Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
wahrgenommen 4
wahrgenommene 1
wahrhafligkeit 1
wahrhaft 37
wahrhaftes 1
wahrhaftig 5
wahrhaftige 1
Frequenz    [«  »]
37 sehen
37 völker
37 vollmacht
37 wahrhaft
36 catech
36 heiligung
36 kirchen
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
wahrhaft
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 2, 135 | weil inspiriert, sind sie wahrhaft Wort Gottes" (DV 24.)~ ~ 2 1, 1, 3, 154 | Und doch ist Glauben ein wahrhaft menschlicher Akt. Es widerspricht 3 1, 1, 3, 159 | vorgeht, niemals dem Glauben wahrhaft widerstreiten, weil die 4 1, 2, 1, 313 | es ist für uns dennoch wahrhaft das Beste" (Brief).~ ~Und 5 1, 2, 1, 359 | das Geheimnis des Menschen wahrhaft auf" (GS 22, 1).~ ~,,Der 6 1, 2, 1, 361 | und Völker alle Menschen wahrhaft Brüder und Schwestern sind.~ ~ ~ 7 1, 2, 2, 464 | Menschlichem wäre. Er ist wahrhaft Mensch geworden und dabei 8 1, 2, 2, 464 | geworden und dabei doch wahrhaft Gott geblieben. Jesus Christus 9 1, 2, 2, 467 | Menschheit; derselbe ist wahrhaft Gott und wahrhaft Mensch 10 1, 2, 2, 467 | derselbe ist wahrhaft Gott und wahrhaft Mensch aus vernunftbegabter 11 1, 2, 2, 472 | angenommen hat, ist mit wahrhaft menschlicher Erkenntnisfähigkeit 12 1, 2, 2, 473 | Gleichzeitig aber kam in dieser wahrhaft menschlichen Erkenntnis 13 1, 2, 2, 509 | 509 Maria ist wahrhaftMutter Gottes", denn sie 14 1, 2, 2, 647 | 647 „O wahrhaft selige Nacht", jubelt das „ 15 1, 2, 3, 832 | Die Kirche Christi ist wahrhaft in allen rechtmäßigen örtlichen 16 1, 2, 3, 876 | Vollmacht gibt, sind sie wahrhaftKnecht Christi" (Röm 1, 17 1, 2, 3, 982 | wenn er seine Verirrungen wahrhaft bereut" (Catech. R. 1,11, 18 1, 2, 3, 983 | ihrer Nachfolger die Sünden wahrhaft zu vergeben:~ ~„Der Herr 19 2, 1, 2, 1143| gehören, versehen einen wahrhaft liturgischen Dienst" (SC 20 2, 1, 2, 1174| ist die Stundenliturgiewahrhaft die Stimme der Braut, die 21 2, 1, 2, 1183| heiligsten Sakrament des Altares wahrhaft zugegen ist.~Der heilige 22 2, 2, 1, 1255| 874]. Ihre Aufgabe ist ein wahrhaft kirchliches Amt [officium][ 23 2, 2, 1, 1374| Sakrament der Eucharistie ist „wahrhaft, wirklich und substanzhaft 24 2, 2, 1, 1376| des Brotes darbrachte, sei wahrhaft sein Leib, deshalb hat in 25 2, 2, 1, 1381| Unter diesen Zeichen bist du wahrhaft hier.~Sieh, mit ganzem Herzen 26 2, 2, 2, 1477| zu diesem Schatz auch der wahrhaft unermeßliche, unerschöpfliche 27 2, 2, 3, 1571| karitativen Werken, einen wahrhaft diakonalen Dienst erfüllen, „ 28 2, 2, 3, 1642| keine im Fleisch, sondern wahrhaft zwei in einem Fleisch. Wo 29 3, 1, 1, 1803| 1803 „Was immer wahrhaft, edel, recht, was lauter, 30 3, 1, 2, 1931| beseitigen, die das Entstehen wahrhaft brüderlicher Gesellschaften 31 3, 2, 2, 2337| angehört, wird persönlich und wahrhaft menschlich, wenn sie in 32 3, 2, 2, 2361| Person als solcher. Auf wahrhaft menschliche Weise wird sie 33 3, 2, 2, 2466| in Jesu Wort bleibt, ist wahrhaft Jesu Jünger; er wird „die 34 4, 1, 2, 2684| Geistes.~ ~„Der Geist ist wahrhaft der Ort der Heiligen, und 35 4, 1, 2, 2689| ist ein Zeichen für ein wahrhaft kirchliches Beten.~ ~ 36 4, 1, 3, 2737| uns, was zeigt, daß er uns wahrhaft liebt. Lassen wir uns in 37 4, 2, 0, 2765| Jesus stammende Gebet ist wahrhaft einzigartig: es ist „vom


Copyright © Libreria Editrice Vaticana