Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
foig 1
folg 1
folge 20
folgen 52
folgend 4
folgende 6
folgenden 17
Frequenz    [«  »]
52 betens
52 böse
52 daran
52 folgen
52 gatten
52 gemeinwohl
52 grund
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
folgen
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 Prolog, 0, 2, 6| vorbereiten oder aus ihr folgen: die Erstverkündigung des 2 1, 2, 1, 222 | ganzes Leben unabsehbare Folgen:~ ~ ~ ~ 3 1, 2, 1, 312 | Vorsehung sogar aus den Folgen eines durch seine Geschöpfe 4 1, 2, 1, 339 | ihre Umwelt verheerende Folgen.~ ~ 5 1, 2, 1, 399 | zeigt die verhängnisvollen Folgen dieses ersten Ungehorsams. 6 1, 2, 1, 401 | geschaffenen Dingen" (GS 13,1).~ ~ ~Folgen der Sünde Adams für die 7 1, 2, 1, 405 | wieder auf Gott aus, aber die Folgen für die Natur, die geschwächt 8 1, 2, 1, 408 | 408 Die Folgen der Erbsünde und aller persönlichen 9 1, 2, 2, 522 | die in Israel aufeinander folgen. Zudem weckt er im Herzen 10 1, 2, 2, 618 | damit [wir] seinen Spuren" folgen (1 Petr 2,21). Er will diejenigen, 11 1, 2, 2, 661 | Hoffnung, ihm dorthin zu folgen, wohin er als erster vorausging" ( 12 1, 2, 2, 677 | und seiner Auferstehung folgen wird [Vgl. auch GS 20-21], 13 1, 2, 3, 736 | werden wir „dem Geist auch folgen" (Gal 5,25).~ ~„Der Heilige 14 1, 2, 3, 814 | sondern die Sünde und ihre Folgen belasten und bedrohen diese 15 1, 2, 3, 916 | Vorsatz, Christus enger zu folgen, sich dem über alles geliebten 16 1, 2, 3, 1038| wird das Letzte Gericht folgen. Das ist dann die Stunde, „ 17 1, 2, 3, 1039| wird bis in die äußersten Folgen an den Tag bringen, was 18 2, 1, 1, 1096| Vaterunsers. Auch die Hochgebete folgen Vorbildern aus der jüdischen 19 2, 2, 1, 1234| dieser Feier aufmerksam folgen, werden sie in die Reichtümer 20 2, 2, 1, 1263| persönliche Sünde noch die Folgen der Sünde, deren schlimmste 21 2, 2, 1, 1264| jedoch gewisse zeitliche Folgen der Sünde: Leiden, Krankheit, 22 2, 2, 1, 1349| die Tat umzusetzen. Darauf folgen die Bitten für alle Menschen, 23 2, 2, 2, 1468| starker Tröstung des Geistes" folgen (K. v. Trient: DS 1674). 24 2, 2, 2, 1488| Sunde nichts hat so arge Folgen für die Sünder selbst, für 25 2, 2, 2, 1496| Strafen, die aus der~Sunde folgen;~- der Friede und die Ruhe 26 2, 2, 2, 1517| Sakrament der Eucharistie folgen. Als Sakrament des Pascha 27 2, 2, 3, 1609| Heilmittel, die schlimmen Folgen der Sünde in Grenzen halten. 28 2, 2, 3, 1618| um dem Lamm überallhin zu folgen, wohin es geht [Vgl. Offb 29 2, 2, 3, 1618| selbst vorgelebt hat, zu folgen:~„Manche sind von Geburt 30 2, 2, 4, 1683| Segnungen, die vorausgehen und folgen, sind Sakramentalien.~ ~ ~ 31 2, 2, 4, 1689| seinen Sünden und deren Folgen zu reinigen und es in die 32 3, 0, 0, 1694| und dem Weg der Liebe zu folgen. Sie suchen in ihrem Denken, 33 3, 1, 1, 1709| ihn dem Vorbild Christi folgen. Sie befähigt ihn, richtig 34 3, 1, 1, 1742| den Anregungen der Gnade folgen. Durch das Wirken der Gnade 35 3, 1, 1, 1754| Umstände, einschließlich der Folgen, sind zweitrangige Elemente 36 3, 1, 1, 1779| Gewissens vernehmen und ihr folgen zu können, muß man in sich 37 3, 1, 1, 1800| Urteil seines Gewissens stets folgen.~ ~ 38 3, 1, 1, 1811| mitwirken und dessen Anruf folgen, das Gute zu lieben und 39 3, 1, 1, 1816| auf dem Weg des Kreuzes zu folgen" (LG 42 [Vgl. DH 14]. Der 40 3, 1, 1, 1830| des Heiligen Geistes zu folgen.~ ~ 41 3, 2, 0, 2062| Die eigentlichen Gebote folgen erst an zweiter Stelle; 42 3, 2, 2, 2259| Zorn und Eifersucht als Folgen der Erbsünde wirksam sind. 43 3, 2, 2, 2263| kann eine doppelte Wirkung folgen: die eine ist die Rettung 44 3, 2, 2, 2385| Unordnung zieht schlimme~Folgen nach sich: für den Partner, 45 3, 2, 2, 2424| Ungezügelte Geldgier zieht böse Folgen nach sich. Sie ist eine 46 3, 2, 2, 2432| ökologischen [Vgl. CA 37] Folgen ihrer Tätigkeiten verantwortlich. 47 3, 2, 2, 2475| Heiligkeit" (Eph 4,24). Daraus folgen die Ermahnungen: „Legt deshalb 48 3, 2, 2, 2485| die Getäuschten schlimme Folgen hat.~ ~ 49 3, 2, 2, 2516| wollen wir dem Geist auch folgen‘ (Gal 5,25)" (DeV 55).~ ~ 50 3, 2, 2, 2543| leiten [Vgl. Röm 8,14] und folgen seiner Absicht [Vgl. Röm 51 4, 1, 1, 2607| an die Menschen, die ihm folgen, geht Jesus von dem aus, 52 4, 2, 0, 2848| wollen wir dem Geist auch folgen" (Gal 5,25). In dieser „


Copyright © Libreria Editrice Vaticana