Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
rechtes 8
rechtfertigen 11
rechtfertigt 6
rechtfertigung 34
rechtgläubigkeit 1
rechtlich 1
rechtlichen 3
Frequenz    [«  »]
34 geweiht
34 initiation
34 pius
34 rechtfertigung
34 schuld
34 umkehr
34 versuchung
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
rechtfertigung
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 3, 161 | niemandem jemals ohne ihn Rechtfertigung zuteil, und keiner wird 2 1, 2, 2, 617 | Kreuzes verdiente er uns Rechtfertigung", lehrt das Konzil von Trient ( 3 1, 2, 2, 651 | unfaßlichsten, finden ihre Rechtfertigung, wenn Christus durch seine 4 1, 2, 2, 654 | Dieses besteht zuerst in der Rechtfertigung, die uns wieder in die Gnade 5 1, 2, 2, 654 | wandeln" (Röm 6,4). Die Rechtfertigung besteht im Sieg über den 6 1, 2, 2, 658 | Auferstehung, schon jetzt durch die Rechtfertigung unserer Seele [Vgl. Röm 7 1, 2, 3, 977 | gestorben ist und wegen unserer Rechtfertigung auferweckt wurde [Vgl. Röm 8 1, 2, 3, 987 | Sunden und die Gnade der Rechtfertigung bewirkt (Catech R 111 6).~ ~  9 2, 2, 1, 1266| heiligmachende Gnade, die Gnade der Rechtfertigung, die~- ihn durch die göttlichen 10 2, 2, 2, 1446| bekehren und die Gnade der Rechtfertigung wiederzuerlangen. Die Kirchenväter 11 3, 1, 3 | ARTIKEL 13~GNADE UND RECHTFERTIGUNG~ ~ 12 3, 1, 3 | I Die Rechtfertigung~ ~ 13 3, 1, 3, 1989| ist die Bekehrung, die die Rechtfertigung bewirkt, wie Jesus zu Beginn 14 3, 1, 3, 1989| oben. Darin besteht „die Rechtfertigung selbst, die nicht nur Vergebung 15 3, 1, 3, 1990| 1990 Die Rechtfertigung löst den Menschen von der 16 3, 1, 3, 1990| und reinigt sein Herz. Die Rechtfertigung erfolgt auf die Initiative 17 3, 1, 3, 1991| 1991 Die Rechtfertigung besteht zugleich darin, 18 3, 1, 3, 1991| göttlichen Liebe. Bei der Rechtfertigung werden Glaube, Hoffnung 19 3, 1, 3, 1992| 1992 Die Rechtfertigung wurde uns durch das Leiden 20 3, 1, 3, 1992| Menschen geworden ist. Die Rechtfertigung wird uns durch die Taufe, 21 3, 1, 3, 1992| innerlich gerecht macht. Die Rechtfertigung hat die Verherrlichung Gottes 22 3, 1, 3, 1993| 1993 Die Rechtfertigung begründet ein Zusammenwirken 23 3, 1, 3, 1994| 1994 Die Rechtfertigung ist das erhabenste Werk 24 3, 1, 3, 1994| ist der Ansicht, daß „die Rechtfertigung des Gottlosen ein größeres 25 3, 1, 3, 1994| während das Heil und die Rechtfertigung der Auserwählten bleiben 26 3, 1, 3, 1994| 3). Er meint sogar, die Rechtfertigung der Sünder übertreffe die 27 3, 1, 3, 1995| der innere Meister. Die Rechtfertigung läßt den „inneren Menschen" 28 3, 1, 3, 1996| 1996 Wir haben unsere Rechtfertigung der Gnade Gottes zu verdanken. 29 3, 1, 3, 2001| um unser Mitwirken an der Rechtfertigung durch den Glauben und an 30 3, 1, 3, 2010| Bekehrung, die Vergebung und die Rechtfertigung hervorgehen. Erst vom Heiligen 31 3, 1, 3, 2018| 2018 Die Rechtfertigung hat wie die Bekehrung zwei 32 3, 1, 3, 2019| 2019 Die Rechtfertigung besteht in der Sündenvergebung 33 3, 1, 3, 2020| 2020 Die Rechtfertigung ist uns durch das Leiden 34 3, 2, 2, 2242| Widersprechen, findet seine Rechtfertigung in der Unterscheidung zwischen


Copyright © Libreria Editrice Vaticana