Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
unmittelbaren 6
unmittelbarste 2
unmittelbarsten 1
unmöglich 22
unmögliches 1
unmoralisch 1
unmündigen 2
Frequenz    [«  »]
22 spendet
22 sprache
22 übel
22 unmöglich
22 versöhnt
22 wirksam
22 wirkung
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
unmöglich
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 3, 148 | glaubte, daß für Gott ,,nichts unmöglich" ist (Lk 1,37) [Vgl. Gen 2 1, 1, 3, 161 | Weil es aber ,ohne Glauben unmöglich ist, Gott zu gefallen‘ ( 3 1, 2, 1, 269 | Für ihn ist darum ,,nichts unmöglich" [Vgl. Jer 32,17; Lk 1,37.], 4 1, 2, 1, 273 | daß ,,für Gott ... nichts unmöglich" ist (Lk 1,37), und konnte 5 1, 2, 1, 276 | fest, daß für Gott nichts unmöglich ist [Vgl. Gen 18, 14; Lk 6 1, 2, 1, 311 | seiner unendlichen Güte unmöglich irgend etwas Böses in seinen 7 1, 2, 2, 425 | verkünden: ,,Wir~können unmöglich von dem schweigen, was wir 8 1, 2, 2, 494 | Gewißheit, daß ,,für Gott nichts unmöglich" ist: ,,Ich bin die Magd 9 1, 2, 2, 643 | dieser Zeugnisse ist es unmöglich, die Auferstehung als etwas 10 1, 2, 2, 644 | da ihnen die Sache so unmöglich erscheint: Sie meinen, ein 11 1, 2, 3, 848 | führen kann, ohne den es ‚unmöglich‘ ist, ihm ‚zu gefallen‘ ( 12 2, 2, 2, 1484| physisch oder moralisch unmöglich ist" (OP 31). Dafür gibt 13 2, 2, 3, 1648| binden, kann schwierig, ja unmöglich erscheinen. Umso wichtiger 14 2, 2, 3, 1649| verschiedenen Gründen praktisch unmöglich wird. In diesen Fällen gestattet 15 3, 1, 1, 1722| Denn ‚was den Menschen unmöglich ist, ist Gott möglich" ( 16 3, 2, 1, 2127| gar nicht Stellung, da es unmöglich sei, diese zu beweisen, 17 3, 2, 1, 2183| an einer Eucharistiefeier unmöglich ist, wird sehr empfohlen, 18 3, 2, 2, 2286| schwierig und praktisch unmöglich machen" (Pius XII., Ansprache 19 3, 2, 2, 2487| gewährt worden ist. Falls es unmöglich ist, ein Unrecht öffentlich 20 4, 1, 3, 2744| Mensch, der betet, kann unmöglich sündigen" (Johannes Chrysostomus, 21 4, 2, 0, 2830| 2830 Unser Brot: Es ist unmöglich, daß der Vater, der uns 22 4, 2, 0, 2841| doch „für Gott ist nichts unmöglich".~ ~...... wie auch wir


Copyright © Libreria Editrice Vaticana