Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
sakralen 3
sakrament 183
sakramental 9
sakramentale 32
sakramentalen 36
sakramentaler 2
sakramentales 3
Frequenz    [«  »]
32 himmels
32 juden
32 mr
32 sakramentale
32 väter
31 auferweckt
31 cann
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
sakramentale
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 3, 695 | christlichen Initiation ist sie das sakramentale Zeichen der Firmung, die 2 1, 2, 3, 830 | Glaubensbekenntnis, das vollständige sakramentale Leben und das geweihte Dienstamt 3 1, 2, 3, 879 | 879 Der sakramentale Dienst in der Kirche ist 4 2, 1 | ERSTER ABSCHNITT~DIE SAKRAMENTALE HEILSORDNUNG~ ~ 5 2, 1, 0, 1076| Überlieferung nennt das „sakramentale Ökonomie". Diese besteht 6 2, 1, 0, 1076| werden deshalb zuerst die „sakramentale Ausspendung" erklären (erstes 7 2, 1, 1, 1087| 23]: die Apostel werden sakramentale Zeichen Christi. Durch die 8 2, 1, 1, 1120| bildet das geweihte Amt das sakramentale Band, das die liturgische 9 2, 1, 1, 1122| zu taufen - und damit die sakramentale Sendung - ist inbegriffen 10 2, 1, 1, 1129| Trient: DS 1604]. Die „sakramentale Gnade" ist die jedem Sakrament 11 2, 1, 1, 1134| 1134 Das sakramentale Leben bringt Frucht sowohl 12 2, 1, 2 | ZWEITES KAPITEL~DIE SAKRAMENTALE FEIER DES PASCHA-MYSTERIUMS~ ~ 13 2, 1, 2, 1152| 1152 Sakramentale Zeichen. Seit Pfingsten 14 2, 1, 2, 1183| Salbung mit ihm ist das sakramentale Zeichen der Besiegelung 15 2, 2, 1, 1270| 17; AG 17; 23].~ ~ ~Das sakramentale Band der Einheit der Christen~ ~ 16 2, 2, 1, 1273| eingegliedert wurden, haben sie das sakramentale Siegel erhalten, das sie „ 17 2, 2, 1 | V Das sakramentale Opfer: Danksagung, Gedächtnis, 18 2, 2, 1, 1362| des Pascha Christi, die sakramentale Vergegenwärtigung und Darbringung 19 2, 2, 1, 1369| Eucharistie auf unblutige und sakramentale Weise dargebracht wird, 20 2, 2, 1, 1380| verließ, wollte er uns seine sakramentale Gegenwart schenken; weil 21 2, 2, 2, 1424| Vergebung, denn durch die sakramentale Lossprechung des Priesters 22 2, 2, 2, 1452| sobald als möglich das sakramentale Bekenntnis nachzuholen [ 23 2, 2, 2, 1453| Wirken der Gnade durch die sakramentale Lossprechung vollendet wird. 24 2, 2, 2, 1457| empfangen, bevor er die sakramentale Absolution erhalten hat [ 25 2, 2, 2, 1467| Ausnahmen zuläßt, heißt „das sakramentale Siegel", denn das, was der 26 2, 2, 2, 1483| Schuld gezwungen wären, die sakramentale Gnade oder die heilige Kommunion 27 2, 2, 3, 1588| 1588 Den Diakonen gibt die sakramentale Gnade die Kraft, „dem Volk 28 2, 2, 3, 1631| Gründe vor:~ ~·         Die sakramentale Trauung ist ein liturgischer 29 2, 2, 4, 1669| Segnung das kirchliche und sakramentale Leben betrifft, desto mehr 30 2, 2, 4, 1684| kein Sakrament und kein Sakramentale, denn er steht nun außerhalb 31 3, 2, 2, 2359| durch das Gebet und die sakramentale Gnade Schritt um Schritt, 32 3, 2, 2, 2384| Heiles, dessen Zeichen die sakramentale Ehe ist. Das Eingehen einer,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana