Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gebenedeite 1
geber 2
gebet 434
gebete 34
gebeten 16
gebetes 73
gebetet 11
Frequenz    [«  »]
34 danksagung
34 erinnert
34 fordert
34 gebete
34 geschenk
34 geweiht
34 initiation
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
gebete
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 2, 127 | mich während meiner inneren Gebete an; in ihm finde ich alles, 2 1, 2, 1, 307 | eingehen durch ihre Taten, ihre Gebete, aber auch durch ihre Leiden [ 3 1, 2, 2, 435 | christlichen Betens. Liturgische Gebete schließen mit der Formel ,, 4 1, 2, 3, 901 | Denn all ihre Tätigkeiten, Gebete und apostolischen Unternehmungen, 5 1, 2, 3, 903 | die Leitung liturgischer Gebete, die Spendung der Taufe 6 1, 2, 3, 966 | empfingst und durch deine Gebete unsere Seelen vom Tod befreien 7 1, 2, 3, 1032| Hilfe zu bringen und unsere Gebete für sie aufzuopfern" (Johannes 8 1, 2, 3, 1061| sich öfters am Ende der Gebete des Neuen Testamentes. Desgleichen 9 1, 2, 3, 1061| schließt die Kirche ihre Gebete mit „Amen" ab.~ ~ 10 2, 1, 1, 1096| selbst unserer ehrwürdigsten Gebete wie z. B. des Vaterunsers. 11 2, 1, 1, 1100| Antriebs sind liturgische Gebete, Orationen und Gesänge verrichtet 12 2, 2, 1, 1345| zusammen auf und schicken Gebete zum Himmel * für uns selbst ... 13 2, 2, 1, 1345| erlangen.~Nachdem wir die Gebete beendet haben, grüßen wir 14 2, 2, 1, 1371| sie Sünder waren, unsere Gebete dar ... Wir opfern den für 15 2, 2, 1, 1398| umso dringlicher sind die Gebete zum Herrn, damit die Tage 16 2, 2, 2, 1422| durch Liebe, Beispiel und Gebete mitwirkt" (LG 11).~ ~ ~ 17 2, 2, 2, 1477| neue Wert, den vor Gott die Gebete und guten Werke der seligsten 18 2, 2, 2, 1508| ist. Selbst intensivste Gebete erlangen jedoch nicht die 19 2, 2, 2, 1510| Kirche zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn 20 2, 2, 2, 1526| Kirche zu sich sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn 21 2, 2, 3, 1566| Mysterium verkünden, die Gebete der Gläubigen mit dem Opfer 22 2, 2, 4, 1673| Exorzismus. Jesus hat solche Gebete vollzogen [Vgl. Mk 1,25- 23 3, 2, 1, 2179| das Band der Liebe, die Gebete der Priester" (Johannes 24 4, 1, 1, 2603| Evangelisten haben zwei Gebete Christi aus der Zeit seines 25 4, 1, 1, 2606| Schreien und unter Tränen Gebete und Bitten vor den gebracht, 26 4, 1, 1, 2621| Christus selbst erhört die Gebete die an ihn gerichtet werden.~ ~ 27 4, 1, 1, 2625| halten sich zunächst an die Gebete, die sie in der Schrift 28 4, 1, 2, 2688| wichtig, den Sinn dieser Gebete erfahren zu lernen [Vgl. 29 4, 1, 3, 2698| regelmäßig wiederholende Gebete an, um das ständige Gebet 30 4, 1, 3, 2698| Einige davon sind tägliche Gebete, z. B. das Morgen - und 31 4, 1, 3, 2701| nicht nur die liturgischen Gebete der Synagoge gebetet, sondern 32 4, 1, 3, 2701| Evangelien zeigen. Diese seine Gebete reichen vom jubelnden Lobpreis 33 4, 2, 0, 2761| entsprechend verschiedene Gebete an den Himmel richten; er 34 4, 2, 0, 2762| er fest:~„Geht sämtliche Gebete durch, die sich in der Schrift


Copyright © Libreria Editrice Vaticana