Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
heilender 1
heilens 1
heiles 32
heilig 58
heilige 296
heiligem 4
heiligen 803
Frequenz    [«  »]
58 führen
58 fülle
58 halten
58 heilig
58 jerusalem
58 verlangt
58 wegen
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
heilig
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 2, 86 | Geistes ehrfürchtig hört, heilig bewahrt und treu erklärt 2 1, 1, 2, 105 | mit allen ihren Teilen für heilig und kanonisch, weil sie, 3 1, 2, 1, 208 | Lk 5,8). Doch da Gott heilig ist, kann er dem Menschen 4 1, 2, 1, 273 | getan, und sein Name ist heilig" (Lk 1,49).~ ~ 5 1, 2, 1, 345 | Tag und erklärte ihn für heilig" (Gen 2,1-3). Diese inspirierten 6 1, 2, 2, 437 | jungfräulichen Schoß Marias als ,,heilig" [Vgl. Lk l,35.]empfangen 7 1, 2, 2, 492 | Welt, damit sie in Liebe heilig und untadelig vor ihm lebe [ 8 1, 2, 3, 691 | Andererseits sind „Geist" und „heilig" göttliche Eigenschaften, 9 1, 2, 3, 691 | der BegriffeGeist" und „heilig" möglich ist.~ ~ ~Die Benennungen 10 1, 2, 3, 750 | Glaube, daß die Kircheheilig" und „katholisch" und (wie 11 1, 2, 3, 796 | hat, um sie ... rein und heilig zu machen" (Eph 5,25-26), 12 1, 2, 3, 822 | II Die Kirche ist heilig~ ~ 13 1, 2, 3, 823 | Kirche ... unzerstörbar heilig ist. Denn Christus, der 14 1, 2, 3, 823 | und ihre Glieder werden „heilig" genannt [Vgl. Apg 9,13; 15 1, 2, 3, 827 | 827 „Während Christus, ‚heilig, schuldlos, unbefleckt‘, 16 1, 2, 3, 827 | Schoß Sünder, ist zugleich heilig und stets reinigungsbedürftig, 17 1, 2, 3, 827 | sind:~ ~„Die Kirche ist heilig, auch wenn sich in ihrer 18 1, 2, 3, 865 | von ihm erlöst und in ihm heilig und untadelig vor Gott [ 19 1, 2, 3, 867 | 867 Die Kirche ist heilig Der heilige Gott ist ihr 20 1, 2, 3, 867 | ist sie schon vollkommen heilig.~ ~ 21 1, 2, 3, 901 | Laien, indem sie überall heilig handeln, die Welt selbst 22 2, 1, 1, 1077| Erschaffung der Welt, damit wir heilig und untadelig leben vor 23 2, 1, 2, 1179| gebunden. Die ganze Erde ist heilig und den Menschenkindern 24 2, 2, 1, 1216| begraben; Salbung, denn sie ist heilig und königlich (wie die, 25 2, 2, 2, 1426| Christi als Nahrung haben uns „heilig und untadelig ... vor Gott" ( 26 2, 2, 2, 1426| selbst, die Braut Christi, „heilig" und „makellos" ist (Eph 27 2, 2, 2, 1428| und ist somitzugleich heilig und stets reinigungsbedürftig 28 2, 2, 3, 1544| 10; 6,20). Christus ist „heilig, unschuldig, makellos" ( 29 2, 2, 3, 1616| hat, um sie ... rein und heilig zu machen" (Eph 5, 25-26). 30 3, 1, 3, 1995| Gerechtigkeit, so daß ihr heilig werdet ... Jetzt, da ihr 31 3, 1, 3, 2024| die Charismen sind auf die heilig machende Gnade hingeordnet 32 3, 1, 3 | Gedenke des Sabbat: Halte ihn heilig!~ ~Sechs Tage darfst du 33 3, 1, 3 | Sabbattag gesegnet und ihn für heilig erklärt.~ ~Ehre deinen Vater 34 3, 1, 3 | auf den Sabbat: Halte ihn heilig, wie es dir der Herr, dein 35 3, 2, 1, 2097| getan hat und daß sein Name heilig ist [Vgl. Lk 1,46-49].~Die 36 3, 2, 1 | I Der Name des Herrn ist heilig~ ~ 37 3, 2, 1, 2143| Der Name des Herrn ist heilig." Darum darf der Mensch 38 3, 2, 1, 2149| Der Name Gottes ist da heilig, wo man ihn in Verehrung 39 3, 2, 1, 2158| Name jedes Menschen ist heilig. Der Name ist gleichsam 40 3, 2, 1, 2161| halten Der Name des Herrn ist heilig.~ ~ 41 3, 2, 1 | Gedenke des Sabbat: Halte ihn heilig! Sechs Tage darfst du schaffen 42 3, 2, 1, 2168| Tag ist Sabbat, Ruhetag, heilig für den Herrn" (Ex 31, 15).~ ~ 43 3, 2, 1, 2169| Sabbattag gesegnet und ihn für heilig erklärt" (Ex 20,11).~ ~ 44 3, 2, 1, 2189| auf den Sabbat: Halte ihn heilig!" (Dtn 5, 12). „Der siebte 45 3, 2, 1, 2189| Tag ist Sabbat, Ruhetag, heilig für den Herrn" (Ex 31, 15).~ ~ 46 3, 2, 2, 2258| Das menschliche Leben ist heilig, weil es von seinem Beginn 47 3, 2, 2, 2319| Empfängnis an bis zum Tod heilig, denn die menschliche Person 48 3, 2, 2, 2490| Das Beichtgeheimnis ist heilig, und es darf aus keinem 49 3, 2, 2, 2502| Retter, dem Heiligen und Heilig machen den.~ ~ 50 4, 2, 0, 2807| Gott allein heiligt, macht heilig), sondern vor allem im einschätzenden 51 4, 2, 0, 2807| zu verstehen: etwas als heilig anerkennen und es so behandeln. 52 4, 2, 0, 2807| mit ein, „daß wir in Liebe heilig und untadelig vor Gott leben" [ 53 4, 2, 0, 2811| Heilige [Vgl. Lev 19, 2:Seid heilig, denn ich, der Herr, euer 54 4, 2, 0, 2811| der Herr, euer Gott, hin heilig."], gibt dem Volk immer 55 4, 2, 0, 2813| in unserem ganzen Lebenheilig zu sein" (1 Thess 4,7): „ 56 4, 2, 0, 2813| selbst gesagt hat: ‚Seid heilig, weil auch ich heilig bin‘ ( 57 4, 2, 0, 2813| Seid heilig, weil auch ich heilig bin‘ (Lev 20,26), flehen 58 4, 2, 0, 2814| der Name unseres Gottes heilig ist" (Petrus Chrysologus,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana