Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
verständnis 24
verstärken 1
verstärkt 4
verstand 20
verstande 1
verstanden 14
verstandene 2
Frequenz    [«  »]
20 unterscheiden
20 vereinen
20 versammelt
20 verstand
20 vorbereitung
20 wachstum
20 wendet
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
verstand
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 1, 37 | Selbstverleugnung. Der menschliche Verstand aber ist sowohl wegen des 2 1, 1, 2, 89 | ein rechtes Leben unser Verstand und unser Herz geöffnet, 3 1, 1, 3, 143 | ordnet der Mensch seinen Verstand und seinen Willen völlig 4 1, 1, 3, 154 | weder der Freiheit noch dem Verstand des Menschen, Gott Vertrauen 5 1, 1, 3, 155 | 155 Beim Glauben wirken Verstand und Wille des Menschen mit 6 1, 1, 3, 155 | Der Glaube und der Verstand~ ~ 7 1, 2, 1, 271 | Wesenheit und Wille und Verstand und Weisheit und Gerechtigkeit 8 1, 2, 1, 286 | kann schon der menschliche Verstand eine Antwort auf die Frage 9 1, 2, 1, 299 | Ps 19,2-5.], kann unser Verstand, der am Licht des göttlichen 10 1, 2, 1, 330 | geistige Geschöpfe haben sie Verstand und Willen; sie sind personale [ 11 1, 2, 1, 341 | Menschen dazu anregen, seinen Verstand und seinen Willen dem Schöpfer 12 1, 2, 2, 482 | hat er einen menschlichen Verstand und einen menschlichen Willen. 13 1, 2, 2, 482 | stehen mit seinem göttlichen Verstand und göttlichen Willen, die 14 2, 1, 2, 1147| materielle Kosmos bietet sich dem Verstand des Menschen dar, damit 15 2, 2, 4, 1676| Glauben und Vaterland, Verstand und Gefühl zusammen. Diese 16 3, 1, 1, 1722| Seligkeit übersteigt den Verstand und die Kräfte des Menschen. 17 3, 1, 1, 1731| Die Freiheit ist die in Verstand und Willen verwurzelte Fähigkeit, 18 3, 2, 2, 2218| solange er lebt. Wenn sein Verstand abnimmt, sieh es ihm nach, 19 3, 2, 2, 2518| Herz" haben jene, die ihren Verstand und ihren Willen mit den 20 3, 2, 2, 2540| Diener den Neid zu besiegen verstand, indem er sich über die


Copyright © Libreria Editrice Vaticana