Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
trennungen 4
trete 1
treten 16
treu 36
treue 69
treuen 8
treuer 1
Frequenz    [«  »]
36 sprechen
36 stimme
36 thess
36 treu
35 alte
35 beispiel
35 bewirkt
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
treu
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 Prolog, 0, 1, 3| wurde von ihren Nachfolgern treu bewahrt. Alle an Christus 2 1, 1, 2, 81 | Wahrheit in ihrer Verkündigung treu bewahren, erklären und ausbreiten" ( 3 1, 1, 2, 86 | hört, heilig bewahrt und treu erklärt und all das, was 4 1, 1, 3, 171 | 3,15) bewahrt die Kirche treu ,,den überlieferten Glauben, 5 1, 2, 1, 207 | für immer bleibt: Er war treu (,,Ich bin der Gott deines 6 1, 2, 1, 207 | Vaters": Ex 3,6) und wird treu bleiben (,,Ich bin mit dir": 7 1, 2, 1, 212 | seinen Verheißungen stets treu.~ 8 1, 2, 1, 276 | 276 Treu dem Zeugnis der Schrift 9 1, 2, 1, 346 | Mensch muß sich seinerseits treu an diese Grundlage halten 10 1, 2, 1, 381 | unsichtbaren Gottes" (Kol 1,15) - treu wiederzugeben, damit Christus 11 1, 2, 2, 489 | daß er seiner Verheißung treu bleibt: Hanna, die Mutter 12 1, 2, 2, 539 | Jesus ist der neue Adam, der treu bleibt, während der erste 13 1, 2, 2, 572 | Auslegung „der gesamten Schrift" treu, die Jesus selbst vor und 14 1, 2, 2, 573 | die durch die Evangelien treu überliefert [Vgl. DV 19.] 15 1, 2, 3, 992 | dessen Nachkommenschaft treu fest. Im Blick auf diese 16 1, 2, 3, 1026| haben und seinem Willen treu geblieben sind, an seiner 17 1, 2, 3, 1063| der seinen Verheißungen treu bleibt: „Wer sich segnet 18 2, 1, 2, 1200| dem apostolischen Glauben treu sind, überall das gleiche 19 2, 1, 2, 1203| Ritus. „Der Überlieferung treu folgend, erklärt das Hochheilige 20 2, 2, 1, 1274| Taufe gegebenen Forderungen treu nachgekommen ist, kann „ 21 2, 2, 1, 1334| Gott seinen Verheißungen treu bleibt. Der „Kelch des Segens" ( 22 2, 2, 1, 1342| an dem Auftrag des Herrn treu. Von der Kirche von Jerusalem 23 2, 2, 3, 1631| gegebene Jawort und hilft, ihm treu zu bleiben.~ ~ 24 3, 1, 1, 1817| Verheißung gegeben hat, ist treu" (Hebr 10,23). Gott hat 25 3, 1, 1, 1847| Sünden bekennen, ist er treu und gerecht; er vergibt 26 3, 2, 1, 2086| bekennen wir ihn mit Recht als treu ohne jede Ungerechtigkeit. 27 3, 2, 1, 2091| bleibt seinen Verheißungen treu - und seiner Barmherzigkeit.~ ~ 28 3, 2, 1, 2163| seine Versprechen stets treu halt.~ ~ 29 3, 2, 2, 2340| Wer seinem Taufversprechen treu bleiben und den Versuchungen 30 3, 2, 2, 2350| einander zu achten und treu zu sein in der Hoffnung, 31 3, 2, 2, 2365| gehalten wird. Gott ist treu. Das Sakrament der Ehe nimmt 32 3, 2, 2, 2386| hat, dem Sakrament der Ehe treu zu bleiben, und ungerechterweise 33 4, 1, 1, 2576| Diener Gottes seiner Sendung treu bleibt. Moseredet" oft 34 4, 1, 1, 2577| Liebe und somit gerecht und treu. Er kann sich nicht widersprechen. 35 4, 1, 3, 2731| Glaubens, welcher mit Jesus treu in der Todesangst und im 36 4, 2, 0, 2848| Menschen überfordert. Gott ist treu; er wird nicht zulassen,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana