Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
trinke 1
trinken 9
trinkt 9
tritt 31
triumph 2
triumphiren 1
trocken 1
Frequenz    [«  »]
31 schauen
31 segen
31 sollte
31 tritt
31 versammlung
31 zuerst
30 abraham
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
tritt
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 1, 388 | Geschichte nicht erfassen; dieser tritt erst im Licht des Todes 2 1, 2, 2, 445 | Nach der Auferstehung Jesu tritt seine Gottessohnschaft in 3 1, 2, 2, 645 | Der auferstandene Jesus tritt mit seinen Jüngern in direkte 4 1, 2, 3, 690 | zunächst mit dem Öl in Kontakt tritt. Es gibt nämlich keinen 5 1, 2, 3, 697 | Heilige Geist in Erscheinung tritt. Schon bei den Theophanien 6 1, 2, 3, 741 | sollen; der Geist selber tritt jedoch für uns ein mit Seufzen, 7 1, 2, 3, 913 | 913 „So tritt jeder Laie aufgrund der 8 2, 1, 2, 1142| Priesters. In der Eucharistie tritt das Sakrament der Kirche 9 2, 1, 2, 1145| menschlichen Kultur. Sie tritt jedoch in den Ereignissen 10 2, 1, 2, 1168| vorweggenommen, und das Reich Gottes tritt in unsere Zeit ein.~ ~ 11 2, 2, 1, 1228| sagt von der Taufe: „Es tritt das Wort zum [materiellen] 12 2, 2, 1, 1236| des Glaubens", denn man tritt durch sie sakramental in 13 2, 2, 1, 1250| Heilsgnade ganz ungeschuldet ist, tritt in der Kindertaufe besonders 14 2, 2, 1, 1282| der Kirche getauft Der Ein tritt in das christliche Leben 15 2, 2, 1, 1298| Glaubensbekenntnis der Firmlinge. So tritt klar zutage, daß die Firmung 16 2, 2, 1, 1365| Opfercharakter der Eucharistie tritt schon in den Einsetzungsworten 17 2, 2, 1, 1368| mit ihm und in ihm und tritt für alle Menschen ein.~ ~ 18 2, 2, 1, 1369| Teilkirche führt. Die Gemeinde tritt auch für alle zum Dienst 19 2, 2, 1, 1373| sitzt zur Rechten Gottes und tritt für uns ein" (Röm 8,34). 20 2, 2, 2, 1522| Feier der Krankensalbung tritt die Kirche in der Gemeinschaft 21 2, 2, 3, 1589| Verteidiger der Wahrheit; er tritt an die Seite der Engel, 22 3, 1, 1, 1721| Vgl. Joh 17,3]. Mit ihr tritt der Mensch in die Herrlichkeit 23 3, 1, 2, 1903| ganz auf; an ihre Stelle tritt gräßliches Unrecht" (PT 24 3, 1, 2, 1930| die diese Rechte mit Füßen tritt oder sich weigert, sie in 25 3, 2, 2, 2357| hingezogen fühlen. Homosexualität tritt in verschiedenen Zeiten 26 4, 1, 1, 2634| Der HeiligeGeist selber tritt ... für uns ein ... Er tritt 27 4, 1, 1, 2634| tritt ... für uns ein ... Er tritt so, wie Gott es will, für 28 4, 1, 1, 2635| Barmherzigkeit Gottes miteinstimmt, tritt, seit Abraham, für die anderen 29 4, 1, 1, 2636| Evangelium teilnehmen 4, tritt aber auch für sie ein [Vgl. 30 4, 2, 0, 2766| Absicht des Geistes ist: Er tritt so, wie Gott es will, für 31 4, 2, 0, 2768| Stundengebetes. Vor allem aber tritt sein kirchlicher Charakter


Copyright © Libreria Editrice Vaticana