Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
richtern 2
richters 1
richterstuhl 1
richtet 35
richtete 1
richteten 1
richtig 18
Frequenz    [«  »]
35 herrschaft
35 laien
35 nie
35 richtet
35 seligkeit
35 serm
35 trägt
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
richtet
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 Prolog, 0, 3, 12| angeboten. Über die Bischöfe richtet er sich auch an die Verfasser 2 1, 1, 3, 164 | von Gott, auf den er sich richtet, erhellt; dennoch wird er 3 1, 2, 1, 276 | dem Zeugnis der Schrift richtet die Kirche ihr Gebet oft 4 1, 2, 1, 299 | Beziehung zu Gott berufen ist, richtet sie sich. Was uns Gott durch 5 1, 2, 1, 405 | tilgt sie die Erbsünde und richtet den Menschen wieder auf 6 1, 2, 2, 679 | Leben die Gnade zurückweist, richtet sich schon jetzt selbst [ 7 2, 0, 0, 1073 | Heiligen Geist an den Vater richtet. In ihr findet alles christliche 8 2, 1, 2, 1174 | seinem Leibe an seinen Vater richtet" (SC 84).~ ~ 9 2, 2, 1, 1384 | 1384 Der Herr richtet an uns eine eindringliche 10 2, 2, 1, 1403 | an diese Verheißung und richtet ihren Blick auf den, „der 11 2, 2, 2, 1427 | Verkündigung der Kirche richtet sich dieser Ruf zunächst 12 2, 2, 2, 1484 | 17], um ihn zu heilen. Er richtet alle Kranken auf und gliedert 13 2, 2, 3, 1552 | Gebet der Kirche an Gott richtet [Vgl. SC 33], vor allem, 14 3, 1, 1, 1700 | bewußten Handlungen (Artikel 4) richtet sich der Mensch nach dem 15 3, 1, 1, 1719 | Seligkeit in Gott. Gott richtet diese Berufung an jeden 16 3, 1, 1, 1736 | Handelnden anzurechnen.~ ~So richtet der Herr an Eva nach dem 17 3, 1, 1, 1751 | das sich der Wille bewußt richtet. Es ist der „Stoff" einer 18 3, 1, 1, 1752 | Absicht in erster Linie richtet. Es bezeichnet den im Handeln 19 3, 1, 1, 1752 | worauf sich das Handeln richtet. Sie richtet den Blick auf 20 3, 1, 1, 1752 | das Handeln richtet. Sie richtet den Blick auf das Gut, das 21 3, 1, 1, 1762 | 1762 Der Mensch richtet sich durch bewußte Handlungen 22 3, 1, 1, 1783 | Urteilen der Vernunft und richtet sich nach dem wahren Gut, 23 3, 1, 1, 1809 | überschreiten. Der maßvolle Mensch richtet sein sinnliches Strebe vermögen 24 3, 1, 1, 1809 | Unterscheidungsvermögen und richtet sich nach dem Wort: „Folg 25 3, 2, 1, 2114 | etwas anderes als auf Gott richtet" (Origenes, Cels. 2,40).~ ~ ~ 26 3, 2, 1, 2120 | sich gegen die Eucharistie richtet, denn in diesem Sakrament 27 3, 2, 1, 2132 | sich auf das Bild als Bild richtet, bleibt nicht in diesem 28 3, 2, 2, 2448 | identifizieren wollen. Darum richtet sich auf alle, die davon 29 4, 1, 0, 2564 | menschgewordenen Gottessohnes richtet es sich ganz auf den Vater.~ ~ 30 4, 1, 1, 2575 | einer langen Zwiesprache richtet Mose seinen Willen am Willen 31 4, 1, 1, 2649 | uneigennützige Lobgebet richtet .sich auf Gott Es preist 32 4, 1, 2, 2665 | vornehmlich an den Vater richtet, enthält es doch in allen 33 4, 1, 3, 2709 | Gebet noch meditieren, doch richtet sich der Blick bereits auf 34 4, 2, 0, 2786 | Die Anrede Vater „unser" richtet sich an Gott. Dieses Pronomen 35 4, 2, 0, 2838 | entsprochen haben. Unsere Bitte richtet sich auf die Zukunft; unsere


Copyright © Libreria Editrice Vaticana