Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
bekehrungsvorgangs 1
bekennen 58
bekenner 3
bekennt 38
bekenntnis 42
bekenntnisse 6
beklagenswerte 1
Frequenz    [«  »]
39 verantwortung
38 35
38 amt
38 bekennt
38 empfängt
38 entsprechen
38 entspricht
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
bekennt
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 3, 152 | er Gott ist.~ ~Die Kirche bekennt unaufhörlich ihren Glauben 2 1, 1, 3, 153 | 153 Als Petrus bekennt, daß Jesus der Messias, 3 1, 1, 3, 167 | bei der Taufe, persönlich bekennt. ,,Wir glauben" (Glaubensbekenntnis 4 1, 1, 3, 168 | Kirche, die den Herrn überall bekennt (,,Dich preist über das 5 1, 1, 3, 172 | 172 Seit Jahrhunderten bekennt die Kirche in all den vielen 6 1, 2, 0, 189 | denen man sich bei der Taufe bekennt, nach ihrem Bezug zu den 7 1, 2, 1, 200 | christliche Glaube hält fest und bekennt ... daß Gott nach Natur, 8 1, 2, 1, 210 | und Treue" (Ex 34,6). Da bekennt Mose, daß der Herr ein verzeihender 9 1, 2, 1, 245 | 527). Das Credo der Kirche bekennt: Er wird ,,mit dem Vater 10 1, 2, 1, 246 | lateinische Tradition des Credo bekennt, daß der Geist ,,aus dem 11 1, 2, 1, 248 | Vater ausgeht" (Joh 15,26) bekennt, sagt sie, daß er durch 12 1, 2, 1, 258 | Testament [Vgl. 1 Kor 8,6.]bekennt die Kirche: Es ist ,,ein 13 1, 2, 1, 279 | des Himmels und der Erde" bekennt, ,,der die sichtbare und 14 1, 2, 1, 325 | 325 Das Apostolische Credo bekennt, daß Gott ,,der Schöpfer 15 1, 2, 2, 429 | Herr (Artikel 2). Das Credo bekennt sodann die Hauptmysterien 16 1, 2, 2, 442 | Sohn des lebendigen Gottes" bekennt (Mt 16,16), denn dieser 17 1, 2, 2, 463 | Gottes: Jeder Geist, der bekennt, Jesus Christus sei im Fleisch 18 1, 2, 2, 469 | 469 Die Kirche bekennt so, daß Jesus untrennbar 19 1, 2, 2, 491 | Empfängnis erlöst worden ist. Das bekennt das Dogma von der unbefleckten 20 1, 2, 2, 495 | Dreifaltigkeit. Die Kirche bekennt, daß Maria wirklich Mutter 21 1, 2, 2, 601 | empfangen" (1 Kor 15,3), bekennt der hl. Paulus: „Christus 22 1, 2, 2, 631 | Apostolische Glaubensbekenntnis bekennt in ein und demselben Glaubensartikel 23 1, 2, 2, 636 | in das Reich des Todes" bekennt das Glaubensbekenntnis, 24 1, 2, 3, 689 | Dreifaltigkeit an; ihr Glaube bekennt jedoch auch, daß sich die 25 1, 2, 3, 866 | Sie hat nur einen Herrn, bekennt nur einen Glauben, geht 26 2, 0, 0, 1066| 1066 Im Symbolum bekennt die Kirche das Mysterium 27 2, 1, 1, 1124| Kirche die Sakramente feiert, bekennt sie den von den Aposteln 28 2, 2, 2, 1458| 36.].~ ~„Wer seine Sünden bekennt, wirkt schon mit Gott zusammen. 29 2, 2, 2, 1511| 1511 Die Kirche glaubt und bekennt, daß unter den sieben Sakramenten 30 2, 2, 3, 1543| Weihegebet bei der Diakonenweihe bekennt die Kirche:~„Allmächtiger 31 3, 0, 0, 1692| geschenkt hat. Was der Glaube bekennt, geben die Sakramente weiter. 32 3, 1, 1, 1816| vor den Menschen zu mir bekennt, zu dem werde auch ich mich 33 3, 2, 1, 2145| furchtlos seinen Glauben bekennt [Vgl. Mt 10,32; 1 Tim 6, 34 4, 1, 0, 2558| des Glaubens". Die Kirche bekennt es im Symbolum der Apostel ( 35 4, 1, 1, 2600| als den „Messias Gottes" bekennt [Vgl. Lk 9,18-20]; schließlich 36 4, 1, 1, 2603| 11,25-27; Lk 10, 21-23] bekennt und preist Jesus den Vater, 37 4, 2, 0, 2796| unser im Himmel" betet, bekennt sie, daß wir das Volk Gottes 38 4, 2, 0, 2796| hat [Vgl. Eph 2,6]. Sie bekennt auch, daß von uns gleichzeitig


Copyright © Libreria Editrice Vaticana