Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
vollendet 56
vollendete 4
vollendeten 4
vollendung 56
voller 9
volleren 1
volles 1
Frequenz    [«  »]
56 paulus
56 todes
56 vollendet
56 vollendung
56 waren
55 achten
55 arbeit
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
vollendung
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 2, 77 | ununterbrochener Folge bis zur Vollendung der Zeiten bewahrt werden" ( 2 1, 2, 1, 302 | Gott seine Schöpfung dieser Vollendung entgegenführt, die ,,göttliche 3 1, 2, 1, 310 | Schöpfung noch nicht zur Vollendung gelangt ist, gibt es mit 4 1, 2, 2, 609 | ihnen seine Liebe bis zur Vollendung" (Job 13,1), denn „es gibt 5 1, 2, 2, 616 | 616 Die „Liebe bis zur Vollendung" (Job 13,1) gibt dem Opfer 6 1, 2, 2, 622 | Seinen „seine Liebe bis zur Vollendung" zu erweisen (Joh 13,1), 7 1, 2, 2, 653 | ewigem Plan ist sie deren Vollendung.~ ~ 8 1, 2, 2, 655 | Während des Harrens auf diese Vollendung lebt der auferstandene Christus 9 1, 2, 3, 686 | Geist vom Anfang bis zur Vollendung den Ratschluß zu unserem 10 1, 2, 3, 765 | eine Struktur, die bis zur Vollendung des Reiches bleiben wird. 11 1, 2, 3, 769 | vereint zu werden" (LG 5). Zur Vollendung der Kirche und durch sie 12 1, 2, 3, 769 | Kirche und durch sie zur Vollendung der Welt in Herrlichkeit 13 1, 2, 3, 820 | mehr wachsen wird bis zur Vollendung der Zeiten" (UR 4). Christus 14 1, 2, 3, 865 | zu seiner endzeitlichen Vollendung. Dann werden alle Menschen, 15 1, 2, 3, 966 | unversehrt bewahrt, nach Vollendung des irdischen Lebenslaufs 16 1, 2, 3, 969 | bis zur immerwährenden Vollendung aller Auserwählten. Denn 17 1, 2, 3, 974 | 974 Nach Vollendung ihres irdischen Lebenslaufes 18 1, 2, 3, 1045| Menschen wird in dieser Vollendung voll und ganz die Einheit 19 1, 2, 3, 1048| 1048 „Den Zeitpunkt der Vollendung der Erde und der Menschheit 20 1, 2, 3, 1060| das Reich Gottes zu seiner Vollendung gelangen Dann werden die 21 2, 1, 1, 1096| stets auf die endgültige Vollendung harrende Pascha.~ ~ 22 2, 1, 1, 1107| des Reiches Gottes und die Vollendung des Heilsmysteriums hin. 23 2, 1, 2, 1164| Pascha Christi und seiner Vollendung im Reich Gottes, ist die 24 2, 2, 1, 1223| finden in Christus Jesus ihre Vollendung. Dieser beginnt sein öffentliches 25 2, 2, 1, 1274| seligen Gottesschau - der Vollendung des Glaubens - und in der 26 2, 2, 1, 1285| Empfang der Firmung zur Vollendung der Taufgnade notwendig 27 2, 2, 1, 1288| die Gabe des Geistes zur Vollendung der Taufgnad [Vgl. Apg 8, 28 2, 2, 1, 1290| anwesend ist. Weil man die Vollendung der Taufe dem Bischof vorbehalten 29 2, 2, 1, 1304| 1304 Wie die Taufe, deren Vollendung sie ist, wird die Firmung 30 2, 2, 1, 1335| Jesu an. Es bekundet die Vollendung des Hochzeitsmahls im Reiche 31 2, 2, 1, 1337| liebte, liebte er sie bis zur Vollendung. Da er wußte, daß die Stunde 32 2, 2, 1, 1374| so daß sie „gleichsam die Vollendung des geistigen Lebens und 33 2, 2, 1, 1380| mit der er uns „bis zur Vollendung" liebte (Joh 13, 1), bis 34 2, 2, 1, 1403| Aufmerksamkeit seiner Jünger auf die Vollendung des Pascha im Reiche Gottes: „ 35 2, 2, 3, 1544| Menschen" (1 Tim 2,5), seine Vollendung. Melchisedek, „Priester 36 2, 2, 3, 1544| geheiligt werden, für immer zur Vollendung geführt" (Hebr 10,14), nämlich 37 2, 2, 4, 1682| beginnt für den Christen die Vollendung der bei der Taufe begonnenen 38 3, 1, 1, 1700| zur Seligkeit Gottes zur Vollendung (Artikel 2). Aufgabe des 39 3, 1, 1, 1700| es, in Freiheit auf diese Vollendung zuzugehen (Artikel 3). Durch 40 3, 1, 1, 1704| zuzugehen. Er findet seine Vollendung in der „Suche und Liebe 41 3, 1, 1, 1711| begabt ist. Er erstrebt seine Vollendung in der Suche und Liebe des 42 3, 1, 1, 1730| frei zur vollen und seligen Vollendung gelange, indem er ihm anhängt" ( 43 3, 1, 1, 1731| Freiheit erreicht dann ihre Vollendung, wenn sie auf Gott, unsere 44 3, 1, 1, 1743| anhängen und so zur seligen Vollendung gelangen kann [Vgl. GS 17, 45 3, 1, 1, 1769| göttlichen Seligkeit ihre Vollendung finden.~ ~ 46 3, 1, 1, 1823| Da er die Seinen „bis zur Vollendung" liebt (Joh 13,1), offenbart 47 3, 1, 1, 1824| Als Frucht des Geistes und Vollendung des Gesetzes hält die Liebe 48 3, 1, 1, 1829| und Gemeinschaft.~ ~„Die Vollendung all unserer Werke ist die 49 3, 1, 2, 1906| ermöglichen, die eigene Vollendung voller und leichter zu erreichen" ( 50 3, 1, 2, 1924| Gliedern ermöglichen die eigene Vollendung voller und leichter zu erreichen" ( 51 3, 1, 3, 1968| Evangelium das Gesetz zur Vollendung, indem es fordert, vollkommen 52 3, 2, 1, 2174| 1,67).~ ~ ~Der Sonntag - Vollendung des Sabbats~ ~ 53 3, 2, 1, 2190| Sabbats des Gedenkens an die Vollendung der ersten Schöpfung ist 54 4, 1, 1, 2586| Vergangenheit und weisen auf die Vollendung der Geschichte hin. Im Gebet 55 4, 1, 1, 2606| den Gehorsam gelernt; zur Vollendung gelangt, ist er für alle, 56 4, 1, 3, 2749| Zeiten und bringt sie ihrer Vollendung entgegen. Jesus ist der


Copyright © Libreria Editrice Vaticana