Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
betende 3
betenden 11
betendes 1
betens 52
beter 5
betergestalt 1
betet 69
Frequenz    [«  »]
53 seit
52 37
52 39
52 betens
52 böse
52 daran
52 folgen
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
betens
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 FidDep, 0, 3 | der Lehrmeister unseres Betens.~ ~ ~ 2 1, 2, 2, 435 | das Herz des christlichen Betens. Liturgische Gebete schließen 3 1, 2, 3, 741 | ist der Lehrmeister des Betens (Thema des vierten Teils 4 2, 1, 1, 1124| supplicandi")[ Das Gesetz des Betens soll das Gesetz des Glaubens 5 2, 1, 1, 1124| ep. 8]. Das Gesetz des Betens ist das Gesetz des Glaubens; 6 2, 1, 2, 1157| ausdrucksvolle Schönheit des Betens, die einmütige Beteiligung 7 4, 1, 0, 2559| Demut ist die Grundlage des Betens, denn „wir wissen nicht, 8 4, 1, 1, 2570| somit eine Eigenart des Betens: die Prüfung des Glaubens 9 4, 1, 1, 2579| das Volk zum Vorbild des Betens. Sein Gebet, das Gebet des 10 4, 1, 1, 2579| erfüllt den Sinn dieses Betens.~ ~ 11 4, 1, 1, 2585| hervorragendes Zeugnis des Betens im Alten Testament.~ ~ 12 4, 1, 1, 2589| und die Spontaneität des Betens und das Verlangen des Betenden 13 4, 1, 1, 2598| 2598 Das Ereignis des Betens wird uns vollständig geoffenbart 14 4, 1, 1, 2599| beginnt sich das Neue des Betens in der Fülle der Zeit zu 15 4, 1, 1, 2607| Der gottgemäße Weg unseres Betens ist Jesu Beten zu seinem 16 4, 1, 1, 2613| weitere Eigenschaft des Betens: in gläubiger Geduld unablässig 17 4, 1, 1, 2614| Jüngern das Geheimnis des Betens zum Vater anvertraut, enthüllt 18 4, 1, 1, 2616| die drei Dimensionen des Betens Jesu großartig zusammen: „ 19 4, 1, 1, 2620| voll kommene Vorbild des Betens Das Gebet Jesu - oft in 20 4, 1, 1, 2626| Grundbewegung des christlichen Betens dar: die Begegnung zwischen 21 4, 1, 1, 2632| ist, ist Gegenstand des Betens der apostolischen Gemeinde [ 22 4, 1, 2, 2658| erreicht den Höhepunkt des Betens:~„Ich liebe dich, mein Gott, 23 4, 1, 2, 2663| Gläubigen die Sprache des Betens in Worten, Gesängen, Gebetshaltungen 24 4, 1, 2, 2663| dieser verschiedenen Wege des Betens mit dem überlieferten apostolischen 25 4, 1, 2, 2664| anderen Weg christlichen Betens als Christus. Unser Gebet 26 4, 1, 2, 2665| Überlieferungen Formen des Betens, die sich an Christus wenden. 27 4, 1, 2, 2665| legen die Anrufungen dieses Betens zu Christus auf unsere Lippen 28 4, 1, 2, 2668| einfachste Weg des ständigen Betens. Von einem demütig aufmerksamen 29 4, 1, 2, 2670| zuvorkommende Gnade auf den Weg des Betens. Er lehrt uns beten, indem 30 4, 1, 2, 2672| Lehrmeister des christlichen Betens. Er ist der Urheber der 31 4, 1, 2, 2672| wohl ebensoviele Wege des Betens finden, wie es betende Menschen 32 4, 1, 2, 2681| Lehrmeister des christlichen Betens anzurufen.~ ~ 33 4, 1, 2, 2684| lebendigen Überlieferung des Betens teil. Sie sind unerläßliche 34 4, 1, 2, 2689| wahren Quellen christlichen Betens schöpfen. Das Bemühen um 35 4, 1, 2, 2691| die Formen christlichen Betens „als Kirche" zu leben.~ ~ ~ ~ 36 4, 1, 2, 2696| eigentliche Ort des liturgischen Betens und der geeignete Ort der 37 4, 1, 3, 2697| Höhepunkte christlichen Betens.~ ~ 38 4, 1, 3, 2699| persönlichen Ausdrucksformen seines Betens. Die christliche Überlieferung 39 4, 1, 3, 2704| einer ersten Weise inneren Betens.~ ~ ~ 40 4, 1, 3, 2713| Ausdruck des Mysteriums des Betens. Es ist ein Geschenk und 41 4, 1, 3, 2714| Gebet ist der Höhepunkt des Betens überhaupt. In ihm rüstet 42 4, 1, 3, 2724| Ausdruck des Mysteriums des Betens. Es ist ein gläubiger Blick 43 4, 1, 3 | ARTIKEL 8~KAMPF DES BETENS~ ~ 44 4, 1, 3, 2725| sich nicht vom Kampf des Betens trennen.~ ~ 45 4, 1, 3, 2726| 2726 Im Kampf des Betens haben wir uns mit falschen 46 4, 1, 3, 2753| oder die Möglichkeit des Betens in Zweifel ziehen mit Demut 47 4, 2, 0, 2762| Hauptnahrung des christlichen Betens sind und in die Bitten des 48 4, 2, 0, 2764| der Richtigkeit unseres Betens hängt die Richtigkeit unseres 49 4, 2, 0, 2765| er ist der Lehrer unseres Betens. Zum andern kennt er als 50 4, 2, 0, 2765| ist das Vorbild unseres Betens.~ ~ 51 4, 2, 0, 2775| Meister und Vorbild unseres Betens.~ ~ 52 4, 2, 0, 2844| Höhepunkt des christlichen Betens. Deshalb kann nur ein Herz,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana