Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
besitzt 25
besitztümern 1
besondere 46
besonderen 27
besonderer 21
besonderes 6
besonderheit 1
Frequenz    [«  »]
28 zweiten
27 50
27 adam
27 besonderen
27 credo
27 daraus
27 dargebracht
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
besonderen
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 1, 387 | 387 Was die Sünde, im besonderen die Erbsünde, ist, sieht 2 1, 2, 2, 576 | des heiligen Ortes, der besonderen Wohnstätte Gottes;~- gegen 3 1, 2, 3, 786 | sie - abgesehen von den besonderen Aufgaben Unseres Amtes - 4 1, 2, 3, 798 | durch die vielfältigen besonderen Gaben, die sogenannten Charismen, 5 1, 2, 3, 834 | nämlich muß wegen ihres besonderen Vorranges notwendig jede 6 1, 2, 3, 1022| Dies geschieht in einem besonderen Gericht, das sein Leben 7 1, 2, 3, 1051| Lebenden und der Toten in einem besonderen Gericht feine ewige Vergeltung.~ ~ 8 2, 1, 2, 1142| Kirche von Gott zu einem besonderen Dienst an der Gemeinde berufen. 9 2, 1, 2, 1184| seine Verkündigung einen besonderen Ort in der Kirche, dem sich 10 2, 1, 2, 1202| das Mysterium Christi in besonderen, kulturell geprägten Ausdrucksformen 11 2, 2, 1, 1285| Kirche verbunden und mit der besonderen Kraft des Heiligen Geistes 12 2, 2, 2, 1532| 1532 Wirkungen der besonderen Gnade des Sakramentes der 13 2, 2, 3, 1556| wurden die Apostel mit einer besonderen Ausgießung des Heiligen 14 2, 2, 3, 1563| Heiligen Geistes mit einem besonderen Prägemal und macht sie auf 15 2, 2, 3, 1573| Heiligen Geistes und der besonderen Gnadengaben für den Dienst 16 2, 2, 3, 1574| Chrisam, dem Zeichen der besonderen Salbung durch den Heiligen 17 2, 2, 3, 1595| Pfarrgemeinde oder mit einer besonderen kirchlichen Aufgabe betraut.~ ~ 18 2, 2, 4, 1668| Bischöfe dürfen sie auch den besonderen Bedürfnissen und der besonderen 19 2, 2, 4, 1668| besonderen Bedürfnissen und der besonderen Kultur und Geschichte des 20 3, 1, 2, 1911| Erziehung, Arbeit, als auch in besonderen Situationen, die hier und 21 3, 1, 3, 2003| Dazu gehören aber auch die besonderen Gnaden, die entsprechend 22 3, 1, 3, 2004| 2004 Unter den besonderen Gnaden sind die Standesgnaden 23 3, 2, 0, 2056| Darum sind sie in einem besonderen Sinn Worte Gottes. Überliefert 24 3, 2, 2, 2206| ist eine Gemeinschaft mit besonderen Vorzügen: sie ist berufen, „ 25 3, 2, 2, 2235| vernünftigen Natur und seinem besonderen Objekt. Niemand darf etwas 26 3, 2, 2, 2258| bedarf und für immer in einer besonderen Beziehung zu seinem Schöpfer 27 4, 1, 2, 2670| dann nicht Gegenstand einer besonderen Verehrung sein?" (Gregor


Copyright © Libreria Editrice Vaticana