Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
verpflichtend 3
verpflichtende 1
verpflichtenden 1
verpflichtet 51
verpflichtung 16
verpflichtungen 19
verrät 2
Frequenz    [«  »]
51 frucht
51 ob
51 stehen
51 verpflichtet
50 apostolischen
50 dafür
50 erfüllung
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
verpflichtet
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 3, 160 | durch diesen Ruf im Gewissen verpflichtet, aber nicht gezwungen ... 2 1, 2, 1, 360 | nach dem zu streben alle verpflichtet sind; in der Einheit der 3 1, 2, 3, 706 | einen Schwur [Vgl. Lk 1,73] verpflichtet sich Gott, seinen geliebten 4 1, 2, 3, 924 | geweihten Lebens nahe. Er verpflichtet die in der Welt lebende 5 1, 2, 3, 931 | Kirche widmen, sind sie verpflichtet, sich, je nach der Eigenart 6 1, 2, 3, 1041| heiliger Gottesfurcht. Sie verpflichtet zur Gerechtigkeit des Reiches 7 2, 2, 1, 1273| Taufsiegel befähigt und verpflichtet die Christen, in lebendiger 8 2, 2, 1, 1285| so sind sie noch strenger verpflichtet, den Glauben als wahre Zeugen 9 2, 2, 1, 1306| sind „die Gläubigen ... verpflichtet, dieses Sakrament rechtzeitig 10 2, 2, 1, 1356| sie sich durch den Auftrag verpflichtet fühlen, den der Herr am 11 2, 2, 1, 1389| 1389 Die Kirche verpflichtet die Gläubigen, „an den Sonn- 12 2, 2, 1, 1397| 1397 Die Eucharistie verpflichtet gegenüber den Armen. Um 13 2, 2, 1, 1417| Kommunion zu empfangen sie verpflichtet sie das wenigstens einmal 14 2, 2, 2, 1467| unter strengsten Strafen verpflichtet ist, über die Sünden die 15 2, 2, 3, 1650| sich dem Wort Jesu Christi verpflichtet: „Wer seine Frau aus der 16 3, 1, 1, 1706| gegenüber diesem Gesetz verpflichtet, das im Gewissen ertönt 17 3, 1, 1, 1713| 1713 Der Mensch ist verpflichtet dem natürlichen Sittengesetz 18 3, 1, 1, 1778| und tut, ist der Mensch verpflichtet, sich genau an das zu halten, 19 3, 1, 1, 1868| verhindern, obwohl wir dazu verpflichtet sind und~- indem wir Übeltäter 20 3, 1, 2, 1907| die öffentlichen Gewalten verpflichtet, die unveräußerlichen Grundrechte 21 3, 1, 2, 1947| gleiche Würde aller Menschen verpflichtet zum Bemühen die krassen 22 3, 1, 3, 2043| Die Gläubigen sind auch verpflichtet, ihren Möglichkeiten entsprechend 23 3, 2, 0, 2060| nachdem sich das Volk verpflichtet hat, alles zu „tun", was 24 3, 2, 1, 2104| 2104 Alle Menschen sind „verpflichtet, die Wahrheit, besonders 25 3, 2, 1, 2111| Handlungen, zu denen es verpflichtet. Er kann sich auch in die 26 3, 2, 1, 2150| Wahrhaftigkeit bürge. Der Eid verpflichtet auf den Namen des Herrn. „ 27 3, 2, 1, 2180| Teilnahme an der Meßfeier verpflichtet" (CIC, can. 1247). „Dem 28 3, 2, 1, 2181| Deshalb sind die Gläubigen verpflichtet, an den gebotenen Feiertagen 29 3, 2, 1, 2192| Teilnahme an der Meßfeier verpflichtet (CIC can 1247).~ ~ 30 3, 2, 2, 2197| vermittelt haben. Wir sind verpflichtet, alle zu ehren und zu achten, 31 3, 2, 2, 2218| zu ehren, und die Söhne verpflichtet, das Recht ihrer Mutter 32 3, 2, 2, 2237| politischen Autoritäten sind verpflichtet, die Grundrechte der menschlichen 33 3, 2, 2, 2241| wohlhabenderen Nationen sind verpflichtet, so weit es ihnen irgend 34 3, 2, 2, 2241| nachkommen. Der Einwanderer ist verpflichtet, das materielle und geistige 35 3, 2, 2, 2261| untersagt, gilt allgemein: es verpflichtet alle und jeden, immer und 36 3, 2, 2, 2280| Herr des Lebens. Wir sind verpflichtet, es dankbar entgegenzunehmen 37 3, 2, 2, 2281| Menschheit, denen wir immer verpflichtet sind. Der Selbstmord widerspricht 38 3, 2, 2, 2308| und jeder Regierende ist verpflichtet, sich für die Vermeidung 39 3, 2, 2, 2311| verweigern. Diese bleiben verpflichtet, der Gemeinschaft in anderer 40 3, 2, 2, 2348| zu führen. Bei der Taufe verpflichtet sich der Christ, in seinem 41 3, 2, 2, 2355| zu der ihn seine Taufe verpflichtet hat, und befleckt seinen 42 3, 2, 2, 2364| Freiheit geschlossene Bund verpflichtet sie, an seiner Einheit und 43 3, 2, 2, 2412| Gut angeeignet hat, ist verpflichtet, es zurückzugeben oder, 44 3, 2, 2, 2412| ebenfalls zur Wiedergutmachung verpflichtet.~ ~ 45 3, 2, 2, 2432| verantwortlich. Sie sind verpflichtet, auf das Wohl der Menschen 46 3, 2, 2, 2467| aus nach Wahrheit. Er ist verpflichtet, sie in Ehren zu halten 47 3, 2, 2, 2467| betrifft. Sie sind auch dazu verpflichtet, an der erkannten Wahrheit 48 3, 2, 2, 2489| Diskretion. Niemand ist verpflichtet, die Wahrheit Personen zu 49 4, 2, 0, 2810| bekräftigenden Eid [Vgl. Hebr 6,13] verpflichtet sich Gott, ohne jedoch seinen 50 4, 2, 0, 2818| dieser Welt ab, sondern verpflichtet sie dazu. Seit Pfingsten 51 4, 2, 0, 2830| mitwirkt [Vgl. Mt 6,25-34]. Er verpflichtet uns nicht auf ein unbeteiligtes


Copyright © Libreria Editrice Vaticana