Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
fünfteiligen 1
fünften 1
für 1087
fürbitte 41
fürbitten 6
fürbittende 2
fürbittenden 1
Frequenz    [«  »]
41 46
41 anteil
41 bezeugt
41 fürbitte
41 gefeiert
41 gehen
41 hingabe
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
fürbitte
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 FidDep, 0, 5 | möge mit ihrer mächtigen Fürbitte den katechetischen Dienst 2 1, 1, 2, 63 | MR, Karfreitag 13: große Fürbitte 6), das Volk der ,,älteren 3 1, 2, 1, 210 | 32.], hört Gott auf die Fürbitte des Mose und nimmt es auf 4 1, 2, 1, 336 | Ps 34,8; 91,10-13.] und Fürbitte das Leben des Menschen [ 5 1, 2, 2, 667 | ist, legt er unablässig Fürbitte für uns ein als der Mittler, 6 1, 2, 3, 739 | an den Vater und seiner Fürbitte für die ganze Welt zu beteiligen. 7 1, 2, 3, 839 | MR, Karfreitag 13: große Fürbitte 6). Im Unterschied zu den 8 1, 2, 3, 956 | 956 Die Fürbitte der Heiligen. „Denn dadurch, 9 1, 2, 3, 958 | geholfen ist, kann auch ihre Fürbitte für uns wirksam werden.~ ~ 10 1, 2, 3, 969 | fährt durch ihre vielfältige Fürbitte fort, uns die Gaben des 11 2, 1, 1, 1096| Wort, das Lobgebet und die Fürbitte für die Lebenden und die 12 2, 2, 1, 1349| zu Bitten und Gebeten, zu Fürbitte und Danksagung auf, und 13 2, 2, 1, 1361| seinem Lobpreis und seiner Fürbitte, so daß das Lobopfer an 14 2, 2, 1, 1368| vereinigt sich mit seiner Fürbitte beim Vater für alle Menschen. 15 2, 2, 1, 1369| ist mit dem Opfer und der Fürbitte Christi vereinigt. Da der 16 2, 2, 1, 1370| Kreuzes, mit dem Opfer und der Fürbitte Christi vereint.~ ~ 17 2, 2, 2, 1434| Heil des Nächsten‘, die Fürbitte der Heiligen und die tätige 18 2, 2, 2, 1509| pflegt und sie mit ihrer Fürbitte begleitet. Sie glaubt an 19 2, 2, 4, 1667| bezeichnet und kraft der Fürbitte der Kirche erlangt werden. 20 3, 2, 1, 2098| Geist in Lob- und Dankgebet, Fürbitte und Bitte zu Gott erheben. 21 3, 2, 1, 2156| Liebe und sichert seine Fürbitte zu. Der Taufname kann auch 22 3, 2, 1, 2158| Liebe und sichert seine Fürbitte zu. Der Taufname kann auch 23 3, 2, 1, 2165| Liebe und sichert seine Fürbitte zu.~ ~ 24 4, 1, 1, 2577| die Kraft zu hartnäckiger Fürbitte. Er betet nicht für sich, 25 4, 1, 1, 2577| Miriam [Vgl. Num 12,13-14] Fürbitte ein. Doch vor allem nach 26 4, 1, 1, 2577| Dadurch wird deutlich, daß die Fürbitte auch ein geheimnisvolles 27 4, 1, 1, 2578| den Wert und die Bürde der Fürbitte erkennen: „Ich weise es 28 4, 1, 1, 2584| eine Klage, immer aber eine Fürbitte, die das Eingreifen des 29 4, 1, 1, 2593| Volkes. Er ist Bild der Fürbitte des einzigen Mittiers Christus 30 4, 1, 1, 2606| geknechtet, und jede Bitte und Fürbitte der Heilsgeschichte. Der 31 4, 1, 1, 2618| Maria gläubig betet und Fürbitte einlegt: In Kana [Vgl. Joh 32 4, 1, 1, 2634| 2634 Die Fürbitte ist ein Bittgebet, das uns 33 4, 1, 1, 2635| Zeit der Kirche hat die Fürbitte der Christen an der Fürbitte 34 4, 1, 1, 2635| Fürbitte der Christen an der Fürbitte Christi teil; sie ist Ausdruck 35 4, 1, 1, 2636| Kol 1,3; Phil 1,3-4]. Die Fürbitte der Christen kennt keine 36 4, 1, 1, 2642| 14; 7, 10-12] und von der Fürbitte der „Zeugen" [Märtyrer] [ 37 4, 1, 1, 2642| der Prüfung. In Bitte und Fürbitte hofft der Glaube gegen alle 38 4, 1, 1, 2644| Vgl. Mal 1,11] Bittens der Fürbitte der Danksagung und des Lobes 39 4, 1, 2, 2683| gesetzt" [Vgl. Mt 25,21]. Ihre Fürbitte ist ihr höchster Dienst 40 4, 1, 2, 2687| Lobpreis Gottes und der Fürbitte für sein Volk. Ohne das 41 4, 2, 0, 2843| indem es die Schuld zu einer Fürbitte werden läßt.~ ~


Copyright © Libreria Editrice Vaticana