Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
zumal 4
zumeist 1
zumindest 3
zunächst 45
zunahm 1
zunehmen 2
zuneigung 5
Frequenz    [«  »]
45 menschheit
45 möglich
45 tat
45 zunächst
44 44
44 absicht
44 beziehung
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
zunächst
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 Prolog, 0, 4, 14| handelt der Katechismus zunächst von der Offenbarung, durch 2 1, 1, 0, 26 | Wir betrachten folglich zunächst dieses Suchen des Menschen ( 3 1, 1, 2, 56 | suchte Gott die Menschheit zunächst auf dem Weg über jedes einzelne 4 1, 1, 3, 168 | 168 Zunächst ist es die Kirche, die glaubt 5 1, 1, 3, 168 | trägt, nährt und stützt. Zunächst ist es die Kirche, die den 6 1, 2, 0, 189 | Glaubenssymbolon" ist zunächst Taufbekenntnis. Weil die 7 1, 2, 1, 279 | geschaffen hat. Wir werden zunächst über den Schöpfer, dann 8 1, 2, 1, 386 | was die Sünde ist, muß man zunächst den tiefen Zusammenhang 9 1, 2, 2, 429 | Glaubensbekenntnisses entsprechend zunächst die Hoheitstitel Jesu dargelegt:~ 10 1, 2, 2, 533 | Evangeliums ... Sie lehrt zunächst das Schweigen. Möge in uns 11 1, 2, 2, 543 | messianische Reich wird zunächst den Kindern Israels verkündet [ 12 1, 2, 2, 614 | Vgl. Hebr 10,10.].Es ist zunächst eine Gabe Gottes des Vaters 13 1, 2, 3, 690 | Kontakt treten will, dabei zunächst mit dem Öl in Kontakt tritt. 14 1, 2, 3, 691 | Wort „Ruach" wieder, das zunächst Hauch, Luft, Wind bedeutet. 15 1, 2, 3, 758 | zu ergründen, müssen wir zunächst über ihren Ursprung im Ratschluß 16 1, 2, 3, 842 | nichichristlichen Religionen liegt zunächst im gemeinsamen Ursprung 17 1, 2, 3, 886 | Die Bischöfe üben diese zunächst dadurch aus, daß sie „ihre 18 1, 2, 3, 931 | evangelischen Räte geloben, haben zunächst zur Aufgabe, ihrer Weihe 19 1, 2, 3, 960 | Dieser Ausdruck bezeichnet zunächst die Gemeinschaft an den 20 2, 1, 1, 1093 | bei und übernimmt sie:~- zunächst die Lesung des Alten Testamentes;~- 21 2, 1, 1, 1100 | liturgische Versammlung zunächst an den Sinn des Heilsereignisses, 22 2, 1, 1, 1102 | liturgische Versammlung ist also zunächst Gemeinschaft im Glauben.~ ~ 23 2, 1, 2, 1135 | über die Liturgie erfordert zunächst das Verständnis der sakramentalen 24 2, 1, 2, 1137 | gelesen wird, offenbart zunächst: „Ein Thron stand im Himmel; 25 2, 2, 0, 1211 | Analogie entsprechend werden zunächst die drei Sakramente der 26 2, 2, 1, 1333 | der menschlichen Arbeit", zunächst aber „Frucht der Erde" und „ 27 2, 2, 1, 1360 | Eucharistie bedeutet also zunächst Danksagung.~ ~ 28 2, 2, 1, 1379 | Reserve" (Tabernakel) war zunächst dazu bestimmt, die Eucharistie 29 2, 2, 2, 1427 | richtet sich dieser Ruf zunächst an die, welche Christus 30 2, 2, 2, 1430 | Jesu zu Umkehr und Buße zunächst nicht auf äußere Werke, „ 31 2, 2, 2, 1432 | 36,26-27]. Die Umkehr ist zunächst Werk der Gnade Gottes, der 32 3, 1, 2, 1914 | Diese Mitarbeit besteht zunächst darin, daß der Mensch sich 33 3, 2, 0, 2052 | ihm diese Frage stellt, zunächst darauf hin, daß Gott, der „ 34 3, 2, 0, 2057 | 2057 Der Dekalog ist zunächst im Zusammenhang mit dem 35 3, 2, 0, 2070 | gepflanzt. Er begnügte sich zunächst damit, an sie zu erinnern. 36 3, 2, 1, 2085 | offenbart seine Herrlichkeit zunächst dem Volk Israel [Vgl. Ex 37 4, 1, 1, 2569 | 2569 Das Gebet lebt zunächst aus den Wirklichkeiten der 38 4, 1, 1, 2570 | Gebet Abrahams äußert sich zunächst in Taten: Er ist ein Mann 39 4, 1, 1, 2578 | Bundeslade und später der Tempel. Zunächst lehren die Priester und 40 4, 1, 1, 2598 | brennenden Dornbusch zu nähern: Zunächst betrachten wir, wie er betet, 41 4, 1, 1, 2625 | Die Gläubigen halten sich zunächst an die Gebete, die sie in 42 4, 1, 3, 2735 | Feststellung sollte uns zunächst erstaunen. Wenn wir Gott 43 4, 2, 0, 2787 | unser" sagen, bekennen wir zunächst, daß alle seine Verheißungen 44 4, 2, 0, 2807 | Wortheiligen" ist hier zunächst nicht so sehr im verursachenden ( 45 4, 2, 0, 2858 | Gottes ein Sein Name der zunächst dem Mose und dann durch


Copyright © Libreria Editrice Vaticana