst zweifeln die Jünger noch [Vgl. Lk 24,38.], da 19 1, 2, 2, 654 | nach der Auferstehung seine Jünger als seine Brüder:~ ~„Geht 20 1, 2, 2, 657 | worden ist. Sie bereiten die Jünger auf die Begegnung mit dem 21 1, 2, 3, 696 | am Pfingstmorgen auf die Jünger herab und erfüllt sie (Apg 22 1, 2, 3, 697 | Himmelfahrt den Blicken der Jünger (Apg 1,9); am Tag seines 23 1, 2, 3, 725 | von Kana und die ersten Jünger.~ ~ 24 1, 2, 3, 730 | den Geist, indem er seine Jünger anhaucht [Vgl. Joh 20,22]. 25 1, 2, 3, 765 | Mk 6,7] und die weiteren Jünger [Vgl. Lk 10,1-2] haben an 26 1, 2, 3, 787 | Jesus hat von Anfang an die Jünger an seinem Leben teilnehmen 27 1, 2, 3, 820 | Vater um die Einheit seiner Jünger: „Alle sollen eins sein: 28 1, 2, 3, 888 | Herolde des Glaubens, die neue Jünger zu Christus führen und authentische, 29 1, 2, 3, 915 | in ihrer Vielfalt jedem Jünger Christi empfohlen. Die vollkommene 30 1, 2, 3, 949 | von Jerusalem hielten die Jünger fest „an der Lehre der Apostel ... 31 1, 2, 3, 957 | Blutzeugen aber lieben wir als Jünger und Nachahmer des Herrn 32 1, 2, 3, 964 | als er am Kreuz starb, dem Jünger zur Mutter gegeben mit den 33 1, 2, 3, 983 | Der Herr will, daß seine Jünger eine gewaltige Macht haben; 34 2, 2, 1, 1248| christlichen Leben, wodurch die Jünger mit Christus, ihrem Meister, 35 2, 2, 1, 1329| Handlung erkennen ihn die Jünger nach seiner Auferstehung 36 2, 2, 1, 1335| und ließ sie durch seine Jünger austeilen, um die Menge 37 2, 2, 1, 1336| Eucharistie entzweite die Jünger, so wie auch die Ankündigung 38 2, 2, 1, 1403| die Aufmerksamkeit seiner Jünger auf die Vollendung des Pascha 39 2, 2, 2, 1506| 1506 Christus fordert seine Jünger auf, ihm nachzufolgen und 40 2, 2, 3, 1533| gemeinsamen Berufung aller Jünger Christi; es ist Berufung 41 3, 0, 0, 1693| Gemeinschaft mit ihm. Auch seine Jünger sind dazu berufen, vor dem 42 3, 1, 1, 1709| seinem Erlöser gelangt der Jünger zur Vollkommenheit der Liebe, 43 3, 1, 1, 1717| Belohnungen an, welche die Jünger insgeheim schon besitzen; 44 3, 1, 1, 1816| 1816 Der Jünger Christi muß den Glauben 45 3, 1, 1, 1820| die Prüfungen, die auf die Jünger Jesu warten. Aber durch 46 3, 1, 1, 1823| vom Vater empfängt. Die Jünger ahmen durch die Liebe zueinander 47 3, 1, 1, 1851| Petrus und die Flucht der Jünger. Doch gerade in der Stunde 48 3, 2, 2, 2233| 2233 Jünger Jesu werden heißt die Einladung 49 3, 2, 2, 2262| verlangt sogar von seinem Jünger, auch die andere Wange hinzuhalten 50 3, 2, 2, 2347| Freundschaft. Sie läßt den Jünger Christi erkennen, wie er 51 3, 2, 2, 2427| mit. Er erweist sich als Jünger Christi, indem er bei der 52 3, 2, 2, 2466| bleibt, ist wahrhaft Jesu Jünger; er wird „die Wahrheit erkennen, 53 3, 2, 2, 2466| wird" (Joh 16,13). Seine Jünger lehrt Jesus unbedingte Wahrheitsliebe: „ 54 3, 2, 2, 2470| 2470 Der Jünger Christi ist bereit, „in 55 3, 2, 2, 2475| 2475 Die Jünger Christi haben „den neuen 56 3, 2, 2, 2504| aussagen (Ex 20 16). Die Jünger Christi haben den neuen 57 4, 1, 1, 2601| hatte, sagte einer seiner Jünger zu ihm: Herr, lehre uns 58 4, 1, 1, 2601| Lk 11, 1). Wünscht der Jünger Christi nicht in erster 59 4, 1, 1, 2611| 21]. Jesus fordert seine Jünger auf, dieses Bemühen, am 60 4, 1, 1, 2612| Wachsamkeit. Im Gebet wartet der Jünger aufmerksam auf den, der 61 4, 1, 1, 2612| 21,34-36]. Das Gebet der Jünger ist ein Kampf, der in der 62 4, 1, 1, 2614| Glaube an Christus führt die Jünger in die Erkenntnis des Vaters 63 4, 1, 1, 2621| Unterweisung lehrt Jesus die Jünger mit geläutertem Herzen, 64 4, 1, 1, 2623| der Verheißung über die Jünger ausgegossen. Sie „befanden 65 4, 1, 2, 2679| Menschen zu retten. Wie der Jünger, den Jesus geliebt hat, 66 4, 1, 2, 2684| Vgl. Lk 1,17], damit die Jünger an diesem Geist Anteil hätten [ 67 4, 1, 3, 2701| Leben. Christus lehrt die Jünger, die sich vom stillen Gebet 68 4, 1, 3, 2748| welche die Liebe verrät; die Jünger, die anwesend sind, und 69 4, 2, 0, 2759| hatte, sagte einer seiner Jünger zu ihm: Herr, lehre uns 70 4, 2, 0, 2759| wie schon Johannes seine Jünger beten gelehrt hat" (Lk 11, 71 4, 2, 0, 2791| Jesus für die Einheit seiner Jünger beten Vgl. UR 8;22].~ ~ 72 4, 2, 0, 2844| 43-44]. Es verklärt den Jünger, indem es ihn seinem Meister


Copyright © Libreria Editrice Vaticana