Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
hades 1
haeer 4
hälfte 1
hält 35
hältst 1
hände 28
händen 13
Frequenz    [«  »]
35 geistige
35 gestorben
35 getauften
35 hält
35 herrschaft
35 laien
35 nie
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
hält
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 1, 36 | Die heilige Mutter Kirche hält fest und lehrt, daß Gott, 2 1, 1, 2, 104 | Kindern liebevoll entgegen und hält mit ihnen Zwiesprache" ( 3 1, 1, 2, 105 | die heilige Mutter Kirche hält aufgrund apostolischen Glaubens 4 1, 1, 2, 116 | richtigen Textauslegung hält, erhobene Sinn. ,,Jeder 5 1, 1, 2, 126 | Lehrtätigkeit Jesu. Die Kirche hält entschieden daran fest, 6 1, 1, 3, 147 | Glaubens. Der Hebräerbrief hält eine Lobrede auf den vorbildlichen 7 1, 2, 1, 200 | Der christliche Glaube hält fest und bekennt ... daß 8 1, 2, 1, 400 | ist" (Gen 3,19). Der Tod hält Einzug in die Menschheitsgeschichte [ 9 1, 2, 2, 507 | hat, unversehrt und rein hält" (LG 64).~ ~KURZTEXTE~ ~ 10 1, 2, 2, 577 | Kleinste sein. Wer sie aber hält und halten lehrt, der wird 11 1, 2, 2, 578 | ruft: „Wer das ganze Gesetz hält und nur gegen ein einziges 12 1, 2, 2, 580 | der sich nicht an alles hält, was zu tun das Buch des 13 1, 2, 3, 768 | Selbstverleugnung treulich hält, die Sendung, das Reich 14 1, 2, 3, 889 | übernatürlichen Glaubenssinn" hält das Gottesvolk unter der 15 1, 2, 3, 992 | Leib, erschaffen hat. Auch hält der Schöpfer des Himmels 16 2, 1, 2, 1163| 1163 „Als liebende Mutter hält die Kirche es für ihre Aufgabe, 17 2, 2, 1, 1345| Vorleser aufgehört hat, hält der Vorsteher eine Ansprache, 18 2, 2, 1, 1355| wer unsere Lehren für wahr hält, das Bad zur Vergebung der 19 2, 2, 3, 1650| Mk 10,11-12). Die Kirche hält deshalb daran fest, daß 20 3, 1, 1, 1786| es sich an beides nicht hält, irren.~ ~ 21 3, 1, 1, 1824| Vollendung des Gesetzes hält die Liebe die Gebote Gottes 22 3, 1, 1, 1825| glaubt alles, hofft alles, hält allem stand" (1 Kor 13,4- 23 3, 2, 0, 2053| Christi, daß man die Gebote hält. Das Gesetz wird nicht abgeschafft [ 24 3, 2, 1, 2119| zwinge [Vgl. Lk 4,9.]. Jesus hält ihm das Wort Gottes entgegen: „ 25 3, 2, 1, 2147| eingehalten werden. Wer sie nicht hält, mißbraucht den Namen Gottes 26 3, 2, 1, 2176| 2176 Die Feier des Sonntags hält sich an die sittliche Vorschrift, 27 3, 2, 2, 2223| Wer seinen Sohn liebt, hält den Stock für ihn bereit, 28 3, 2, 2, 2223| Wer seinen Sohn in Zucht hält, wird Freude an ihm haben" ( 29 3, 2, 2, 2315| Völkern geholfen wird 1. Somit hält die übermäßige Rüstung die 30 3, 2, 2, 2410| oder moralischen Personen hält: an Verkauf- oder Kaufverträge, 31 3, 2, 2, 2411| eingegangene Verpflichtungen hält. Ohne ausgleichende Gerechtigkeit 32 3, 2, 2, 2425| an die rechte Wertordnung hält und auf das Wohl aller ausgerichtet 33 4, 1, 3, 2727| übersteigt. Eine andere Ansicht hält nur Produktion und Gewinn 34 4, 2, 0, 2762| Vaterunsers einfließen, hält er fest:~„Geht sämtliche 35 4, 2, 0, 2819| Handeln, Denken und Reden rein hält, kann zu Gott sagen: ‚Dein


Copyright © Libreria Editrice Vaticana