Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
glauben 445
glaubend 1
glaubende 8
glaubenden 23
glaubens 204
glaubens- 3
glaubensakt 3
Frequenz    [«  »]
23 freundschaft
23 gegenstand
23 getaufte
23 glaubenden
23 gnaden
23 irenäus
23 jener
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
glaubenden
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 Prolog, 0, 1, 3 | bewahrt. Alle an Christus Glaubenden sind berufen, es von Generation 2 Prolog, 0, 4, 17| des Gebetes im Leben der Glaubenden (erster Abschnitt). Er schließt 3 1, 1, 1, 49 | Darum wissen sich die Glaubenden durch die Liebe Christi 4 1, 1, 2, 78 | sich in Tun und Leben der glaubenden und betenden Kirche ergießen" ( 5 1, 1, 3, 144 | Abraham - ,,der Vater aller Glaubenden"~ ~ 6 1, 1, 3, 166 | in der großen Kette der Glaubenden. Ich kann nicht glauben, 7 1, 1, 3, 170 | erlaubt. ,,Der Akt des Glaubenden hat seinen Zielpunkt nicht 8 1, 1, 3, 181 | Kirche ist die Mutter aller Glaubenden. „Niemand kann Gott zum 9 1, 2, 2, 515 | geschrieben, die unter den ersten Glaubenden waren [Vgl. Mk 1,1; Joh 10 1, 2, 3, 687 | während die an Christus Glaubenden ihn kennen, weil er bei 11 1, 2, 3, 737 | gemeinsame Sendung nimmt die Glaubenden in die Gemeinschaft Christi 12 1, 2, 3, 790 | strömt Christi Leben auf die Glaubenden über, die durch die Sakramente 13 1, 2, 3, 836 | die anderen an Christus Glaubenden und schließlich alle Menschen 14 2, 1, 1, 1080 | Abrahams, des „Vaters der Glaubenden", der den Segen entgegennimmt, 15 3, 1, 3, 2008 | Gottes und erst dann dem Glaubenden zuzuschreiben sind. Das 16 3, 2, 1, 2089 | katholischem Glauben zu glaubenden Wahrheit oder einen beharrlichen 17 3, 2, 2, 2543 | Folglich haben die an Christus Glaubenden „das Fleisch und damit ihre 18 3, 2, 2, 2549 | schauen, töten die an Christus Glaubenden ihre Begierden und siegen 19 3, 2, 2, 2555 | 2555 Die an Christus Glaubenden haben das Fleisch und damit 20 4, 1, 1, 2572 | 19). So ist der Vater der Glaubenden [Vgl. Gen 18,16-33] Gott 21 4, 1, 1, 2589 | die schwierige Lage des Glaubenden ausgedrückt, der wegen seiner 22 4, 1, 2, 2650 | Gottes das Gebet in der „glaubenden und betenden Kirche" (DV 23 4, 1, 2, 2676 | ist Maria zur Mutter der Glaubenden geworden. Ihr verdanken


Copyright © Libreria Editrice Vaticana