Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
einzelsatz 1
einzelteile 1
einzelwesen 1
einzig 40
einzigartig 6
einzigartige 17
einzigartigen 11
Frequenz    [«  »]
41 zeugen
40 45
40 deiner
40 einzig
40 gilt
40 insbesondere
40 lehren
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
einzig
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 Prolog, 0, 6, 25| vollkommener christlicher Tugend einzig und allein in der Liebe 2 1, 1, 1, 37 | ihn recht schwierig, Gott einzig mit dem Licht seiner Vernunft 3 1, 1, 2, 65 | weil er seine Augen nicht einzig auf Christus richten würde, 4 1, 1, 2, 100 | verbindlich auszulegen, wurde einzig dem Lehramt der Kirche, 5 1, 2, 1, 201 | unser Gott, der Herr ist einzig. Darum sollst du den Herrn, 6 1, 2, 1, 212 | sie vertiefen. Gott ist einzig; außer ihm gibt es keinen 7 1, 2, 1, 228 | höchste Größe gelten soll, muß einzig dastehen und daef seinesgleichen 8 1, 2, 1, 228 | haben ... Wenn Gott nicht einzig ist, so ist er nicht Gott" ( 9 1, 2, 1, 255 | nicht zerteilt, liegt sie einzig in den gegenseitigen Beziehungen: ,, 10 1, 2, 1, 261 | christlichen Glaubens und Lebens. Einzig Gott kann uns von ihm Kenntnis 11 1, 2, 1, 268 | Gottes wird im Symbolum einzig die Allmacht angeführt; 12 1, 2, 1, 268 | geheimnisvoll ist, denn einzig der Glaube vermag sie auch 13 1, 2, 1, 273 | 273 Einzig der Glaube kann den geheimnisvollen 14 1, 2, 1, 356 | sichtbaren Geschöpfen ist einzig der Mensch ,,fähig, seinen 15 1, 2, 2, 450 | unterwerfen darf, sondern einzig Gott dem Vater und dem Herrn 16 1, 2, 2, 496 | Kirche bekannt, daß Jesus einzig durch die Kraft des Heiligen 17 1, 2, 2, 590 | 590 Einzig die göttliche Identität 18 1, 2, 2, 598 | Verantwortung allzu oft einzig den Juden angelastet haben:~ ~„ 19 1, 2, 2, 661 | zur Glückseligkeit Gottes. Einzig Christus kann dem Menschen 20 1, 2, 3, 779 | macht ihr Geheimnis aus das einzig der Glaube zu erfassen vermag.~ ~ 21 1, 2, 3, 812 | 812 Einzig der Glaube vermag zu erkennen, 22 1, 2, 3, 816 | Heilsmittel erlangen. Denn einzig dem Apostelkollegium, dem 23 1, 2, 3, 881 | 881 Der Herr hat einzig Simon, dem er den Namen 24 1, 2, 3, 1057 | ewigen Getrenntsein von Gott Einzig in Gott kann ja der Mensch 25 2, 2, 0, 1211 | Reihenfolge ist zwar nicht die einzig mögliche, sie läßt aber 26 2, 2, 1, 1287 | Geistes sollte jedoch nicht einzig dem Messias, sondern dem 27 2, 2, 2, 1439 | der Kirche, heimkehrt. Einzig das Herz Christi, das die 28 2, 2, 3, 1645 | der ehelichen Liebe, die einzig und ausschließlich ist [ 29 3, 1, 1, 1723 | keinem Geschöpf, sondern einzig in Gott, dem Quell alles 30 3, 1, 1, 1756 | menschlichen Handlungen einzig die ihr zugrunde liegende 31 3, 1, 1, 1809 | der Tapferkeit ist), die einzig ihm gehorcht (das ist die 32 3, 1, 3, 1951 | allen beseelten Wesen kann einzig der Mensch sich rühmen, 33 3, 2, 1, 2083 | unser Gott, der Herr ist einzig" (Dtn 6,4). Gott hat uns 34 3, 2, 1, 2097 | Geschöpfs" anzuerkennen, welches einzig Gott sein Dasein verdankt. 35 3, 2, 2, 2244 | vor den Dingen gebührt. Einzig die göttlich geoffenbarte 36 3, 2, 2, 2378 | In diesem Bereich besitzt einzig das Kind eigentliche Rechte: „ 37 3, 2, 2, 2387 | die total und eben deshalb einzig und ausschließlich ist" ( 38 3, 2, 2, 2418 | die Liebe zuwenden, die einzig Menschen gebührt.~ ~ 39 4, 1, 0, 2563 | Menschen erfassen können. Einzig der Geist Gottes kann es 40 4, 2, 0, 2827 | wohlgefällig" waren, weil sie einzig seinen Willen erfüllen wollten.~ ~„


Copyright © Libreria Editrice Vaticana