Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
versammelt 20
versammelte 2
versammelten 4
versammlung 31
versammlungen 1
versammlungsorte 1
verschärft 1
Frequenz    [«  »]
31 segen
31 sollte
31 tritt
31 versammlung
31 zuerst
30 abraham
30 anderes
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
versammlung
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 FidDep, 0, 1 | 1985 eine außerordentliche Versammlung der Bischofssynode aus Anlaß 2 FidDep, 0, 1 | einberufen. Ziel dieser Versammlung war es, die Gnaden und geistlichen 3 1, 2, 3, 751 | Testaments des öftern für die Versammlung des auserwählten Volkes 4 1, 2, 3, 751 | verwendet, vor allem für die Versammlung am Sinai, wo Israel das 5 1, 2, 3, 751 | als Nachfolgerin dieser Versammlung und nannte sich deshalb 6 1, 2, 3, 752 | Kirche" die liturgische Versammlung [Vgl. 1 Kor 11,18;14,19. 7 1, 2, 3, 752 | allem als eucharistische Versammlung. Sie lebt aus dem Wort und 8 1, 2, 3, 760 | versammelt werden, und diese „Versammlung" ist die Kirche. Die Kirche 9 1, 2, 3, 771 | Christi,~- die sichtbare Versammlung und die geistliche Gemeinschaft,~- 10 1, 2, 3, 777 | Zusammenrufung". Es bezeichnet die Versammlung derer die das Wort Gottes 11 1, 2, 3, 946 | die Kirche anderes als die Versammlung aller Heiligen?" (Niketas, 12 2, 1, 1, 1097| Kirche. Die liturgische Versammlung bildet eine Einheit kraft 13 2, 1, 1, 1100| erinnert die liturgische Versammlung zunächst an den Sinn des 14 2, 1, 1, 1102| bringt. Die liturgische Versammlung ist also zunächst Gemeinschaft 15 2, 1, 1, 1112| Christus dem Glauben der Versammlung in Erinnerung zu rufen und 16 2, 1, 2, 1144| der Sakramente die ganze VersammlungLiturge" [Feiernde], jeder 17 2, 1, 2, 1154| sowie die Antworten der Versammlung (wie Akklamationen, Psalmen, 18 2, 1, 2, 1167| Gläubigen zur liturgischen Versammlung zusammenkommen, „um das 19 2, 1, 2, 1174| besonders in der sonntäglichen Versammlung. Es durchdringt und verklärt 20 2, 1, 2, 1193| der Tag der liturgischen Versammlung der Tag der christlichen 21 2, 1, 2, 1199| Christi dar der inmitten der Versammlung sakramental gegenwärtig 22 2, 2, 1, 1329| 16-17].~ ~Eucharistische Versammlung [synaxis], denn die Eucharistie 23 2, 2, 1, 1329| Eucharistie wird in der Versammlung der Gläubigen gefeiert, 24 2, 2, 1, 1348| kommen zur eucharistischen Versammlung an einem Ort zusammen. An 25 2, 2, 1, 1348| des Hauptes" handeln) der Versammlung vor, ergreift nach den Lesungen 26 2, 2, 1, 1383| selbst, der inmitten der Versammlung seiner Gläubigen zugegen 27 2, 2, 3, 1552| Haupt der Kirche, vor der Versammlung der Gläubigen zu repräsentieren; 28 3, 2, 0, 2058| Berg zu eurer vollzähligen Versammlung, mitten aus dem Feuer, aus 29 3, 2, 1, 2178| Brauch der christlichen Versammlung geht auf die Zeit der Apostel 30 3, 2, 1, 2188| der uns an der „festlichen Versammlung", an der „Gemeinschaft der 31 4, 1, 1, 2589| ein Lob Gottes durch die Versammlung, Beifall von allen, gemeinsam


Copyright © Libreria Editrice Vaticana