Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
empfänger 3
empfängers 1
empfänglichkeit 2
empfängnis 32
empfängnisregelung 3
empfängnisverhütung 2
empfängt 38
Frequenz    [«  »]
32 53
32 ausübung
32 ca
32 empfängnis
32 enthält
32 erlöser
32 form
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
empfängnis
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 2, 466 | angenommen und schon bei der Empfängnis sich zu eigen gemacht hat. 2 1, 2, 2, 489 | Die unbefleckte Empfängnis~ ~ 3 1, 2, 2, 491 | Lk 1,28), schon bei ihrer Empfängnis erlöst worden ist. Das bekennt 4 1, 2, 2, 491 | Dogma von der unbefleckten Empfängnis, das 1854 von Papst Pius 5 1, 2, 2, 491 | ersten Augenblick ihrer Empfängnis durch die einzigartige Gnade 6 1, 2, 2, 492 | ersten Augenblick ihrer Empfängnis an im Glanz einer einzigartigen 7 1, 2, 2, 496 | sehen in der jungfräulichen Empfängnis das Zeichen dafür, daß wirklich 8 1, 2, 2, 497 | fassen die jungfräuliche Empfängnis als ein Werk Gottes auf, 9 1, 2, 2, 498 | nichts von der jungfräulichen Empfängnis Marias sagen. Man hat auch 10 1, 2, 2, 498 | Glaube an die jungfräuliche Empfängnis ist bei Nichtchristen, Juden 11 1, 2, 2, 504 | Natur Christi ist von seiner Empfängnis an vom Heiligen Geist erfüllt, 12 1, 2, 2, 505 | durch seine jungfräuliche Empfängnis die neue Geburt ein, die 13 1, 2, 2, 506 | Glaubens an Christus als in der Empfängnis des Fleisches Christi" ( 14 1, 2, 2, 508 | ersten Augenblick ihrer Empfängnis an von der Befleckung durch 15 1, 2, 2, 512 | Mysterien der Menschwerdung (Empfängnis und Geburt) und des Pascha ( 16 1, 2, 2, 536 | Jesus schon seit seiner Empfängnis in Fülle besitzt, kommt 17 1, 2, 3, 964 | Augenblick der jungfräulichen Empfängnis Christi bis zu seinem Tod" ( 18 3, 1, 1, 1703| 24,3). Schon von seiner Empfängnis an ist er für die ewige 19 3, 1, 1, 1711| Mensch ist, schon von seiner Empfängnis an auf Gott hingeordnet 20 3, 2, 1, 2177| Maria, ihrer Unbefleckten Empfängnis und ihrer Aufnahme in den 21 3, 2, 2, 2270| Leben ist vom Augenblick der Empfängnis an absolut zu achten und 22 3, 2, 2, 2271| Leben ist daher von der Empfängnis an mit höchster Sorgfalt 23 3, 2, 2, 2273| Wesens vom Augenblick der Empfängnis an bis zum Tod" (DnV 3).~„ 24 3, 2, 2, 2273| vom Augenblick 578 seiner Empfängnis an zusichern muß, muß das 25 3, 2, 2, 2274| der Embryo schon von der Empfängnis an wie eine Person behandelt 26 3, 2, 2, 2319| Leben ist vom Moment der Empfängnis an bis zum Tod heilig, denn 27 3, 2, 2, 2322| Das Kind hat von seiner Empfängnis an das Recht auf Leben. 28 3, 2, 2, 2323| Weil der Embryo von seiner Empfängnis an als eine Person zu behandeln 29 3, 2, 2, 2378| ersten Augenblick seiner Empfängnis an als Person geachtet zu 30 4, 1, 1, 2603| der Mutter Jesu bei seiner Empfängnis nach. Der Ausruf Christi 31 4, 1, 1, 2617| des Vaters mit: für die Empfängnis Christi bei der Verkündigung [ 32 4, 2, 0, 2853| befreit (in der Unbefleckten Empfängnis und durch die Aufnahme der


Copyright © Libreria Editrice Vaticana