Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gleichviel 1
gleichwie 1
gleichwohl 1
gleichzeitig 29
gleichzugestalten 1
glied 18
glieder 68
Frequenz    [«  »]
29 erlösers
29 geschieht
29 gläubige
29 gleichzeitig
29 hört
29 könig
29 menschennatur
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
gleichzeitig
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 1, 202 | soll [Vgl. Mk 12,29-30.]. Gleichzeitig gibt er zu erkennen, daß 2 1, 2, 2, 429 | Jesus Christus zu~führen. Gleichzeitig wird das Bedürfnis verspürt, 3 1, 2, 2, 470 | Leibes zu bekennen. Doch gleichzeitig mußte sie jeweils daran 4 1, 2, 2, 473 | 473 Gleichzeitig aber kam in dieser wahrhaft 5 1, 2, 2, 614 | versöhnen [Vgl. 1 Joh 4,10.]. Gleichzeitig ist es eine Opfergabe des 6 1, 2, 2, 627 | 51,3). Von Christus galt gleichzeitig: „Er wurde vom Land der 7 1, 2, 2, 642 | fünfhundert Personen, denen Jesus gleichzeitig erschienen ist; er erschien 8 1, 2, 2, 648 | gemeinsam und offenbaren dabei gleichzeitig ihre Eigenart. Sie geschah 9 1, 2, 2, 656 | Herrlichkeit Gottes ist es gleichzeitig geheimnisvoll transzendent.~ ~ 10 1, 2, 3, 770 | steht in der Geschichte, gleichzeitig aber auch über ihr. Nur „ 11 1, 2, 3, 771 | LG 8). Die Kirche ist gleichzeitig:~- „die mit hierarchischen 12 1, 2, 3, 775 | und Sprachen" (Offb 7,9). Gleichzeitig ist die KircheZeichen 13 1, 2, 3, 860 | Fundamente der Kirche zu sein. Gleichzeitig liegt darin aber auch eine 14 2, 2, 2, 1431| die wir begangen haben. Gleichzeitig bringt sie das Verlangen 15 2, 2, 2, 1440| der Gemeinschaft mit ihm. Gleichzeitig beeinträchtigt sie die Gemeinschaft 16 2, 2, 3, 1560| anvertraute Teilkirche inne; gleichzeitig aber obliegt ihm die Sorge 17 2, 2, 3, 1620| Ehe herabwürdigen, heißt gleichzeitig die Ehre der Jungfräulichkeit 18 3, 1, 1, 1752| zu helfen; er kann aber gleichzeitig von der Liebe zu Gott als 19 3, 1, 1, 1794| die christliche Liebe geht gleichzeitig „aus reinem Herzen, gutem 20 3, 1, 1, 1857| eine Todsünde ist, müssen gleichzeitig drei Bedingungen erfüllt 21 3, 2, 1, 2129| geoffenbart. „Er ist alles", aber gleichzeitig „ist er doch größer als 22 3, 2, 2, 2243| nur dann berechtigt, wenn gleichzeitig die folgenden Bedingungen 23 3, 2, 2, 2309| strengen Bedingungen, die gleichzeitig gegeben sein müssen, sittlich 24 4, 1, 1, 2604| Hohenpriesters und enthält gleichzeitig, was dieser uns für unser 25 4, 2, 0, 2766| kindlichen Gebet, sondern gleichzeitig den Geist, durch den sie 26 4, 2, 0, 2766| Dies ist der Beweis und gleichzeitig die Möglichkeit unseres 27 4, 2, 0, 2785| weckt in uns beim Beten gleichzeitig Liebe, Zuneigung ... und 28 4, 2, 0, 2796| bekennt auch, daß von uns gleichzeitig gilt: „Im gegenwärtigen 29 4, 2, 0, 2799| Sohn Jesus Christus ein Gleichzeitig werden wir in diesem Gebet


Copyright © Libreria Editrice Vaticana