Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
paul 25
pauli 1
pauls 1
paulus 56
paulusbriefe 1
pc 6
pcenit 1
Frequenz    [«  »]
56 jedem
56 messias
56 mittel
56 paulus
56 todes
56 vollendet
56 vollendung
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
paulus
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 1, 32 | Universums erkennen.~ ~Der hl. Paulus behauptet von den Heiden: ,, 2 1, 1, 3, 162 | Geschenk verlieren. Der hl. Paulus macht Timotheus darauf aufmerksam: ,, 3 1, 2, 1, 359 | Der heilige Apostel Paulus spricht von zwei Menschen, 4 1, 2, 1, 359 | Adam und von Christus ... Paulus sagt: ,Adam, der erste Mensch, 5 1, 2, 1, 367 | unterschieden. So betet der hl. Paulus: ,,Gott ... heilige euch 6 1, 2, 1, 402 | Adams verwickelt. Der hl. Paulus sagt: ,,Durch den Ungehorsam 7 1, 2, 1, 403 | 403 Im Anschluß an den hl. Paulus lehrte die Kirche stets, 8 1, 2, 2, 433 | Hebr 9,5]. Wenn der hl. Paulus von Jesus sagt:~,,Ihn hat 9 1, 2, 2, 442 | Mt 16,17). Ebenso sagt Paulus im Blick auf seine Bekehrung 10 1, 2, 2, 461 | Menschwerdung]. In einem beim hl. Paulus bezeugten Hymnus besingt 11 1, 2, 2, 595 | Jakobus konnte dem hl. Paulus sagen, daß „viele Tausende 12 1, 2, 2, 601 | Kor 15,3), bekennt der hl. Paulus: „Christus ist für unsere 13 1, 2, 2, 639 | manifestiert hat. Schon der hl. Paulus kann um das Jahr 56 an die 14 1, 2, 2, 642 | Zwölf, aber nicht nur sie: Paulus spricht klar von mehr als 15 1, 2, 2, 646 | Leben teil, so daß der hl. Paulus Christus als den „Himmlischen" 16 1, 2, 2, 648 | Toten" (Röm 1,3-4). Der hl. Paulus betont die Offenbarung der 17 1, 2, 2, 653 | Gott selber ist. Der hl. Paulus konnte den Juden erklären: „ 18 1, 2, 2, 659 | einer letzten Erscheinung Paulus - gleichsam der „Mißgeburt" ( 19 1, 2, 2, 674 | hat" (Apg 3,19-21). Und Paulus sagt gleich ihm: „Wenn schon 20 1, 2, 3, 693 | wird, finden sich beim hl. Paulus die Bezeichnungen: der „ 21 1, 2, 3, 772 | fassen" (Eph 1,10). Der hl. Paulus nennt die bräutliche Vereinigung 22 1, 2, 3, 772 | betrachtend, schreibt der hl. Paulus: „Christus ist unter euch, 23 1, 2, 3, 814 | unablässig. Darum muß der hI. Paulus dazu ermahnen, „die Einheit 24 1, 2, 3, 1011| sich der Christ ähnlich wie Paulus nach dem Tod sehnen: „Ich 25 2, 0, 0, 1066| ausgedachten „Ordnung", die vom hl. PaulusÖkonomie des Mysteriums" ( 26 2, 2, 1, 1226| dein Haus" sagt der hl. Paulus zu seinem Gefängniswärter 27 2, 2, 1, 1227| 1227 Dem hl. Apostel Paulus zufolge wird der Gläubige 28 2, 2, 1, 1338| synoptischen Evangelien und der hl. Paulus haben uns den Bericht über 29 2, 2, 1, 1385| Moment vorbereiten. Der hl. Paulus fordert zu einer Gewissenserforschung 30 2, 2, 2, 1508| Krankheiten. So muß der hl. Paulus vom Herrn vernehmen: „Meine 31 2, 2, 2, 1509| Job 6, 54. 58]. Der hl. Paulus deutet an, daß die Eucharistie 32 2, 2, 3, 1590| 1590 Der hl. Paulus sagt zu seinem Schüler Timotheus 33 2, 2, 3, 1616| 1616 Der Apostel Paulus macht das begreiflich, wenn 34 2, 2, 3, 1659| 1659 Der hl. Paulus sagt: „Ihr Männer liebt 35 3, 1, 1, 1741| Kor 3, 17), lehrt der hi. Paulus. Schon jetzt rühmen wir 36 3, 1, 1, 1825| lieben.~Der hl. Apostel Paulus hat ein unvergleichliches 37 3, 1, 1, 1848| 1848 Der hl. Paulus sagt: „Wo jedoch die Sünde 38 3, 1, 3, 1963| der Knechtschaft. Dem hi. Paulus zufolge hat es insbesondere 39 3, 1, 3, 2003| entsprechend dem vom hl. Paulus verwendeten griechischen 40 3, 2, 1, 2087| Liebe offenbart. Der hl. Paulus spricht vom „Gehorsam des 41 3, 2, 1, 2102| geweiht hat. So war der hl. Paulus, wie die Apostelgeschichte 42 3, 2, 1, 2154| In Anlehnung an den hl. Paulus [Vgl. 2 Kor 1,23; Gal 1, 43 3, 2, 1, 2177| heiligen Apostel Petrus und Paulus und schließlich Allerheiligen" ( 44 3, 2, 2, 2196| 29-31).~Der hl. Apostel Paulus erinnert daran: „Wer den 45 3, 2, 2, 2240| Diognet 5,5.10; 6,10).~Paulus fordert uns auf, für die 46 3, 2, 2, 2388| Lev 18. 7-20]. Der hl. Paulus brandmarkt dieses besonders 47 3, 2, 2, 2414| Profits zu machen. Der hl. Paulus befahl einem christlichen 48 3, 2, 2, 2471| der Christ, wie der hl. Paulus vor seinen Richtern, den 49 3, 2, 2, 2515| widersetzt. Der hi. Apostel Paulus gebraucht das Wort für das 50 4, 1, 1, 2630| größeren Tiefe. Der hl. Paulus nennt diesen Ursprungsort 51 4, 1, 1, 2630| Röm 8,23-24). Der hl. Paulus meint schließlich den Heiligen 52 4, 1, 1, 2632| Das Gebet des Apostels Paulus zeigt uns, wie die göttliche 53 4, 1, 1, 2633| Jakobus [Vgl. Jak 1,5-8.] und Paulus [Vgl. Eph 5,20; Phil 4,6- 54 4, 1, 1, 2636| Thess 5,25]: Der hl. Apostel Paulus läßt sie auf diese Weise 55 4, 1, 1, 2638| können. Die Briefe des hl. Paulus beginnen und enden oft mit 56 4, 1, 3, 2739| 2739 Beim hl. Paulus ist dieses Vertrauen kühn [


Copyright © Libreria Editrice Vaticana