Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
vergangenen 1
vergangenheit 7
vergebe 1
vergeben 41
vergeblich 1
vergebt 2
vergebung 93
Frequenz    [«  »]
41 ratschluß
41 ritus
41 verbindung
41 vergeben
41 wollte
41 zeugen
40 45
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
vergeben
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 1, 393 | die Sünde der Engel nicht vergeben werden. ,,Es gibt für sie 2 1, 2, 2, 430 | Weil niemand ,,Sünden vergeben" kann ,,außer dem einen 3 1, 2, 2, 589 | zurecht: „Wer kann Sünden vergeben außer dem einen Gott?" ( 4 1, 2, 3, 976 | göttliche Vollmacht, Sünden zu vergeben: „Empfangt den Heiligen 5 1, 2, 3, 976 | Sünden vergebt, dem sind sie vergeben; wem ihr die Vergebung verweigert, 6 1, 2, 3, 979 | Lebenstag gesündigt, die Sünden vergeben werden können" (Catech. 7 1, 2, 3, 981 | umkehren, damit ihre Sünden vergeben werden" (Lk 24,47). Die 8 1, 2, 3, 982 | die heilige Kirche nicht vergeben werden könnte. „Es kann 9 1, 2, 3, 983 | Nachfolger die Sünden wahrhaft zu vergeben:~ ~„Der Herr will, daß seine 10 1, 2, 3, 984 | die Vollmacht, Sünden zu vergeben, anvertraut als er ihnen 11 1, 2, 3, 986 | Getauften die Sünden zu vergeben. Sie übt diese Vollmacht 12 1, 2, 3, 1031| in der zukünftigen Weltvergeben wird (Mt 12,32). Aus diesem 13 2, 1, 1, 1122| umkehren, damit ihre Sünden vergeben werden" (Lk 24,47). „Macht 14 2, 2, 2, 1421| dem Gelähmten die Sünden vergeben und ihm wieder die Gesundheit 15 2, 2, 2, 1441| Gott allein kann Sünden vergeben [Vgl. Mk 2,7]. Weil Jesus 16 2, 2, 2, 1441| hier auf der Erde Sünden zu vergeben" (Mk 2,10). Er übt diese 17 2, 2, 2, 1441| Deine Sünden sind dir vergeben!" (Mk 2,5; Lk 7,48). Mehr 18 2, 2, 2, 1444| eigene Vollmacht, Sünden zu vergeben, mitteilt, gibt er ihnen 19 2, 2, 2, 1461| Geistes" alle Sünden zu vergeben.~ ~ 20 2, 2, 2, 1481| den Propheten Natan David vergeben, als dieser seine Sünden 21 2, 2, 2, 1484| Sohn, deine Sünden sind dir vergeben!" (Mk 2,5). Er ist der Arzt, 22 2, 2, 2, 1485| Sunden vergebt dem sind sie vergeben wem ihr die Vergebung verweigert 23 2, 2, 2, 1495| im Namen Christi Sunden vergeben. ~ ~ 24 2, 2, 2, 1502| in der er jedes Vergehen vergeben und jede Krankheit heilen 25 2, 2, 2, 1503| sondern auch Sünden zu vergeben [Vgl. Mk 2,5-12]. Er ist 26 2, 2, 2, 1510| begangen hat, werden sie ihm vergeben" (Jak 5, 14-15). Die Überlieferung 27 2, 2, 2, 1520| begangen hat, werden sie ihm vergeben" (Jak 5, 15) [Vgl. K. v. 28 2, 2, 2, 1526| begangen hat werden sie ihm vergeben (Jak 5 14-15).~ ~ 29 2, 2, 3, 1642| gefallen sind, einander zu vergeben, die Last des andern zu 30 3, 1, 3, 1968| entsprechend den Feinden zu vergeben und für die Verfolger zu 31 3, 2, 2, 2447| trösten, ermutigen sowie vergeben und geduldig ertragen sind 32 4, 2, 0, 2759| unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und 33 4, 2, 0, 2783| deine Sünden wurden dir vergeben. Aus einem schlimmen Knecht 34 4, 2, 0 | unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern"~ ~ 35 4, 2, 0, 2840| nicht unseren Schuldigern vergeben haben. Wie der Leib Christi 36 4, 2, 0, 2840| Brüdern und Schwestern zu vergeben, verschließt sich unser 37 4, 2, 0, 2841| wie auch wir Vergeben unsern Schuldigern"~ ~ 38 4, 2, 0, 2842| Gott euch durch Christus vergeben hat" (Eph 4,32).~ ~ 39 4, 2, 0, 2844| so weit, den Feinden zu vergeben [Vgl. Mt 5,43-44]. Es verklärt 40 4, 2, 0, 2852| weggenommen und eure Verfehlungen vergeben hat, ist imstande, euch 41 4, 2, 0, 2862| seiner Hilfe unseren Feinden vergeben haben. ~ ~


Copyright © Libreria Editrice Vaticana