Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gegenwärtige 5
gegenwärtigen 5
gegenwärtiges 1
gegenwart 57
gegenwert 1
gegessen 2
geglaubt 9
Frequenz    [«  »]
57 buße
57 deine
57 entsprechend
57 gegenwart
57 israel
57 sehr
57 sünder
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
gegenwart
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 2, 78 | bezeugen die lebendigmachende Gegenwart dieser Überlieferung, deren 2 1, 2, 1, 208 | geheimnisvollen und faszinierenden Gegenwart Gottes wird der Mensch seiner 3 1, 2, 1, 208 | werden unser Herz in seiner Gegenwart beruhigen. Denn wenn das 4 1, 2, 2, 433 | Sühneplatte war die Stätte der Gegenwart Gottes [Vgl. Ex 25,22; Lev 5 1, 2, 2, 546 | 25,14-30.]? Jesus und die Gegenwart des Reiches auf Erden sind 6 1, 2, 2, 555 | Wolke ist ein Zeichen der Gegenwart des Heiligen Geistes: ,, 7 1, 2, 2, 567 | in den Werken und in der Gegenwart Christi den Menschen auf‘( 8 1, 2, 2, 600 | Zeitmomente unmittelbare Gegenwart. Wenn er in seinem ewigen 9 1, 2, 2, 670 | das Reich Christi seine Gegenwart durch die wunderbaren Zeichen [ 10 1, 2, 3, 764 | in den Werken und in der Gegenwart Christi den Menschen auf" ( 11 1, 2, 3, 788 | 788 Als seine sichtbare Gegenwart den Jüngern genommen wurde, 12 1, 2, 3, 854 | Gemeinden, die „Zeichen der Gegenwart Gottes in der Welt" (AG 13 1, 2, 3, 856 | eine Art von verborgener Gegenwart Gottes findet" (AG 9). Wenn 14 1, 2, 3, 929 | der Welt her", in der ihre Gegenwart als „Sauerteig" wirkt (PC 15 2, 1, 1, 1081| der Erwählung Davids, der Gegenwart Gottes im Tempel, im läuternden 16 2, 1, 1, 1104| einmalige Mysterium in der Gegenwart Gestalt annehmen läßt.~ ~ 17 2, 1, 2, 1148| Ausdruck der heiligenden Gegenwart Gottes und der Dankbarkeit 18 2, 1, 2, 1181| sich versammeln und die Gegenwart des auf dem Opferaltar für 19 2, 2, 1 | Danksagung, Gedächtnis, Gegenwart~ ~ 20 2, 2, 1, 1358| und seines Leibes;~- als Gegenwart Christi durch die Macht 21 2, 2, 1, 1372| wird" (civ. 10,6).~ ~Die Gegenwart Christi durch die Kraft 22 2, 2, 1, 1374| 1374 Die Weise der Gegenwart Christi unter den eucharistischen 23 2, 2, 1, 1374| Trient: DS 1651). Diese „Gegenwart wird nicht ausschlußweise ‚ 24 2, 2, 1, 1377| 1377 Die eucharistische Gegenwart Christi beginnt im Zeitpunkt 25 2, 2, 1, 1379| Glaubens an die wirkliche Gegenwart Christi in seiner Eucharistie 26 2, 2, 1, 1379| Wahrheit der wirklichen Gegenwart Christi im heiligen Sakrament 27 2, 2, 1, 1380| er uns seine sakramentale Gegenwart schenken; weil er sich am 28 2, 2, 1, 1380| In seiner eucharistischen Gegenwart bleibt er geheimnisvoll 29 2, 2, 1, 1404| anwesend ist. Doch diese seine Gegenwart ist verhüllt. Deswegen feiern 30 2, 2, 2, 1509| glaubt an die belebende Gegenwart Christi, des Arztes der 31 2, 2, 3, 1550| 1550 Diese Gegenwart Christi im Amtsträger ist 32 2, 2, 3, 1613| ein wirksames Zeichen der Gegenwart Christi sein wird.~ ~ 33 2, 2, 3, 1630| den Segen der Kirche. Die Gegenwart des Amtsträgers der Kirche 34 2, 2, 4, 1673| es sich wirklich um die Gegenwart des bösen Feindes und nicht 35 3, 1, 1, 1781| werden unser Herz in seiner Gegenwart beruhigen. Denn wenn das 36 3, 2, 1, 2144| sollen, wenn wir seiner Gegenwart bewußt werden. In dem Maß, 37 3, 2, 1, 2153| miteinbezieht und daß Gottes Gegenwart und seine Wahrheit in jedem 38 3, 2, 1, 2153| ehrfürchtigen Achtung vor seiner Gegenwart, die durch jede unserer 39 3, 2, 2, 2443| dies ein Zeichen für die Gegenwart Christi.~ ~ 40 3, 2, 2, 2449| fordert uns damit auf, seine Gegenwart in seinen Brüdern, den Armen, 41 4, 1, 0, 2565| darin, daß wir immer in Gegenwart des dreimal heiligen Gottes 42 4, 1, 1, 2580| mit ihm, auf die handelnde Gegenwart seines Namens in seinem 43 4, 1, 1, 2583| bis die geheimnisvolle Gegenwart Gottes „vorüberzieht" [Vgl. 44 4, 1, 1, 2625| beziehen diese jedoch auf die Gegenwart. Dies gilt insbesondere 45 4, 1, 2, 2656| Glaubens. In den Zeichen der Gegenwart des Herrn suchen und ersehnen 46 4, 1, 2, 2659| wir begegnen ihm in der Gegenwart, nicht gestern oder morgen, 47 4, 1, 2, 2666| trägt als einziger Gottes Gegenwart in sich, die er bedeutet. 48 4, 1, 2, 2676| sie ganz erfüllt, ist die Gegenwart dessen, der die Quelle aller 49 4, 1, 2, 2686| Leben und zur Erkenntnis der Gegenwart Gottes in den Gegebenheiten 50 4, 1, 3, 2699| Gottes bewahrt und in seiner Gegenwart bleiben läßt, macht aus 51 4, 1, 3, 2700| Aber das wichtigste ist die Gegenwart des Herzens bei dem, zu 52 4, 1, 3, 2711| wir den Glauben, um in die Gegenwart dessen einzutreten, der 53 4, 2, 0, 2772| bringen das Seufzen der Gegenwart zum Ausdruck, dieser Zeit 54 4, 2, 0, 2781| glauben und Wohnstätte seiner Gegenwart zu sein.~ ~ 55 4, 2, 0, 2802| Erhabenheit Gottes und seine Gegenwart im Herzen der Gerechten. 56 4, 2, 0, 2803| 2803 Nachdem wir uns in die Gegenwart Gottes, unseres Vaters, 57 4, 2, 0, 2836| dieses „Heute" nicht nur die Gegenwart unserer vergänglichen Zeit,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana