Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
pflegevater 1
pflegt 4
pflicht 60
pflichten 29
pflügen 1
pforte 1
pforten 4
Frequenz    [«  »]
29 hört
29 könig
29 menschennatur
29 pflichten
29 schriften
29 söhne
29 tauft
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
pflichten
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 3, 786 | Geschlecht stammen und an den Pflichten des Priesters Anteil haben. 2 1, 2, 3, 912 | zwischen den Rechten und Pflichten, die ihnen obliegen, insofern 3 2, 2, 1, 1269| Taufe Verantwortungen und Pflichten ergeben, so besitzt der 4 2, 2, 3, 1535| Eheleute werden „in den Pflichten und der Würde ihres Standes 5 2, 2, 3, 1567| dem freilich verschiedene Pflichten aufgetragen sind. In den 6 2, 2, 3, 1631| sie schafft Rechte und Pflichten in der Kirche, zwischen 7 2, 2, 3, 1638| gleichsam geweiht für die Pflichten und die Würde ihres Standes" ( 8 3, 1, 2, 1886| Rechte wahrzunehmen und ihre Pflichten zu erfüllen, daß sie angespornt 9 3, 1, 2, 1916| Gesetzes und den sozialen Pflichten entziehen, sind entschieden 10 3, 1, 3, 1956| Grundlage ihrer Grundrechte und pflichten.~ ~„Es gibt ein wahres Gesetz: 11 3, 1, 3, 1978| Grundlage ihrer Grundrechte und -pflichten.~ ~ 12 3, 1, 3, 2004| welche die Ausübung der Pflichten des christlichen Lebens 13 3, 2, 0, 2070| heben seine wesentlichen Pflichten hervor und damit indirekt 14 3, 2, 0, 2081| nach weniger schwerwiegende Pflichten.~ ~ 15 3, 2, 1, 2083| 2083 Jesus hat die Pflichten des Menschen gegenüber Gott 16 3, 2, 2, 2198| formuliert; es weist auf Pflichten hin, die zu erfüllen sind. 17 3, 2, 2, 2199| erstreckt es sich auch auf die Pflichten der Schüler gegenüber dem 18 3, 2, 2, 2199| schließt dieses Gebot auch die Pflichten von Eltern, Vormündern, 19 3, 2, 2, 2203| Verantwortungen, Rechte und Pflichten.~ ~ ~Christliche Familie~ ~ 20 3, 2, 2, 2213| daß Rechte gewährleistet, Pflichten erfüllt und Verträge eingehalten 21 3, 2, 2 | III Pflichten der Familienmitglieder~ ~ 22 3, 2, 2 | der Familienmitglieder~ ~Pflichten der Kinder~ ~ 23 3, 2, 2, 2218| erwachsenen Kindern die Pflichten gegenüber den Eltern in 24 3, 2, 2, 2220| dir lebt" (2 Tim 1,5).~ ~ ~Pflichten der Eltern~ ~ 25 3, 2, 2, 2234| gibt Aufschluß über die Pflichten der Amtsträger sowie jener, 26 3, 2, 2, 2234| Wohl sie bestellt sind.~ ~ ~Pflichten der Behörden~ ~ 27 3, 2, 2, 2237| Gesellschaft fördern.~ ~ ~Pflichten der Bürger~ ~ 28 3, 2, 2, 2306| dabei nicht die Rechte und Pflichten der anderen Menschen und 29 3, 2, 2, 2430| lösen, die den Rechten und Pflichten jedes Sozialpartners Rechnung


Copyright © Libreria Editrice Vaticana