Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
fünfte 11
fünfteiligen 1
fünften 1
für 1087
fürbitte 41
fürbitten 6
fürbittende 2
Frequenz    [«  »]
1150 gottes
1135 wird
1119 hat
1087 für
1080 als
989 christus
988 daß
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
für
1-500 | 501-1000 | 1001-1087

     Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1001 4, 1, 2, 2677 | Wenn wir Maria bitten, für uns zu beten, bekennen wir 1002 4, 1, 2, 2678 | als volkstümlicher Ersatz für das Stundengebet. Im Osten 1003 4, 1, 2, 2683 | ihn und sorgen unablässig für jene, die sie auf Erden 1004 4, 1, 2, 2683 | können und sollen sie bitten, für uns und für die ganze Welt 1005 4, 1, 2, 2683 | sie bitten, für uns und für die ganze Welt einzutreten.~ ~ 1006 4, 1, 2, 2684 | sind unerläßliche Führer für die Gläubigen. Die reiche 1007 4, 1, 2, 2684 | Heiligen, und der Heilige ist für den Geist ein geeigneter 1008 4, 1, 2, 2685 | verharren lernen. Besonders für die kleinen Kinder ist das 1009 4, 1, 2, 2685 | Familie das erste Zeugnis für das lebendige Gedächtnis 1010 4, 1, 2, 2686 | geweihten Amtsträger sind für die Ausbildung ihrer Brüder 1011 4, 1, 2, 2687 | Gottes und der Fürbitte für sein Volk. Ohne das Gebet 1012 4, 1, 2, 2689 | Gemeinschaft ist ein Zeichen für ein wahrhaft kirchliches 1013 4, 1, 2, 2691 | Kirche, das Haus Gottes, ist für die Pfarrgemeinde der eigentliche 1014 4, 1, 2, 2691 | Gebetes beeinflussen.~ ~- Für das persönliche Gebet kann 1015 4, 1, 2, 2691 | Stundengebet zu fördern und die für ein tieferes persönliches 1016 4, 1, 2, 2691 | geeignet. Heiligtümer sind für Pilger auf der Suche nach 1017 4, 1, 2, 2695 | in der Kirche eine Hilfe für die Betenden.~ ~ 1018 4, 1, 2, 2696 | allem aber die Kirche ist für die Pfarrgemeinde der eigentliche 1019 4, 1, 3, 2705 | Evangelien, Ikonen, die für den Tag vorgesehenen liturgischen 1020 4, 1, 3, 2710 | nimmt sich die Zeit, um für den Herrn da zu sein. Man 1021 4, 1, 3, 2717 | Liebe anfacht. In diesem für den „äußeren" Menschen unerträglichen 1022 4, 1, 3, 2717 | menschgewordenes Wort, das für uns leidet, stirbt und aufersteht; 1023 4, 1, 3, 2719 | der Liebe. Es trägt Leben für viele in sich, wenn es einwilligt, 1024 4, 1, 3, 2727 | nur Produktion und Gewinn für wertvoll und damit Beten 1025 4, 1, 3, 2727 | wertvoll und damit Beten für nutzlos, weil unproduktiv. 1026 4, 1, 3, 2727 | nutzlos, weil unproduktiv. Für eine weitere Meinung sind 1027 4, 1, 3, 2731 | Schwierigkeit, besonders für jene, die aufrichtig beten 1028 4, 1, 3, 2732 | Arbeiten und Sorgen, die wir für dringlich halten, alswichtig 1029 4, 1, 3, 2734 | liegt im Bittgebet, das wir für uns selbst oder für andere 1030 4, 1, 3, 2734 | wir für uns selbst oder für andere fürsprechend vorbringen. 1031 4, 1, 3, 2735 | wir Gott loben oder ihm für seine Wohltaten im allgemeinen 1032 4, 1, 3, 2735 | veranlaßt uns zu beten? Ist Gott für uns nur ein brauchbares 1033 4, 1, 3, 2738 | seinem liebenden Ratschluß für die Menschen mit.~ ~ 1034 4, 1, 3, 2741 | Jesus an unserer Stelle und für uns. Alle unsere Bitten 1035 4, 1, 3, 2741 | Alle unsere Bitten sind ein für allemal in seinen Schrei 1036 4, 1, 3, 2741 | Jesus nicht auf, beim Vater für uns einzutreten‘. Wenn unser 1037 4, 1, 3, 2742 | dem Vater, jederzeit Dank für alles im Namen Jesu Christi, 1038 4, 1, 3, 2742 | wachsam, harrt aus und bittet für alle Heiligen" (Eph 6,18). „ 1039 4, 1, 3, 2742 | und zu fasten. Doch ist es für uns ein Gesetz, unablässig 1040 4, 1, 3, 2742 | Liebe öffnet unsere Herzen für drei leuchtende und lebendigmachende 1041 4, 1, 3, 2746 | Beten, so wie sein „ein für allemal" geschehenes Pascha 1042 4, 1, 3, 2749 | Unser Hoherpriester, der für uns betet, ist auch der, 1043 4, 1, 3, 2750 | 12.26], die Leidenschaft für sein Reich und seine Herrlichkeit [ 1044 4, 2, 0, 2766 | tritt so, wie Gott es will, für die Heiligen ein" (Röm 8, 1045 4, 2, 0, 2768 | Herr lehrt uns, gemeinsam für unsere Brüder zu beten. 1046 4, 2, 0, 2768 | Gebet wie aus einer Seele für den ganzen Leib der Kirche 1047 4, 2, 0, 2771 | auferstandenen Christus ein für allemal verwirklicht hat.~ ~ 1048 4, 2, 0, 2791 | verbunden, sollen sie mit Jesus für die Einheit seiner Jünger 1049 4, 2, 0, 2793 | Vater beten, ohne alle, für die er seinen geliebten 1050 4, 2, 0, 2793 | Das Vaterunser öffnet uns für das gesamte Ausmaß der in 1051 4, 2, 0, 2793 | Wir beten mit allen und für alle Menschen, die den Vater 1052 4, 2, 0, 2804 | Angst" des geliebten Sohnes für die Herrlichkeit seines 1053 4, 2, 0, 2806 | Sünder sind, müssen wir auch für uns beten: Wir bieten uns, 1054 4, 2, 0, 2806 | seinen Ratschluß des Heiles für uns und die ganze Welt.~ ~ 1055 4, 2, 0, 2807 | in die Taten des Heiles für die Menschheit hinein. Unsere 1056 4, 2, 0, 2808 | Werk vollzieht sich aber für uns und in uns nur dann, 1057 4, 2, 0, 2811 | Propheten von glühendem Eifer für seinen Namen erfüllt.~ ~ 1058 4, 2, 0, 2812 | Vater, „ich heilige mich für sie, damit auch sie in der 1059 4, 2, 0, 2813 | Christus Jesus, den Gott für uns zur Heiligung ... gemacht 1060 4, 2, 0, 2813 | Und um das bitten wir Tag für Tag; denn uns tut tägliche 1061 4, 2, 0, 2814 | der Vorschrift gehorchen, für alle, auch für unsere Feinde 1062 4, 2, 0, 2814 | gehorchen, für alle, auch für unsere Feinde zu beten. 1063 4, 2, 0, 2820 | erhaltenen Kräfte und Mittel für Gerechtigkeit und Frieden [ 1064 4, 2, 0, 2824 | menschlichen Willen ein für allemal vollkommen erfüllt. 1065 4, 2, 0, 2824 | Darum hat sich Jesusfür unsere Sünden hingegeben 1066 4, 2, 0, 2824 | Leibes Jesu Christi ein für allemal geheiligt" (Hebr 1067 4, 2, 0, 2825 | Wieviel mehr gilt das für uns Geschöpfe und Sünder, 1068 4, 2, 0, 2825 | den Ratschluß des Heiles für das Leben der Welt, erfüllen. 1069 4, 2, 0, 2829 | und er gehört uns und ist für uns da. Aber das Wort „uns" 1070 4, 2, 0, 2829 | Menschen. So bitten wir ihn für sie alle, in Verbundenheit 1071 4, 2, 0, 2833 | unserem" Brot: „eines" für „viele". Zur Armut der Seligpreisungen 1072 4, 2, 0, 2835 | sie aufruft, gelten auch für einen anderen Hunger, an 1073 4, 2, 0, 2836 | erhältst, ist jeder Tag für dich dieses Heute. Wenn 1074 4, 2, 0, 2836 | aufersteht er alle Tage für dich. Wie denn? ‚Mein Sohn 1075 4, 2, 0, 2837 | singt. All das benötigen wir für unsere Pilgerschaft" (Augustinus, 1076 4, 2, 0, 2837 | Dieses Brot teilt er Tag für Tag den Gläubigen aus als 1077 4, 2, 0, 2840 | Härte wird undurchdringbar für die barmherzige Liebe des 1078 4, 2, 0, 2841 | Bundes zu erfüllen, doch „für Gott ist nichts unmöglich".~ ~...... 1079 4, 2, 0, 2844 | gestern und heute legen für Jesus dieses Zeugnis ab. 1080 4, 2, 0, 2844 | Vergebung ist die Grundbedingung für die Versöhnung [Vgl. 2 Kor 1081 4, 2, 0, 2847 | um uns zu verpflichten, für all das Gute zu danken, 1082 4, 2, 0, 2849 | des Herzens. Jesus bittet für uns seinen Vater mit den 1083 4, 2, 0, 2850 | des Herrn öffnet uns immer für den ganzen Umfang der Ökonomie 1084 4, 2, 0, 2852 | Teufel nicht. ‚Ist Gott für uns, wer ist dann gegen 1085 4, 2, 0, 2853 | der Welt" (Joh 14,30) ein für allemal errungen. Es ist 1086 4, 2, 0, 2857 | und uns in unserem Kampf für den Sieg des Guten über 1087 4, 2, 0, 2862 | Die fünfte Bitte erfleht für unsere Vergehen die Barmherzigkeit


1-500 | 501-1000 | 1001-1087

Copyright © Libreria Editrice Vaticana