Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
nichtkatholiken 1
nichts 94
nichtsdestoweniger 2
nie 35
nieder 4
niederen 1
niedergedrückte 1
Frequenz    [«  »]
35 hält
35 herrschaft
35 laien
35 nie
35 richtet
35 seligkeit
35 serm
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
nie
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 1, 27 | Gott erschaffen. Gott hört nie auf, ihn an sich zu ziehen. 2 1, 1, 1, 42 | menschlichen Worte reichen nie an das Mysterium Gottes 3 1, 1, 2, 121 | denn der Alte Bund ist nie widerrufen worden.~ ~ 4 1, 1, 3, 149 | in Erfüllung gehen wird", nie auf. Darum verehrt die Kirche 5 1, 2, 1, 212 | bist, und deine Jahre enden nie" (Ps 102, 27-28). Bei ihm 6 1, 2, 1, 220 | beginnen - meine Huld wird nie von dir weichen" (Jes 54, 7 1, 2, 1, 257 | Glückseligkeit, unsterbliches Leben, nie schwindendes Licht. Gott 8 1, 2, 1, 260 | und den Ort deiner Ruhe. Nie will ich dort dich alleinlassen, 9 1, 2, 2, 443 | derjenigen der Jünger, indem er nie ,,unser Vater" sagte [Vgl. 10 1, 2, 2, 578 | selber zugaben, waren sie nie imstande, das Gesetz ganz 11 1, 2, 2, 598 | Heiligen hat die Kirche nie vergessen, daß auch die 12 1, 2, 3, 834 | Mächte der Unterwelt sie nie überwältigt haben" (Maximus 13 1, 2, 3, 1045| unerschöpflich öffnet, wird die nie versiegende Quelle von Glück, 14 2, 1, 2, 1165| ewiger lichter Tag an, der nie ein Ende hat: das mystische 15 2, 2, 1, 1303| tapfer zu bekennen und uns nie des Kreuzes zu schämen [ 16 2, 2, 1, 1380| Unsere Anbetung sollte nie aufhören" (Johannes Paul 17 2, 2, 2, 1512| unterließ es die Kirche nie, zum Herrn zu beten, daß 18 2, 2, 3, 1541| eingesetzt und dein Heiligtum nie ohne Diener gelassen."~ ~ 19 2, 2, 3, 1608| unendlichen Barmherzigkeit ihnen nie verweigert hat [Vgl. Gen 20 2, 2, 3, 1608| es dem Mann und der Frau nie gelingen, die Lebenseinheit 21 2, 2, 3, 1629| heißt erklären, daß die Ehe nie bestanden hat. In diesem 22 2, 2, 3, 1640| geschlossene und vollzogene Ehe nie aufgelöst werden kann. Dieses 23 2, 2, 4, 1690| wiederfinden. Wir werden nie voneinander getrennt sein, 24 3, 1, 1, 1789| folgenden Regeln:~- Es ist nie erlaubt, Böses zu tun, damit 25 3, 1, 1, 1816| Verfolgungen, die der Kirche nie fehlen, auf dem Weg des 26 3, 1, 1, 1821| und einem Entzücken, die nie enden können" (Theresia 27 3, 1, 3, 2015| Wer aufsteigt, hört nie auf, durch endlose Anfänge 28 3, 1, 3, 2015| schreiten. Wer aufsteigt, hört nie auf, zu ersehnen, was er 29 3, 2, 1, 2085| gelehrten Juden: „Es wird nie ein anderer Gott sein, Tryphon, 30 3, 2, 1, 2173| verletzen. Jesus verstößt jedoch nie gegen die Heiligkeit dieses 31 3, 2, 2, 2342| langwierige Aufgabe. Man darf nie der Meinung sein, man habe 32 3, 2, 2, 2536| unendlich und läßt sich nie stillen, wie die Schrift 33 3, 2, 2, 2536| sagt: ‚Der Geizige wird nie genug Geld bekommen‘ (Koh 34 4, 2, 0, 2779| AusdruckGott Vater‘ war nie jemandem geoffenbart worden. 35 4, 2, 0, 2832| gerecht werden. Dabei darf nie vergessen werden, daß es


Copyright © Libreria Editrice Vaticana