Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
brautpaar 1
brautschaft 1
brautzeit 1
brechen 22
brechung 1
breit 1
breite 1
Frequenz    [«  »]
22 56
22 absatz
22 bedarf
22 brechen
22 buch
22 danach
22 dasein
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
brechen
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 2, 3, 949 | an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten" ( 2 2, 1, 2, 1148| Menschen: Waschen und Salben, Brechen des Brotes und Trinken aus 3 2, 1, 2, 1189| waschen salben das Brot brechen) und auf die Heilsgeschichte ( 4 2, 2, 1, 1329| himmlischen Jerusalem.~ ~Brechen des Brotes, denn dieser 5 2, 2, 1, 1329| 13-35]. Mit dem AusdruckBrechen des Brotes" bezeichnen die 6 2, 2, 1, 1342| an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten ... 7 2, 2, 1, 1343| Auferstehung Jesu, „um das Brot zu brechen" (Apg 20,7). Bis in unsere 8 2, 2, 1, 1377| Christus enthalten, so daß das Brechen des Brotes Christus nicht 9 2, 2, 1, 1394| Anhänglichkeiten an Geschöpfe zu brechen und uns in ihm zu verwurzeln.~ ~„ 10 2, 2, 1, 1396| Christi? Ist das Brot, das wir brechen, nicht Teilhabe am Leib 11 2, 2, 1, 1405| Erlösung" (LG 3) und wir brechen „ein Brot ...‚ das Arznei 12 3, 1, 1, 1858| du sollst nicht die Ehe brechen, du sollst nicht stehlen, 13 3, 1, 3 | Du sollst nicht die Ehe brechen, Du sollst nicht stehlen. 14 3, 1, 3 | du sollst nicht die Ehe brechen, du sollst nicht stehlen, 15 3, 2, 0, 2052| du sollst nicht die Ehe brechen, du sollst nicht stehlen, 16 3, 2, 0, 2055| Du sollst nicht die Ehe brechen, du sollst nicht töten, 17 3, 2, 2, 2196| Du sollst nicht die Ehe brechen, du sollst nicht töten, 18 3, 2, 2 | Du sollst nicht die Ehe brechen" (Ex 20,14; Dtn 5,18).~„ 19 3, 2, 2 | Du sollst nicht die Ehe brechen. Ich aber sage euch: Wer 20 3, 2, 2, 2336| Du sollst nicht die Ehe brechen. Ich aber sage euch: Wer 21 3, 2, 2, 2384| zum Tod zusammenzuleben, brechen zu können. Die Ehescheidung 22 4, 1, 1, 2624| an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten" (


Copyright © Libreria Editrice Vaticana