Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
veredelt 2
verehren 10
verehrt 21
verehrung 23
vereinbaren 5
vereinen 20
vereinigen 5
Frequenz    [«  »]
23 sündigen
23 teilnehmen
23 verborgenen
23 verehrung
23 weiß
23 wesens
23 zeigen
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
verehrung
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 2, 127 | ein. Dies bezeugen seine Verehrung in der Liturgie und die 2 1, 2, 1, 347 | Sabbat und somit auf die Verehrung und Anbetung Gottes. Der 3 1, 2, 3, 970 | GLAUBENSBEKENNTNIS~ ~II Die Verehrung der heiligen Jungfrau~ ~ 4 1, 2, 3, 971 | Geschlechter" (Lk 1,48). „Die Verehrung der Kirche für die selige 5 2, 1, 1, 1089| durch ihn dem ewigen Vater Verehrung erweist" (SC 7).~ ~ ~..... 6 2, 1, 1, 1123| auf die Gott geschuldete Verehrung; als Zeichen haben sie auch 7 2, 1, 2, 1154| Lektionar oder Evangeliar), ihre Verehrung (Prozession, Weihrauch, 8 2, 1, 2, 1178| insbesondere die Anbetung und Verehrung des heiligsten Sakramentes.~ ~ ~ 9 2, 2, 1, 1325| Christus heiligt, wie auch die Verehrung, welche die Menschen Christus 10 2, 2, 1, 1378| 1378 Die Verehrung der Eucharistie. Wir bringen 11 2, 2, 1, 1378| Gläubigen zur feierlichen Verehrung aussetzt und sie in Prozession 12 2, 2, 1, 1380| Kirche und die Welt haben die Verehrung der Eucharistie sehr nötig. 13 3, 1, 1, 1723| einem Gegenstand wahrer Verehrung" (J. H. Newman, mix. 5: 14 3, 2, 1, 2111| Er kann sich auch in die Verehrung einschleichen, die wir dem 15 3, 2, 1, 2131| in Nizäa im Jahr 787 die Verehrung der Ikonen, die Christus 16 3, 2, 1, 2132| ist eine „ehrfürchtige Verehrung", keine Anbetung; diese 17 3, 2, 1, 2135| beten ihm die gebührende Verehrung erweisen und die ihm gemachten 18 3, 2, 1, 2136| 2136 Die Pflicht Gott echte Verehrung zu erweisen betrifft den 19 3, 2, 1, 2138| ist ein Abweichen von der Verehrung die wo dem wahren Gott schulden. 20 3, 2, 1, 2141| 2141 Die Verehrung heiliger Bilder gründet 21 3, 2, 1, 2149| da heilig, wo man ihn in Verehrung und in Furcht, ihn zu beleidigen, 22 3, 2, 2, 2513| der Menschen in heiliger Verehrung auf Gott zu wenden (SC 122).~ ~  23 4, 1, 2, 2670| Gegenstand einer besonderen Verehrung sein?" (Gregor v. Nazianz,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana