Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
geheimste 1
geheiß 1
geheißen 1
gehen 41
gehenna 1
geherrscht 1
gehindert 6
Frequenz    [«  »]
41 bezeugt
41 fürbitte
41 gefeiert
41 gehen
41 hingabe
41 kampf
41 ratschluß
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
gehen
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 3, 149 | Wort Gottes ,,in Erfüllung gehen wird", nie auf. Darum verehrt 2 1, 1, 3, 164 | 164 Jetzt aber gehen wir ,,als Glaubende ... 3 1, 2, 1, 215 | 2 Sam 7,28); deswegen gehen Gottes Verheißungen immer 4 1, 2, 1, 219 | Hos 11.]sie wird so weit gehen, daß sie selbst das Liebste 5 1, 2, 1, 282 | Woher kommen wir?", ,,wohin gehen wir?", ,,woher stammen wir?", ,, 6 1, 2, 1, 305 | und um seine Gerechtigkeit gehen; dann wird euch alles andere 7 1, 2, 2, 484 | Gal 4,4): Die Verheißungen gehen in Erfüllung, die Vorbereitungen 8 1, 2, 2, 554 | er müsse nach Jerusalem gehen und ... vieles erleiden; 9 1, 2, 2, 557 | Jesus, nach Jerusalem zu gehen" (Lk 9,51) [Vgl. Joh 13, 10 1, 2, 2, 591 | unerwartete Weise in Erfüllung gehen sollten [Vgl. Jes 53,1.], 11 1, 2, 2, 601 | Apg 8,32-35.]in Erfüllung gehen. Jesus selbst hat den Sinn 12 1, 2, 2, 652 | Vorhersagen in Erfüllung gehen.~ ~ 13 1, 2, 3, 711 | Weissagungen in Erfüllung gehen. Hier beschränken wir uns 14 1, 2, 3, 729 | Verheißung in Erfüllung gehen [Vgl. Joh 14,16-17.26; 15, 15 1, 2, 3, 852 | Geistes Christi denselben Weg gehen, den Christus gegangen ist, 16 1, 2, 3, 1036| dahin ist breit, und viele gehen auf ihm. Aber das Tor, das 17 2, 1, 1, 1085| Ereignisse geschehen einmal, dann gehen sie vorüber, versinken in 18 2, 1, 2, 1140| geeint und geordnet. Daher gehen sie den ganzen mystischen 19 2, 1, 2, 1152| lassen sie in Erfüllung gehen, was der Alte Bund in Urbildern 20 2, 2, 2, 1457| Kommunion empfangen, zur Beichte gehen [Vgl. CIC, can. 914].~ ~ 21 2, 2, 3, 1606| bis zum Haß und zum Bruch gehen können. Diese Unordnung 22 2, 2, 3, 1634| unterschätzt werden. Sie gehen darauf zurück, daß die Spaltung 23 2, 2, 4, 1690| voneinander getrennt, denn wir gehen alle den gleichen Weg und 24 2, 2, 4, 1690| mit Christus vereint; wir gehen ja zu ihm ... Wir werden 25 3, 0, 0, 1696| und einer des Todes. Sie gehen aber weit auseinander" ( 26 3, 1, 1, 1724| Reich des Himmels führt. Wir gehen diesen Weg Schritt für Schritt 27 3, 1, 1, 1779| können, muß man in sich gehen. Dieses Streben nach Innerlichkeit 28 3, 1, 1, 1820| aber läßt nicht zugrunde gehen" (Röm 5,5). „In ihr haben 29 3, 1, 2, 1942| und um seine Gerechtigkeit gehen; dann wird euch alles andere 30 3, 1, 3, 2008| denn seine guten Taten gehen in Christus aus den zuvorkommenden 31 3, 2, 1, 2094| geistige Trägheit kann so weit gehen, daß man die von Gott kommende 32 3, 2, 2, 2244| Errichtung ihrer Institutionen gehen die meisten Gesellschaften 33 3, 2, 2, 2523| intimer Dinge zu weit zu gehen. Die Schamhaftigkeit regt 34 3, 2, 2, 2534| zu begehren, denn daraus gehen Diebstahl, Raub und Betrug 35 3, 2, 2, 2535| Wünsche sind an sich gut, gehen aber oft über das vernünftige 36 4, 1, 1, 2619| überreich erfüllt wird, gehen doch die Verheißungen in 37 4, 1, 1, 2641| Hymnen und Lobgesänge. Sie gehen dabei von dem einzigartigen 38 4, 1, 2, 2658| aber läßt nicht zugrunde gehen; denn die Liebe Gottes ist 39 4, 1, 2, 2676| Wort des Herrn in Erfüllung gehen wird. Aufgrund des Glaubens 40 4, 1, 3, 2747| Opfer trennen, von seinem „Gehen zum Vater" [Pascha], durch 41 4, 2, 0, 2835| dem die Menschen zugrunde gehen: „Der Mensch lebt nicht


Copyright © Libreria Editrice Vaticana