Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
bezeichnung 5
bezeichnungen 4
bezeuge 1
bezeugen 28
bezeugt 41
bezeugten 3
bezichtigt 1
Frequenz    [«  »]
28 aufgenommen
28 bemühen
28 besser
28 bezeugen
28 bittet
28 botschaft
28 charakter
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
bezeugen
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 Prolog, 0, 2, 10| Catechesi tradendae" (1979) bezeugen das. Die außerordentliche 2 1, 1, 1, 34 | Die Welt und der Mensch bezeugen, daß sie weder ihre erste 3 1, 1, 2, 78 | Aussagen der heiligen Väter bezeugen die lebendigmachende Gegenwart 4 1, 1, 2, 127 | einzigartige Stellung ein. Dies bezeugen seine Verehrung in der Liturgie 5 1, 2, 1, 313 | Guten führt" (Röm 8,28). Das bezeugen die Heiligen immer wieder:~ ~ 6 1, 2, 2, 425 | offenbart; wir haben gesehen und bezeugen und verkünden euch das ewige 7 1, 2, 2, 547 | ihm gegenwärtig ist. Sie bezeugen, daß Jesus der angekündigte 8 1, 2, 2, 548 | Jesus vollbrachten Zeichen bezeugen, daß der Vater ihn gesandt 9 1, 2, 2, 548 | Werke seines Vaters tut: sie bezeugen, daß er der Sohn Gottes 10 1, 2, 3, 708 | die Klagerufe der Psalmen bezeugen.~ ~ ~Zur Zeit der Könige 11 1, 2, 3, 738 | Dreifaltigkeit zu verkünden und zu bezeugen, zu vergegenwärtigen und 12 1, 2, 3, 926 | Kirche zugleich Christus bezeugen und sich als Braut des Erlösers 13 2, 0, 0, 1068 | leben und es in der Welt bezeugen:~„Die Liturgie, durch die 14 2, 1, 1, 1112 | Erinnerung zu rufen und zu bezeugen, durch seine verwandelnde 15 2, 1, 2, 1180 | sondern bezeichnen und bezeugen die Kirche, die an diesem 16 2, 1, 2, 1208 | liturgischen Überlieferungen bezeugen die Katholizität dem Kirche 17 2, 2, 3, 1574 | zum Ausdruck bringen. So bezeugen im lateinischen Ritus die 18 2, 2, 3, 1647 | Treue zu leben und sie zu bezeugen. Durch das Sakrament erhält 19 3, 1, 1, 1816 | leben, ihn bekennen, mutig bezeugen und weitergeben: Alle müssen20 3, 1, 3, 1974 | mehr schenken möchte. Sie bezeugen ihre Dynamik und fordern 21 3, 2, 1, 2085 | Mensch ist berufen, Gott zu bezeugen, indem er so handelt, wie 22 3, 2, 1, 2087 | ihn zu glauben und ihn zu bezeugen.~ ~ 23 3, 2, 1, 2145 | soll den Namen des Herrn bezeugen, indem er furchtlos seinen 24 3, 2, 1, 2182 | Glauben und in der Liebe. Sie bezeugen gemeinsam die Heiligkeit 25 3, 2, 2, 2365 | die eheliche Keuschheit bezeugen sie vor der Welt dieses 26 3, 2, 2, 2390 | Verpflichtungen eingehen und damit bezeugen, daß sie weder auf den Partner 27 3, 2, 2, 2467 | in Ehren zu halten und zu bezeugen: Die Menschen „werden alle 28 4, 1, 1, 2639 | mit unserem Geist, um zu bezeugen, daß wir Kinder Gottes sind [


Copyright © Libreria Editrice Vaticana