Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
rettet 10
rettung 6
rettungs 1
reue 27
reuevoll 1
reuevollen 1
reuigen 3
Frequenz    [«  »]
27 maß
27 natürliche
27 offenbaren
27 reue
27 tradition
27 verbietet
27 wein
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
reue
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 1, 393 | sie nach dem Abfall keine Reue, so wenig wie für die Menschen 2 2, 1, 2, 1185| deshalb dazu eignen, die Reue auszudrücken und die Vergebung 3 2, 2, 1, 1259| Verlangen nach der Taufe, die Reue über ihre Sünden und die 4 2, 2, 2, 1423| Schritt der Umkehr, der Reue und Genugtuung des sündigen 5 2, 2, 2, 1429| Blick Jesu ruft Tränen der Reue hervor [Vgl. 1 Joh 4,10] 6 2, 2, 2, 1433| des Menschen die Gnade der Reue und der Umkehr schenkt [ 7 2, 2, 2, 1439| die verlorenen Güter; die Reue und der Entschluß, sich 8 2, 2, 2, 1448| Geistes bekehrt, nämlich Reue, Bekenntnis und Genugtuung; 9 2, 2, 2, 1450| nehmen:~in seinem Herzen ist Reue, im Munde das Bekenntnis, 10 2, 2, 2, 1450| R. 2, 5, 21)1.~ ~ ~Die Reue~ ~ 11 2, 2, 2, 1451| des Pönitenten steht die Reue an erster Stelle. Sie ist „ 12 2, 2, 2, 1452| 1452 Wenn die Reue aus der Liebe zu Gott, der 13 2, 2, 2, 1452| contritio] genannt. Eine solche Reue läßt die läßlichen Sünden 14 2, 2, 2, 1453| sogenannteunvollkommene Reue" [attritio] ist ebenfalls 15 2, 2, 2, 1453| wird. Die unvollkommene Reue allein erlangt noch nicht 16 2, 2, 2, 1457| selbst dann, wenn er tiefe Reue empfindet, die heilige Kommunion 17 2, 2, 2, 1480| Gewissen zu erhellen und Reue hervorzurufen; Ermahnung 18 2, 2, 2, 1480| hervorzurufen; Ermahnung zur Reue; persönliches Sündenbekenntnis 19 2, 2, 2, 1490| zu Gott die Bekehrung und Reue genannt wird besteht im 20 2, 2, 2, 1491| des Pönitenten sind: die Reue, das Bekenntnis oder Aufdecken 21 2, 2, 2, 1492| 1492 Die Reue [auch Zerknirschung genannt] 22 2, 2, 2, 1492| Glauben kommen Wenn die Reue von der Liebe zu Gott eingegeben 23 3, 1, 1, 1861| sich. Wenn sie nicht durch Reue und göttliche Vergebung 24 3, 1, 1, 1864| absichtlich weigert, durch Reue das Erbarmen Gottes anzunehmen, 25 3, 2, 2, 2283| Gelegenheit zu heilsamer Reue geben. Die Kirche betet 26 3, 2, 2, 2538| Natan den König David zur Reue bewegen wollte, erzählte 27 4, 1, 1, 2579| sein Gotteslob und seine Reue werden für das Volk zum


Copyright © Libreria Editrice Vaticana