Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
erlöst 11
erlöste 1
erlösten 1
erlösung 51
erlösungsauftrags 1
erlösungsgeheimnis 2
erlösungsgnade 1
Frequenz    [«  »]
51 achtung
51 beiden
51 bleiben
51 erlösung
51 frucht
51 ob
51 stehen
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
erlösung
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 2, 55 | durch die Verheißung der Erlösung zur Hoffnung auf das Heil [ 2 1, 1, 2, 64 | Propheten künden eine radikale Erlösung des Gottesvolkes an, die 3 1, 2, 0, 190 | Person und vom Geheimnis der Erlösung des Menschen; im dritten 4 1, 2, 1, 235 | Ratschluß" der Erschaffung, Erlösung und Heiligung verwirklicht ( 5 1, 2, 1, 312 | Verherrlichung Christi und unsere Erlösung. Freilich wird deswegen 6 1, 2, 1, 349 | im noch größeren Werk der Erlösung. Die erste Schöpfung findet 7 1, 2, 1, 401 | Gesetzes; und selbst nach der Erlösung durch Christus sündigen 8 1, 2, 1, 407 | Verbindung mit der Lehre von der Erlösung durch Christus - gibt einen 9 1, 2, 2, 508 | die erhabenste Frucht der Erlösung" (SC 103). Sie ist vom ersten 10 1, 2, 2, 517 | Erlösungsgeheimnis. Die Erlösung wird uns vor allem durch 11 1, 2, 2, 561 | des letzten Opfers für die Erlösung der Welt am Kreuz und seine 12 1, 2, 2, 573 | 573 Um den Sinn der Erlösung tiefer zu erfassen, kann 13 1, 2, 2, 580 | Tod Christi hat so „die Erlösung von den im ersten Bund begangenen 14 1, 2, 2, 601 | Mysterium allumfassender Erlösung, das heißt eines Loskaufs, 15 1, 2, 2, 608 | Osterlamm, das Sinnbild der Erlösung Israels beim ersten Pascha [ 16 1, 2, 2, 613 | Petr 1,19.], die endgültige Erlösung derMenschen vollzieht [Vgl. 17 1, 2, 2, 622 | 622 Die Erlösung durch Christus besteht darin, 18 1, 2, 2, 634 | allen Geretteten wurde die Erlösung zuteil.~ ~ 19 1, 2, 2, 669 | Erden in seiner Kirche. Die Erlösung ist die Quelle der Autorität, 20 1, 2, 2, 676 | Mystizismus" dieser Fehlform der Erlösung der Armen in der Enzyklika „ 21 1, 2, 3, 706 | wir erhalten sollen: der Erlösung durch die wir Gottes Eigentum 22 1, 2, 3, 776 | Händen ChristiWerkzeug der Erlösung aller" (LG 9), „allumfassendes 23 1, 2, 3, 792 | Ursprung der Schöpfung und der Erlösung. In die Herrlichkeit des 24 1, 2, 3, 853 | aber Christus das Werk der Erlösung in Armut und Verfolgung 25 1, 2, 3, 933 | das neue und ewige, in der Erlösung Christi erworbene Leben 26 1, 2, 3, 1015| sich die Schöpfung und die Erlösung des Fleisches vollenden.~ ~ 27 1, 2, 3, 1026| Vollbesitz der Früchte der Erlösung durch Christus. Dieser läßt 28 1, 2, 3, 1046| darauf, daß wir mit der Erlösung unseres Leibes als Söhne 29 2, 0, 0, 1067| Dieses Werk der menschlichen Erlösung und der vollkommenen Verherrlichung 30 2, 0, 0, 1068| Eucharistie, ‚das Werk unserer Erlösung vollzieht‘, trägt nämlich 31 2, 0, 0, 1069| durch sie das Werk unserer Erlösung fort.~ ~ 32 2, 1, 2, 1163| sie so die Mysterien der Erlösung feiert, erschließt sie die 33 2, 1, 2, 1172| die erhabenste Frucht der Erlösung. In ihr schaut sie wie in 34 2, 2, 1, 1274| Geist uns „für den Tag der Erlösung" gekennzeichnet hat (Eph 35 2, 2, 1, 1328| rühmen: die Schöpfung, die Erlösung und die Heiligung.~ ~ 36 2, 2, 1, 1352| für die Schöpfung, die Erlösung und die Heiligung. Die ganze 37 2, 2, 1, 1360| was er in der Schöpfung, Erlösung und Heiligung vollbracht 38 2, 2, 1, 1364| vollzieht sich das Werk unserer Erlösung" (LG 3).~ ~ 39 2, 2, 1, 1366| jene [die Menschen] ewige Erlösung zu wirken; weil jedoch sein 40 2, 2, 1, 1405| vollzieht sich das Werk unserer Erlösung" (LG 3) und wir brechen „ 41 2, 2, 2, 1471| Kirche, die als Dienerin der Erlösung den Schatz der Genugtuungen 42 3, 0, 0, 1692| und mehr noch im Werk der Erlösung und Heiligung dem Menschen 43 3, 1, 1, 1846| Eucharistie, dem Sakrament der Erlösung, sagt Jesus: „Das ist mein 44 3, 1, 1, 1848| Geschenk der Gewißheit der Erlösung. Der Geist der Wahrheit 45 3, 1, 2, 1939| auch durch das Opfer der Erlösung, das Jesus Christus am Altar 46 3, 1, 3, 1992| seiner Gnade, durch die Erlösung in Christus Jesus. Ihn hat 47 3, 2, 1, 2188| dennoch als der Tag unserer Erlösung gefeiert werden, der uns 48 4, 1, 1, 2630| darauf, daß wir mit der Erlösung unseres Leibes als Söhne 49 4, 1, 2, 2666| Ordnung der Schöpfung und Erlösung. „Jesus" beten heißt, ihn 50 4, 2, 0, 2839| seinem Sohn „haben wir die Erlösung, die Vergebung der Sünden" ( 51 4, 2, 0, 2854| Welt vor den Vater. Mit der Erlösung von den Übeln, welche die


Copyright © Libreria Editrice Vaticana