Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
geschehnis 1
geschehnisse 2
geschehnissen 3
geschenk 34
geschenke 3
geschenkt 50
geschenkte 4
Frequenz    [«  »]
34 erinnert
34 fordert
34 gebete
34 geschenk
34 geweiht
34 initiation
34 pius
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
geschenk
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 3, 153 | 25.]. Der Glaube ist ein Geschenk Gottes, eine von ihm eingegossene 2 1, 1, 3, 162 | können dieses unschätzbare Geschenk verlieren. Der hl. Paulus 3 1, 2, 1, 299 | von Gott gewollt als ein Geschenk an den Menschen, als ein 4 1, 2, 2, 654 | Natur, sondern durch ein Geschenk der Gnade, denn diese Adoptivsohnschaft 5 1, 2, 3, 722 | war, das unaussprechbare Geschenk des Allmächtigen entgegenzunehmen, 6 1, 2, 3, 797 | 21]:~ ~„Dieses göttliche Geschenk ist der Kirche anvertraut ... 7 1, 2, 3, 983 | Glauben an das unschätzbare Geschenk zu wecken und lebendig zu 8 1, 2, 3, 983 | seiner Kirche ein solches Geschenk gemacht hat" (Augustinus, 9 2, 1, 1, 1083| Vaterfür sein unfaßbares Geschenk" (2 Kor 9, 15). Andererseits 10 2, 2, 1, 1222| verheißen worden war, zum Geschenk erhielt - ein Bild des ewigen 11 2, 2, 1, 1261| daran zu hindern, durch das Geschenk der heiligen Taufe zu Christus 12 2, 2, 2, 1427| Vergebung aller Sünden und das Geschenk des neuen Lebens ist.~ ~ 13 2, 2, 2, 1453| attritio] ist ebenfalls ein Geschenk Gottes, ein Anstoß des Heiligen 14 2, 2, 2, 1458| diesem Sakrament öfter das Geschenk der Barmherzigkeit Gottes 15 2, 2, 2, 1489| Man muß dieses kostbare Geschenk für sich selbst und die 16 2, 2, 3, 1578| nur als ein unverdientes Geschenk empfangen werden.~ ~ 17 3, 1, 1, 1727| des enigen Lebens ist ein Geschenk der Gnade Gottes; sie ist 18 3, 1, 1, 1815| 1815 Das Geschenk des Glaubens bleibt in dem, 19 3, 1, 1, 1848| eine doppelte Gabe: das Geschenk der Wahrheit des Gewissens 20 3, 1, 1, 1848| Wahrheit des Gewissens und das Geschenk der Gewißheit der Erlösung. 21 3, 1, 3, 2000| Gnade ist ein bleibendes Geschenk, eine übernatürliche feste 22 3, 1, 3, 2003| der Wohlwollen, freies Geschenk und Wohltat bedeutet 1. 23 3, 1, 3, 2020| Gottes und Christi und das Geschenk des ewigen Lebens zum Ziel. 24 3, 2, 1, 2121| Gott. Man kann sie nur als Geschenk von ihm empfangen.~ ~ 25 3, 2, 2, 2372| begünstigen.~ ~Kinder sind ein Geschenk~ ~ 26 3, 2, 2, 2378| Geschuldetes, sondern ein Geschenk. Das „vorzüglichste Geschenk 27 3, 2, 2, 2378| Geschenk. Das „vorzüglichste Geschenk der Ehe" ist also eine menschliche 28 3, 2, 2, 2398| Fruchtbarkeit ist ein Gut ein Geschenk ein Zweck der Ehe. Indem 29 4, 1, 1, 2574| im Auszug aus Ägypten, im Geschenk des Gesetzes und im Bundesschluß 30 4, 1, 1, 2642| Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt" (Jak 1,17). Auf diese 31 4, 1, 3, 2713| Mysteriums des Betens. Es ist ein Geschenk und eine Gnade, die nur 32 4, 1, 3, 2725| 2725 Das Gebet ist ein Geschenk der Gnade und eine entschlossene 33 4, 2, 0, 2784| 2784 Dieses Geschenk der Gnade der Annahme an 34 4, 2, 0, 2787| Diese neue Beziehung ist ein Geschenk gegenseitiger Zugehörigkeit.


Copyright © Libreria Editrice Vaticana