Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gehandelt 1
gehaßt 1
gehe 4
geheiligt 42
geheiligte 1
geheiligten 1
geheilt 5
Frequenz    [«  »]
42 daher
42 deinem
42 evangeliums
42 geheiligt
42 gehören
42 geistigen
42 gleichen
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
geheiligt
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 2, 437 | Jesus der, ,,den der Vater geheiligt und in die Welt gesandt 2 1, 2, 2, 499 | nicht gemindert, sondern geheiligt" (LG 57). Die Liturgie der 3 1, 2, 2, 536 | Wasser hineinbegeben, wird es geheiligt - dies ist das Vorspiel 4 1, 2, 2, 606 | Christi ein für allemal geheiligt" (Hebr 10,5-10). Schon im 5 1, 2, 2, 611 | auch sie in der Wahrheit geheiligt sind" (Joh 17, 19) [Vgl. 6 1, 2, 3, 824 | Kirche wird durch Christus geheiligt, weil sie mit ihm vereint 7 1, 2, 3, 827 | Leben teilhaben, werden sie geheiligt, wo sie aber dieses Leben 8 1, 2, 3, 857 | von den Aposteln belehrt, geheiligt und geleitet - und zwar 9 2, 1, 1, 1089| verherrlicht wird und die Menschen geheiligt werden, immer die Kirche 10 2, 2, 2, 1425| seid reingewaschen, seid geheiligt, seid gerecht geworden im 11 2, 2, 2, 1477| Gnade gefolgt, haben sich geheiligt und das vom Vater aufgetragene 12 2, 2, 3, 1544| einziges Opfer ... die, die geheiligt werden, für immer zur Vollendung 13 2, 2, 3, 1562| Christus, ‚den der Vater geheiligt und in die Welt gesandt 14 2, 2, 3, 1637| Mann ist durch die Frau geheiligt, und die ungläubige Frau 15 2, 2, 3, 1637| durch ihren gläubigen Mann geheiligt" (1 Kor 7,14). Für den christlichen 16 2, 2, 4, 1667| verschiedenen Gegebenheiten geheiligt" (SC 60)1.~ ~Die Merkmale 17 2, 2, 4, 1670| jedes Ereignis ihres Lebens geheiligt durch die göttliche Gnade, 18 3, 2, 2, 2270| hervorkamst, habe ich dich geheiligt" (Jer 1,5) [Vgl. Ijob 10, 19 3, 2, 2, 2360| wird durch das Sakrament geheiligt.~ ~ 20 4, 1, 3, 2698| besonders durch das Gebet geheiligt. Das Kirchenjahr mit seinen 21 4, 2, 0, 2759| Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name, dein Reich 22 4, 2, 0, 2804| ergreifen [Vgl. GS 22,1]: „geheiligt werde ... komme ... geschehe . . .„. 23 4, 2, 0 | IGeheiligt werde dein Name"~ ~ 24 4, 2, 0, 2807| Daher wird die AnrufungGeheiligt werde ...„ bei der Anbetung 25 4, 2, 0, 2807| Unsere Bitte, daß sein Name geheiligt werde, schließt uns in den „ 26 4, 2, 0, 2808| Name durch uns und in uns geheiligt wird.~ ~ 27 4, 2, 0, 2812| auch sie in der Wahrheit geheiligt sind" (Joh 17,19). Weil 28 4, 2, 0, 2813| sind wir reingewaschen, geheiligt und „gerecht geworden im 29 4, 2, 0, 2813| Name in uns und durch uns geheiligt werde, geht es um seine 30 4, 2, 0, 2813| Von wem könnte Gott geheiligt werden, der doch selbst 31 4, 2, 0, 2813| darum, daß wir, in der Taufe geheiligt, an dem festhalten, was 32 4, 2, 0, 2814| sein Name unter den Völkern geheiligt wird:~ ~„Wir bitten, daß 33 4, 2, 0, 2814| durch unser Leben in uns geheiligt werde. Handeln wir gut, 34 4, 2, 0, 2814| 71).~ ~„Wenn wir sagen: ‚Geheiligt werde dein Name‘, bitten 35 4, 2, 0, 2814| bitten wir, daß er in uns geheiligt werde, die wir ihm angehören, 36 4, 2, 0, 2814| wir nicht ausdrücklichGeheiligt werde dein Name in uns‘, 37 4, 2, 0, 2814| daß er in allen Menschen geheiligt werde" (Tertullian, or. 38 4, 2, 0, 2824| Christi ein für allemal geheiligt" (Hebr 10,10).~ ~ 39 4, 2, 0, 2839| der Bitte, daß sein Name geheiligt werde, haben wir darum gebetet, 40 4, 2, 0, 2839| gebetet, selbst immer mehr geheiligt zu werden. Obwohl wir das 41 4, 2, 0, 2858| 2858 Wenn wir bitten Geheiligt werde dein Name treten wir 42 4, 2, 0, 2858| Volk und in jedem Menschen geheiligt werden.~ ~


Copyright © Libreria Editrice Vaticana