Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
wiedergeboren 10
wiedergeborene 2
wiedergeborenen 2
wiedergeburt 21
wiedergegeben 6
wiedergegebene 1
wiedergibt 4
Frequenz    [«  »]
21 verdienste
21 verehrt
21 wesentlichen
21 wiedergeburt
20 abschnitt
20 aufbau
20 aussagen
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
wiedergeburt
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 3, 169 | Kirche als die Mutter unserer Wiedergeburt, und nicht an die Kirche, 2 1, 2, 2, 556 | das Sakrament der zweiten Wiedergeburt": unserer Auferstehung ( 3 1, 2, 3, 694 | sakramentalen Zeichen der Wiedergeburt. So wie wir im Fruchtwasser 4 1, 2, 3, 720 | Heiligen Geist wird eine Wiedergeburt bewirken [Vgl. Joh 3,5].~ ~ ~„ 5 1, 2, 3, 784 | Vater gemacht‘. Durch die Wiedergeburt und die Salbung mit dem 6 1, 2, 3, 872 | und zwar aufgrund ihrer Wiedergeburt in Christus, eine wahre 7 2, 1, 2, 1141| Getauften, die „durch die Wiedergeburt und die Salbung mit dem 8 2, 2, 1, 1213| Taufe ist das Sakrament der Wiedergeburt durch das Wasser im Wort" ( 9 2, 2, 1, 1215| Sakrament wird auch „Bad der Wiedergeburt und der Erneuerung im Heiligen 10 2, 2, 1, 1216| Unverweslichkeit, Bad der Wiedergeburt, Siegel, und nach allem, 11 2, 2, 1, 1250| kommen, bedürfen auch sie der Wiedergeburt in der Taufe [Vgl. DS 1514], 12 2, 2, 1, 1257| getauft werden können, zur „Wiedergeburt aus Wasser und Geist" zu 13 2, 2, 1, 1262| Reinigung, aber auch der Wiedergeburt und Erneuerung. Die beiden 14 2, 2, 1, 1262| Reinigung von den Sünden und die Wiedergeburt im Heiligen Geist [Vgl. 15 2, 2, 1, 1355| Vergebung der Sünden und zur Wiedergeburt empfangen hat und nach den 16 2, 2, 2, 1426| Umkehr zu Christus, die Wiedergeburt aus der Taufe, die Gabe 17 2, 2, 3, 1587| dein Volk durch das Bad der Wiedergeburt zu erneuern, so daß er selbst 18 2, 2, 4, 1682| bei der Taufe begonnenen Wiedergeburt -die endgültige „Verähnlichung 19 3, 0, 0, 1692| Durch die Sakramente der Wiedergeburt sind die ChristenKinder 20 4, 2, 0, 2769| Firmung ist ein Zeichen der Wiedergeburt im göttlichen Leben. Das 21 4, 2, 0, 2782| seinem eingeborenen Sohn die Wiedergeburt zu seinem Leben geschenkt


Copyright © Libreria Editrice Vaticana