Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gebrachte 2
gebräuchlichste 1
gebräuchlichsten 2
gebrauch 27
gebrauchen 11
gebrauchs- 1
gebrauchsware 1
Frequenz    [«  »]
27 etwa
27 fall
27 frauen
27 gebrauch
27 gemeinsam
27 gestalten
27 getrennt
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
gebrauch
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 Prolog, 0, 5 | Praktische Hinweise zum Gebrauch des Katechismus~ ~ 2 1, 1, 2, 106 | erwählt, die ihm durch den Gebrauch ihrer eigenen Fähigkeiten 3 1, 2, 1, 396 | sittlichen Normen, die den Gebrauch der Freiheit regeln.~ ~ ~ 4 2, 1, 2, 1191| zusammen. Für ihren guten Gebrauch ist auf Folgendes zu achten 5 2, 1, 2, 1203| gegenwärtig in der Kirche im Gebrauch stehen, sind: der lateinische 6 2, 2, 1, 1232| den einzelnen Völkern in Gebrauch befinden, sofern sie ... 7 2, 2, 4, 1668| christlichen Lebens sowie den Gebrauch von Gegenständen, die dem 8 2, 2, 4, 1670| daß es kaum einen rechten Gebrauch der materiellen Dinge gibt, 9 2, 2, 4, 1672| und Orte dem liturgischen Gebrauch vorzubehalten. Zu den für 10 2, 2, 4, 1678| im Geist des Evangeliums Gebrauch machen können.~ ~ 11 3, 1, 1, 1729| Gesetz Gottes entsprechenden Gebrauch der irdischen Güter.~ ~ ~  12 3, 1, 1, 1809| Vergnügungen zügelt und im Gebrauch geschaffener Güter das rechte 13 3, 1, 1, 1838| sinnlichem Vergnügen und laßt im Gebrauch der geschaffenen Dinge das 14 3, 2, 1, 2146| heißt jeden unziemlichen Gebrauch der Namen Gottes, Jesu Christi, 15 3, 2, 1, 2149| untersagt auch den magischen Gebrauch des Namens Gottes.~ ~„Der 16 3, 2, 2, 2236| zu machen, um allen den Gebrauch ihrer Freiheit und Verantwortung 17 3, 2, 2, 2291| Abgesehen vom rein medizinischen Gebrauch ist er eine schwerwiegende 18 3, 2, 2, 2309| auf Erfolg bestehen.~- Der Gebrauch von Waffen darf nicht Schäden 19 3, 2, 2, 2352| weil „der frei gewollte Gebrauch der Geschlechtskraft, aus 20 3, 2, 2, 2403| erfordert, das Recht auf und den Gebrauch von Privateigentum zu achten.~ ~ 21 3, 2, 2, 2408| Notlage die Aneignung und der Gebrauch fremden Gutes das einzige 22 3, 2, 2, 2445| mit dessen egoistischem Gebrauch unvereinbar:~ ~„Ihr aber, 23 3, 2, 2 | V Gebrauch der Massenmedien~ ~ 24 3, 2, 2, 2494| gründet.~ ~„Der richtige Gebrauch [dieses] Rechtes fordert 25 3, 2, 2, 2498| sorgen, daß der schlechte Gebrauch der Massenmedien „nicht 26 3, 2, 2, 2512| Gerechtigkeit beruht Beim Gebrauch der Massenmedien hat man 27 4, 1, 3, 2708| Gefühlsbewegung und vom Verlangen Gebrauch. Dieser Einsatz ist notwendig,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana